Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Nissan Modelle
  4. Alle Baureihen Nissan Juke
  5. Alle Motoren Nissan Juke

Nissan Juke SUV (2010–2019)

Alle Motoren

1.6 DIG-T (190 PS)

3,7/5 aus 12 Erfahrungen
Leistung: 190 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.500 €
Hubraum ab: 1.618 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)

1.6 (117 PS)

3,5/5 aus 67 Erfahrungen
Leistung: 117 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.690 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)

1.6 (94 PS)

0/0
Leistung: 94 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.450 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)

1.6 DIG-T Nismo (200 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 200 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.680 €
Hubraum ab: 1.618 ccm
Verbrauch: 6,9 l/100 km (komb.)

1.2 DIG-T (115 PS)

2,8/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.990 €
Hubraum ab: 1.197 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

1.6 DIG-T (218 PS)

3,7/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 218 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.115 €
Hubraum ab: 1.618 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)

1.6 DIG-T Nismo RS (214 PS)

0/0
Leistung: 214 PS
Ehem. Neupreis ab: 31.915 €
Hubraum ab: 1.618 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

1.6 (112 PS)

2,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 112 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.490 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)

1.5 dCi (110 PS)

4,0/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 110 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.540 €
Hubraum ab: 1.461 ccm
Verbrauch: 4,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Nissan Juke 2010 - 2019

Das Juke SUV von Nissan wurde von 2010 bis 2019 in erster Generation gefertigt. Grundsätzlich wird diese von unseren Nutzern mit 3,2 von fünf Sternen bewertet. Das spricht für das SUV. Dieser Score wurde von uns anhand des Durchschnitts aller bis heute eingegangenen Erfahrungsberichte berechnet. Im Moment sind das 78 an der Zahl. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben. Auch du kannst gern eine Bewertung hinterlassen zu den Fahrzeugen, die du gefahren bist. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die 30 Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil noch mehr valide Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen auf der Straße verbracht haben.

Die Baureihe hat beeindruckende Ausmaße, die folgenden Werte wie eine Länge von 4.135 mm, eine Höhe mit 1.565 mm, sowie eine Breite von 1.765 mm zeigen das deutlich. Auch der lange Radstand von 2.530 mm ist bemerkenswert und schafft großzügige Platzverhältnisse im Innenraum. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Wenn du die Rücksitze umklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von mindestens 506 Litern. Im Normalzustand sind es 207 Liter als Minimum.

Zwei Kraftstoffvarianten (Diesel und Benzin) stehen dir bei diesem Modell zur Verfügung. Dank des kleinen Leergewichts von bis zu 1.469 Kilogramm fährt der Wagen kein unnötiges Gewicht herum und er kann schwer beladen werden, ohne dass das zulässige Gesamtgewicht schnell überschritten wird. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.150 kg und 1.250 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 598 kg und 734 kg.

Die aktuelle Bestnote erhält der 1.5 dCi (110 PS). Die 4,0 Sterne zeigen eindeutig, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Außerdem verbraucht der 1.5 dCi (110 PS) mit vier Litern Diesel pro 100 Kilometer am wenigsten (kombinierter Verbrauch). Pferdestärken sind bei dir ein Hauptkriterium? Dann ist der 1.6 DIG-T (218 PS) vielleicht etwas für dich, von unseren Nutzern bekam er 3,7 von fünf Sternen. Der Japaner ordnet sich je nach Motor zwischen den Schadstoffklassen EU6 und EU5 ein. Wenn du Wert auf Umweltfreundlichkeit legst, dann solltest du auf die bessere Schadstoffklasse achten. CO2-Emissionen von 104 g bis 175 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Kleinwagen mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Solltest du das SUV 2010 von Nissan gefahren haben, erzähl uns davon in einem Erfahrungsbericht!

Alle Tests

Nissan Juke SUV (2010–2019)

Nissan Juke als Sondermodell - Das Ende klingt gut
Autoplenum

Das Ende klingt gut Nissan Juke als Sondermodell

SP-X/Brühl. Nissan legt den Juke als Sondermodell „Bose Personal Edition“ auf. Zur Ausstattung des Mini-SUV zählt eine Audioanlage des namensgebend...

Nissan Juke – Das Tamagotchi-SUV
redaktion

Nissan Juke – Das Tamagotchi-SUV

Kompakt, verspielt und bei euch ganz schön beliebt – der Nissan Juke. Das Einstiegs-SUV von Nissan hat von euch eine stolze Bewertung von 4,0 von 5...

Nissan Juke Nismo RS - Nachlader
Autoplenum

Nissan Juke Nismo RS - Nachlader

Die erste Nismo RS war mit seinen 190 PS eine müde Nummer. Der zweite Versuch mit seinen 218 PS macht vieles besser. Doch es gibt nur die Wahl zwis...

Mit Allrad und Automatik: Test Nissan Juke Nismo RS mit technischen...
auto-news

Eigentlich so gut, aber ...

Crossover-Knallbüchse Nissan Juke Nismo RS im Test

Die zehn hässlichsten Autos der Welt - Augen zu!
Autoplenum

Die zehn hässlichsten Autos der Welt - Augen zu!

Über Geschmack lässt sich streiten. Definitiv auch über diese Liste der zehn Design-Fehlgriffe der Automobil-Industrie.

Nissan Juke 1.5 dCi - Polarisierender Eroberer
Autoplenum

Nissan Juke 1.5 dCi - Polarisierender Eroberer

Nissan hat früh die Zeichen der Zeit erkannt und mit dem Juke vor vier Jahren ein Kleinwagen-SUV auf den Markt gebracht. Auch nach dem Facelift räu...

Nissan Juke DIG-T 115 - Nicht schöner - aber besser
Autoplenum

Nissan Juke DIG-T 115 - Nicht schöner - aber besser

Der Nissan Juke ist sowohl an seiner Außenhaut, als auch unter der Motorhaube modernisiert worden. Der auf dem Papier schwach wirkende neue Motor, ...

Nissan Juke - Nichts für Langweiler (Kurzfassung)
Autoplenum

Nichts für Langweiler (Kurzfassung) Nissan Juke

Knallbunt innen und außen? Kein Problem für den gerade überarbeiteten Nissan Juke. Der seit 2010 erhältliche Crossover ist neben dem Qashqai das wi...

Facelift für den Nissan Juke - Wie es dir gefällt
Autoplenum

Wie es dir gefällt Facelift für den Nissan Juke

Mit leicht veränderter Optik, zusätzlicher Ausstattung und mehr Individualisierungsmöglichkeiten sowie einem neuen Motor zeigt Nissan den überarbei...

Nissan Juke Nismo 2WD Test: flotte Geschichte
automobilmagazin

Nissan Juke Nismo 2WD Test: flotte Geschichte

Nissan Juke Nismo 2WD Test: flotte Geschichte

Weitere Nissan SUV