• Datenschutzbestimmungen

    Stand: 22.03.2022

    Die nachfolgenden Datenschutzbestimmungen gelten für die Online-Angebote der Autoplenum GmbH, u.a. autoplenum.de, autoplenum.at, 12neuwagen.de, 12gebrauchtwagen.de, 12autowerkstatt.de und gebrauchtwagen.de.

    Mit den nachfolgenden Angaben informieren wir Sie, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wenn Sie Autoplenum nutzen und wie wir mit diesen Daten umgehen. Sie können diese Datenschutzinformation jederzeit unter der Rubrik „Datenschutz“ auf der Website aufrufen.

    Zum Autoplenum Privacy Manager gelangen Sie hier: Autoplenum Privacy Manager.

    Wenn Sie das gesamte Dokument im Zusammenhang lesen bzw. ausdrucken möchten,  klicken Sie bitte hier.

  • Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

    Verantwortliche Stelle (auch: "Verantwortlicher") ist autoplenum Gmbh, Bahnhofstraße 5, D-91245, Simmelsdorf, Deutschland, E-Mail: kontakt@autoplenum.de, Telefon: 089 219092913, nachfolgend ["ANBIETER" oder "wir" bzw. "uns"].

  • Erfassung allgemeiner Informationen

    Mit jedem Zugriff auf dieses Angebot werden durch uns bzw. den Webspace-Provider automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

    Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf unser Angebot zugegriffen haben) und die IP-Adresse.

    Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Darüber hinaus verwenden wir die anonymen Informationen für statistische Zwecke. Sie helfen uns bei der Optimierung des Angebots und der Technik. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren.

  • Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Umgang mit personenbezogenen Daten

    Allgemeines

    Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, Geburtsdatum oder E-Mail-Adresse). Ebenso als personenbezogene Daten gelten u.a. Informationen zu Hobbies, Mitgliedschaften und Vorlieben sowie Internetseiten, die aufgerufen wurden.

    Verarbeitungszwecke

    Wir erheben, nutzen, verarbeiten oder geben ggf. Nutzerdaten nur dann weiter, sofern es der Gesetzgeber ausdrücklich erlaubt oder aber der Nutzer in die Erhebung, Bearbeitung, Nutzung und Weitergabe der Daten eingewilligt hat. So verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zu nachfolgenden Zwecken:

    • Bereitstellung dieses Online-Angebots und Vertragserfüllung gemäß unseren Nutzungsbedingungen /AGB.
    • Eigen- und Fremdwerbung sowie Marktforschung und Reichweitenmessung im gesetzlich zulässigen Umfang bzw. einwilligungsbasiert.
    • Durchführung von Gewinnspielen gemäß den jeweiligen Gewinnspielbedingungen.
    • Versand eines Newsletters mit Einwilligung des Empfängers per E-Mail bzw. SMS/MMS.

    Registrierung auf unserer Webseite

    Sofern Sie Leistungen in Anspruch nehmen möchten, die einen Vertragsschluss erfordern, werden wir Sie bitten, sich zu registrieren. Im Rahmen der Registrierung erheben wir die für die Vertragsbegründung und -erfüllung erforderlichen personenbezogenen Daten (z.B. Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, ggf. Angaben zur gewünschten Zahlungsart bzw. zum Kontoinhaber) sowie ggf. weitere Daten auf freiwilliger Basis.

    Die Anmeldung ermöglicht den Zugriff auf Leistungen und Inhalte, die nur registrierten Nutzern zur Verfügung stehen. Bei Bedarf haben angemeldete Nutzer die Möglichkeit, die im Rahmen der Registrierung genannten Daten jederzeit zu ändern oder zu löschen. Auf Wunsch teilen wir Ihnen selbstverständlich mit, welche personenbezogenen Daten erhoben und gespeichert wurden. Darüber hinaus berichtigen oder löschen wir die Daten auf Anfrage, vorausgesetzt dem Anliegen stehen keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegen. Für Rückfragen sowie ihre Bitte um Korrektur oder Löschung der Daten nutzen Sie bitte die in dieser Datenschutzerklärung genannten Kontaktdaten.

    Autoplenum GmbH nutzt auf den Plattformen autoplenum.de und autoplenum.at den Anmeldeservice 7Pass der ProSiebenSat.1 Digital and Adjacent GmbH ("PSDA"), Medienallee 4, 85774 Unterföhring. Die für 7Pass geltenden Datenschutzbestimmungen der PSDA finden Sie hier.

    Kommentarfunktion

    Werden Kommentare oder sonstige Beiträge auf unserem Angebot verfasst und veröffentlicht, speichern wir die IP-Adresse, den Nutzernamen und den Zeitpunkt der Erstellung. Diese Daten werden aus Sicherheitsgründen erhoben, da der Anbieter für rechtswidrige Inhalte (verbotene Propaganda, Beleidigungen u.a.) belangt werden kann, auch wenn sie von dritter Seite erstellt wurden. In einem solchen Fall dienen die Informationen dazu, die Identität des Verfassers zu ermitteln.

    Kontaktformular

    Wenn Sie uns über das Onlineformular oder per E-Mail kontaktieren, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben, um Ihre Anfrage beantworten und mögliche Anschlussfragen stellen zu können.

    Für die Kontaktaufnahme über unser Formular setzten wir ein externes System von Zendesk, Inc., 989 Market Street #300, San Francisco, CA 94102, USA ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Zendesk - http://www.zendesk.com/company/privacy

  • Weitergabe von Daten an Dritte; Einbindung von Diensten und Dienstleistern

    Weitergabe von Daten an Dritte

    Ihre personenbezogenen Daten werden von uns grundsätzlich nur dann an Dritte gegeben, soweit dies zur Vertragserfüllung erforderlich ist, wir oder der Dritte ein berechtigtes Interesse an der Weitergabe haben oder Ihre Einwilligung hierfür vorliegt. Sofern Daten an Dritte auf Basis eines berechtigten Interesses übermittelt werden, wird dies in diesen Datenschutzbestimmungen erläutert.

    Darüber hinaus können Daten an Dritte übermittelt werden, soweit wir aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder durch vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung hierzu verpflichtet sein sollten.

    Dienstleister

    Wir behalten uns vor, bei der Erhebung bzw. Verarbeitung von Daten Dienstleister einzusetzen. Dienstleister erhalten von uns nur die personenbezogenen Daten, die sie für ihre konkrete Tätigkeit benötigen. So kann z.B. Ihre E-Mail-Adresse an einen Dienstleister weitergeben werden, damit dieser Ihnen einen bestellten Newsletter ausliefern kann. Dienstleister können auch damit beauftragt werden, Serverkapazitäten zur Verfügung zu stellen. Dienstleister werden in der Regel als sogenannte Auftragsverarbeiter eingebunden, die personenbezogene Daten der Nutzer dieses Online-Angebots nur nach unseren Weisungen verarbeiten dürfen.

    So werden auf konfigurator.12neuwagen.de personenbezogene Daten bei der Konfiguration eines Neuwagens durch unseren Partner MeinAuto GmbH, Gustav-Heinemann-Ufer 72, 50968 Köln erhoben. Mehr zu den Datenschutzrichtlinien des Partners unter https://www.meinauto.de/datenschutz/.

    Weitergabe von Daten in Nicht-EWR-Länder

    Wir geben personenbezogene Daten auch an Dritte bzw. Auftragsverarbeiter, die ihren Sitz in Nicht-EWR-Ländern haben. In diesem Fall stellen wir vor der Weitergabe sicher, dass beim Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau besteht (z.B. aufgrund einer Angemessenheitsentscheidung der EU Kommission für das jeweilige Land, durch eine Selbst-Zertifizierung des Empfängers für das EU-US-Privacy Shield oder die Vereinbarung sogenannter EU Standardvertragsklauseln der Europäischen Union mit dem Empfänger) bzw. eine hinreichende Einwilligung unserer Nutzern vorliegt.

    Sie können bei uns eine Übersicht über die Empfänger in Drittstaaten und eine Kopie der konkret vereinbarten Regelungen zur Sicherstellung des angemessenen Datenschutzniveaus erhalten. Bitte nutzen Sie hierfür die Angaben im Abschnitt Kontakt.

    Dauer der Speicherung; Aufbewahrungsfristen

    Wir speichern Ihre Daten solange, wie dies zur Erbringung unseres Online-Angebots und der damit verbundenen Services erforderlich ist bzw. wir ein berechtigtes Interesse an der weiteren Speicherung haben. In allen anderen Fällen löschen wir Ihre personenbezogenen Daten mit Ausnahme solcher Daten, die wir zur Erfüllung gesetzlicher (z.B. steuer- oder handelsrechtlicher) Aufbewahrungsfristen weiter vorhalten müssen (z.B. Rechnungen).

    Daten, die einer Aufbewahrungsfrist unterliegen, sperren wir bis zum Ablauf der Frist

  • Log-Dateien

    Bei jeder Nutzung des Internet werden von Ihrem Internet-Browser automatisch bestimmte Informationen übermittelt und von uns in sogenannten Log-Dateien gespeichert.

    Die Log-Dateien werden von uns ausschließlich zur Ermittlung von Störungen und Sicherheitsgründen (z. B. zur Aufklärung von Angriffsversuchen) für 7 bis 10 Tage gespeichert und danach gelöscht. Log-Dateien, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind von der Löschung ausgenommen bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls und können im Einzelfall an Ermittlungsbehörden weitergegeben werden.

    In den Log-Dateien werden insbesondere folgende Informationen gespeichert:

    • IP-Adresse (Internetprotokoll-Adresse) des Endgeräts, von dem aus auf das Online-Angebot zugegriffen wird;
    • Internetadresse der Webseite, von der aus das Online-Angebot aufgerufen wurde (sog. Herkunfts- oder Referrer-URL);
    • Name des Service-Providers, über den der Zugriff auf das Online-Angebot erfolgt;
    • Name der abgerufenen Dateien bzw. Informationen;
    • Datum und Uhrzeit sowie Dauer des Abrufs;
    • übertragene Datenmenge;
    • Betriebssystem und Informationen zum verwendeten Internet-Browser einschließlich installierter Add-Ons (z. B. für den Flash Player);
    • http-Status-Code (z. B. "Anfrage erfolgreich" oder "angeforderte Datei nicht gefunden").
  • Cookies

    Was sind Cookies?

    Cookies sind kleine Textdateien, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und im Browser des Nutzers gespeichert werden. Sie enthalten Informationen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung. Wird die entsprechende Internetseite erneut aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers den Inhalt der Cookies zurück und ermöglicht so eine Wiedererkennung des Nutzers. Cookies erfüllen vor allem zwei Aufgaben. Sie helfen uns, Ihnen die Navigation durch unser Angebot zu erleichtern, und ermöglichen die korrekte Darstellung der Webseite. Sie werden nicht dazu genutzt, Viren einzuschleusen oder Programme zu starten. Bestimmte Cookies werden nach Beendigung der Browser-Sitzung automatisch gelöscht (sogenannte Session Cookies), andere werden für eine vorgegebene Zeit bzw. dauerhaft im Browser des Nutzers gespeichert und löschen sich danach selbständig (sogenannte temporäre oder permanente Cookies).

    Welche Daten werden in den Cookies gespeichert?

    In Cookies werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten gespeichert, sondern nur eine Online-Kennung.

    Wie können Sie die Verwendung von Cookies verhindern bzw. Cookies löschen?

    Sie können die Speicherung von Cookies über Ihre Browser-Einstellungen deaktivieren und bereits gespeicherte Cookies jederzeit in Ihrem Browser löschen (siehe Abschnitt Technikhinweise). Bitte beachten Sie jedoch, dass dieses Online-Angebot ohne Cookies möglicherweise nicht oder nur noch eingeschränkt funktioniert.

    Bitte beachten Sie weiterhin, dass Widersprüche gegen die Erstellung von Nutzungsprofilen teilweise über einen sogenannten "Opt-Out-Cookie" funktionieren. Sollten Sie alle Cookies löschen, findet ein Widerspruch daher evtl. keine Berücksichtigung mehr und muss von Ihnen erneut erhoben werden.

    Was für Cookies verwenden wir?

    Wir verwenden Analyse-Cookies, um das Nutzungsverhalten (z.B. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, gestellte Suchanfragen) unserer Nutzer aufzeichnen und in statistischer Form auswerten zu können.

    Wir verwenden auch Cookies zu werblichen Zwecken. Die mit Hilfe dieser Cookies erstellten Profile zum Nutzungsverhalten (z.B. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, gestellte Suchanfragen) werden von uns verwendet, um Ihnen Werbung bzw. Angebote anzuzeigen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind ("interessenbasierte Werbung").

    Wir erlauben auch anderen Unternehmen, Daten unserer Nutzer mithilfe von Werbe-Cookies zu erheben. Dies ermöglicht uns und Dritten, den Nutzern unseres Online-Angebots interessenbasierte Werbung anzuzeigen, die auf einer Analyse ihres Nutzungsverhaltens (z.B. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, gestellte Suchanfragen) insgesamt und nicht beschränkt auf unser Online-Angebot, basiert.

  • Webanalyse

    Webanalyse

    Wir benötigen statistische Informationen über die Nutzung unseres Online-Angebots um es nutzerfreundlicher gestalten, Reichweitenmessungen vornehmen und Marktforschung betreiben zu können.

    Zu diesem Zweck setzen wir die nachstehenden Webanalyse-Tools ein. Die von den Tools mithilfe von Analyse-Cookies oder durch Auswertung der Log-Dateien erstellten Nutzungsprofile werden nicht mit personenbezogenen Daten zusammengeführt.

    Die Anbieter der Tools verarbeiten Daten nur als Auftragsverarbeiter gemäß unseren Weisungen und nicht zu eigenen Zwecken.

    Die Tools verwenden IP-Adressen der Nutzer entweder überhaupt nicht oder kürzen diese sofort nach der Erhebung.

    Sie finden zu jedem Tool Informationen zum jeweiligen Anbieter und dazu, wie Sie der Erhebung und Verarbeitung von Daten durch das Tool widersprechen können.

    Bei Tools, die mit Opt-Out-Cookies arbeiten, ist zu beachten, dass die Opt-Out Funktion geräte- bzw. browserbezogen ist und grundsätzlich nur für das gerade verwendete Endgerät bzw. den verwendeten Browser gilt. Wenn Sie mehrere Endgeräte bzw. Browser nutzen, müssen Sie das Opt-Out auf jedem einzelnen Endgerät und in jedem verwendeten Browser setzen.

    Darüber hinaus können Sie die Bildung von Nutzungsprofilen auch insgesamt verhindern, indem Sie generell die Verwendung von Cookies deaktivieren.

    Google Analytics

    Wir nutzen für unsere Webseite Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

    Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    Google Tag Manager

    Google Tag Manager wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google") bereitgestellt. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tool Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tool Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

    INFOnline GmbH

    Unsere Webseite nutzt das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH (Brühler Straße 9, 53119 Bonn, Deutschland; "INFOnline") zur Ermittlung statistischer Kennwerte über die Nutzung unserer Angebote. Ziel der Nutzungsmessung ist es, die Anzahl der Besuche auf unserer Website, die Anzahl der Websitebesucher und deren Nutzungsverhalten statistisch – auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens - zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

    Für alle Digital-Angebote, die Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW – http://www.ivw.eu) sind oder an den Studien der Arbeitsgemeinschaft Online-Forschung e.V. (AGOF - http://www.agof.de) teilnehmen, werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der AGOF und der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma - http://www.agma-mmc.de) zu Reichweiten weiter verarbeitet und mit dem Leistungswert „Unique User“ veröffentlicht sowie von der IVW mit den Leistungswerten „Page Impression“ und „Visits“. Diese Reichweiten und Statistiken können auf den jeweiligen Webseiten eingesehen werden.

    Art der Daten

    Die INFOnline GmbH erhebt die folgenden Daten, welche nach DSGVO einen Personenbezug aufweisen:

    • IP-Adresse: Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung um 1 Byte gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder weitere Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.
    • Einen zufällig erzeugten Client-Identifier: Die Reichweitenverarbeitung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen alternativ entweder ein Cookie mit der Kennung „ioam.de", ein „Local Storage Object“ oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Diese Kennung ist für einen Browser eindeutig, solange das Cookie oder Local Storage Object nicht gelöscht wird. Eine Messung der Daten und anschließende Zuordnung zu dem jeweiligen Client-Identifier ist daher auch dann möglich, wenn Sie andere Webseiten aufrufen, die ebenfalls das Messverfahren („SZMnG“) der INFOnline GmbH nutzen. Die Gültigkeit des Cookies ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.

    Nutzung der Daten

    Das Messverfahren der INFOnline GmbH, welches auf dieser Webseite eingesetzt wird, ermittelt Nutzungsdaten. Dies geschieht, um die Leistungswerte Page Impressions, Visits und Clients zu erheben und weitere Kennzahlen daraus zu bilden (z.B. qualifizierte Clients). Darüber hinaus werden die gemessenen Daten wie folgt genutzt:

    • Eine sogenannte Geolokalisierung, also die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs, erfolgt ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Aufenthaltsort eines Nutzers gezogen werden.
    • Die Nutzungsdaten eines technischen Clients (bspw. eines Browsers auf einem Gerät) werden webseitenübergreifend zusammengeführt und in einer Datenbank gespeichert. Diese Informationen werden zur technischen Abschätzung der Sozioinformation Alter und Geschlecht verwendet und an die Dienstleister der AGOF zur weiteren Reichweitenverarbeitung übergeben. Im Rahmen der AGOF-Studie werden auf Basis einer zufälligen Stichprobe Soziomerkmale technisch abgeschätzt, welche sich den folgenden Kategorien zuordnen lassen: Alter, Geschlecht, Nationalität, Berufliche Tätigkeit, Familienstand, Allgemeine Angaben zum Haushalt, Haushalts-Einkommen, Wohnort, Internetnutzung, Online-Interessen, Nutzungsort, Nutzertyp.

    Speicherdauer der Daten

    Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die gekürzte IP-Adresse wird maximal 60 Tage gespeichert. Die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier werden maximal 6 Monate gespeichert.

    Weitergabe der Daten

    Die IP-Adresse wie auch die gekürzte IP-Adresse werden nicht weitergegeben. Für die Erstellung der AGOF-Studie werden Daten mit Client-Identifiern an die folgenden Dienstleister der AGOF weitergegeben:

    • Kantar Deutschland GmbH ( https://www.tns-infratest.com/ )
    • Ankordata GmbH & Co. KG ( http://www.ankordata.de/homepage/ )
    • Interrogare GmbH ( https://www.interrogare.de/ )

    Wenn Sie an der Messung nicht teilnehmen möchten, können Sie unter folgendem Link widersprechen: https://optout.ioam.de Um einen Ausschluss von der Messung zu garantieren, ist es technisch notwendig, ein Cookie zu setzen. Sollten Sie die Cookies in Ihrem Browser löschen, ist es notwendig, den Opt-Out-Vorgang unter dem oben genannten Link zu wiederholen.

    Weitere Informationen zum Datenschutz im Messverfahren finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH ( https://www.infonline.de ), die das Messverfahren betreibt, der Datenschutzwebseite der AGOF ( http://www.agof.de/datenschutz ) und der Datenschutzwebseite der IVW ( http://www.ivw.eu ).

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Erstellung von Statistiken und die Bildung von Nutzerkategorien. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können. Die Nutzerkategorien bilden die Grundlage für eine interessengerechte Ausrichtung von Werbemitteln bzw. Werbemaßnahmen. Zur Vermarktung dieser Webseite ist eine Nutzungsmessung, welche eine Vergleichbarkeit zu anderen Marktteilnehmern gewährleistet, unerlässlich. Unser berechtigtes Interesse ergibt sich aus der wirtschaftlichen Verwertbarkeit der sich aus den Statistiken und Nutzerkategorien ergebenden Erkenntnisse und dem Marktwert unserer Webseite -auch in direktem Vergleich mit Webseiten Dritter- der sich anhand der Statistiken ermitteln lässt.

    Darüber hinaus haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline, der AGOF und der IVW zum Zwecke der Marktforschung (AGOF, agma) und für statistische Zwecke (INFOnline, IVW) zur Verfügung zu stellen. Weiterhin haben wir ein berechtigtes Interesse daran, die pseudonymisierten Daten der INFOnline zur Weiterentwicklung und Bereitstellung interessengerechter Werbemittel zur Verfügung zu stellen.

    SZM-Reichweitenmessung

    Die SZM-Reichweitenmessung wird von der INFOnline GmbH, Brühler Straße 9, 53119 Bonn, Deutschland, bereitgestellt.

    Sie können der Erhebung bzw. Auswertung Ihrer Daten durch dieses Tool widersprechen, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Opt-Out Cookie herunterladen und speichern: https://optout.ioam.de/.

    Weitere ausführliche Informationen zur Erhebung bzw. Auswertung Ihrer Daten finden Sie unter https://www.infonline.de/download/infonline-datenschutzerklaerung-2-3/.

    Die Plattform autoplenum.at nutzt auch das "Skalierbare Zentrale Messverfahren" (SZM) der Österreichischen Webanalyse für die Ermittlung statistischer Kennwerte. Dabei werden ausschließlich anonyme Messwerte erhoben. Ziel der Messung ist es, die Nutzung von Webseiten statistisch auszuwerten. Erfasst wird dadurch die Eignung und Leistungsfähigkeit eines Internetangebots als Werbeträger. Zu keinem Zeitpunkt werden einzelne Nutzer identifiziert. IP-Adressen werden vor jeder Verarbeitung gekürzt, so dass die Identifizierung eines individuellen Websitebesuchers nicht möglich ist. Die ÖWA-Messung ist auch nicht mit Werbeeinblendungen oder einer Kontaktaufnahme mit dem Internetnutzer verbunden.
    Das Cookie der ÖWA-Messung wird im Kontext der Mess-Domain iocnt.net gesetzt. Die Domain iocnt.net wird von unserem Dienstleister INFOnline GmbH (Brühler Str. 9, D-53119 Bonn) zum Betrieb der ÖWA-Messung verwendet. Im Interesse eines individuellen Informations-Managements ist es uns wichtig, gleichwohl allen Internetnutzern die Möglichkeit zu geben, der ÖWA-Messung durch das Setzen eines Opt-Out-Cookies zu widersprechen (https://optout-at.iocnt.net/)

    Facebook Pixel

    Wir binden auf unseren Webseiten das Besucheraktions-Pixel des sozialen Netzwerks Facebook (Anschrift: 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA) ein.

    Dieser Pixel dient dazu, das Verhalten der Nutzer nachzuverfolgen, nachdem sie auf eine von autoplenum GmbH auf Facebook geschaltete Werbeanzeige geklickt haben. So kann der Erfolg der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke gemessen werden und zukünftige Werbemaßnahmen optimiert werden.

    Die erhobenen Daten sind für die autoplenum GmbH anonym. Es ist uns nicht möglich, die Nutzer zu identifizieren. Die Daten werden allerdings von Facebook gespeichert und verarbeitet, wodurch eine Verbindung zum jeweiligen Facebook Nutzerprofil möglich ist und die soziale Plattform diese Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie, verwenden kann. Dadurch ermöglicht Facebook das Schalten von zielgerichteten Werbeanzeigen auf eigenen Seiten sowie außerhalb von Facebook ermöglichen. Diese Verwendung der Daten kann von uns als Seitenbetreiber nicht beeinflusst werden.

    Die Nutzung von Facebook-Pixel erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an effektiven Werbemaßnahmen unter Einschluss der sozialen Medien. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

    In den Datenschutzhinweisen von Facebook finden Sie weitere Hinweise zum Schutz Ihrer Privatsphäre: https://de-de.facebook.com/about/privacy/.

    Sie können außerdem die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ im Bereich Einstellungen für Werbeanzeigen unter https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen deaktivieren. Dazu müssen Sie bei Facebook angemeldet sein.

    Wenn Sie kein Facebook Konto besitzen, können Sie nutzungsbasierte Werbung von Facebook auf der Website der European Interactive Digital Advertising Alliance deaktivieren: http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/.

  • Werbung

    Die Werbung auf unseren Angeboten wird durch die Erhebung und Verarbeitung Ihres Nutzungsverhaltens auf prognostizierte Interessen hin für Sie optimiert. Es werden dazu Cookies und funktionsähnliche Technologien verwendet, die im Speicher Ihres Internetbrowsers oder (mobilen) Endgerätes abgelegt werden und die Wiedererkennung ermöglichen, aber keine persönliche Identifikation Ihrer Person zulassen.

    Erfasst werden Daten über Ihre Aktivitäten auf unseren Angeboten (z. B. geklickte Werbebanner, besuchte Unterseiten, gestellte Suchanfragen etc.). Diese Daten werden mittels pseudonymer Daten durch dritte Unternehmen zum Zweck der Einblendung von Inhalten und Werbung passend zu Ihren Interessen verwendet.

    Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis der gesetzlichen Vorschriften, die es gestatten, personenbezogene Daten zu verarbeiten, weil Autoplenum GmbH beziehungsweise das betreffende dritte Unternehmen Ihre eine entsprechende Einwilligung (gem. (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO))eingeholt haben haben. Die Einholung Ihrer Einwilligung erfolgt durch den Autoplenum Privacy Manager, den wir Ihnen beim Besuch unserer Angebote einblenden und mittels dessen Sie Ihre Präferenzen für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen können. Im Rahmen dieser Verarbeitungsvorgänge führt Autoplenum auch die Bewegungsdaten auf den Websites und in den mobilen Apps von Autoplenum (aufgerufene Seiten, angeklickte Inhalte etc.) und Daten aus weiteren auf diesen Websites/in diesen Apps genutzten Diensten mit Ihre Registrierungsdaten zusammen, um Ihnen auf diesen Websites/in diesen mobilen Apps interessante Werbeangebote anzeigen zu können.

    Für die Auslieferung von nutzungsbasierter Online-Werbung setzen wir unter diesen Voraussetzungen unterschiedliche Betreiber von Werbenetzwerken ein.

    Wir arbeiten dabei mit folgenden Partnern:

    Google

    Google AdSense

    Wir nutzen auf unseren Webseiten Google AdSense, einen Werbeanzeigendienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA; "Google"). Google AdSense verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie sowie eine automatische Bereitstellung von Anzeigen ermöglichen. Google Adsense verwendet auch sog. „Web Beacons“ (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden.

    Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich der verkürzten IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Auch werden Dritte Cookies auf Ihrem Browser platzieren und die so erhobenen Daten in anonymisierter Form auch zu Werbezwecken bzw. zur Bewerbung unseres Produktes verwenden. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (siehe unten); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

    Google bietet eine eigene Möglichkeit, mit der Sie dieser Verwendung Ihrer pseudonymen Daten durch Google mittels Installation eines Browser Add-ons jederzeit widersprechen können. Dieses können Sie hier runterladen: https://www.google.com/settings/u/0/ads/plugin?hl=de. Alle Informationen zum Datenschutz von Google finden Sie hier: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO


    Google AdWords

    Wir nutzen auf unseren Webseiten Google AdWords integriert, einen Dienst der Google. Inc. (1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA; "Google"). AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Internetseiten verteilt.

    Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Internetseite.

    Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person. Über den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, beispielsweise der Warenkorb von einem Online-Shop-System, auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.

    Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden, also um den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen AdWords-Anzeige zu ermitteln und um unsere AdWords-Anzeigen für die Zukunft zu optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer die betroffene Person identifiziert werden könnte. Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

    Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google einen Conversion-Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

    Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google einen Conversion-Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

    Google bietet eine eigene Möglichkeit, , der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu muss die betroffene Person von jedem der von ihr genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen. Alle Informationen zum Datenschutz von Google finden Sie hier https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO


    Weitere Werbenetzwerke und Werbetechnologiepartner

    Daneben bedienen wir uns der Dienste folgender Werbenetzwerke und Werbetechnologiepartner:

    Adnami

    Wir nutzen auf unseren Webseiten Adnami (Adnami ApS, Store Kongensgade 59A 1 th, 1262 Copenhagen, Dänemark; "Adnami") für die Abwicklung von Online-Werbekampagnen. Adnami sammelt anonyme statistische Daten über unsere Besucher, um die Auslieferung unserer Kampagnen zu verfolgen und deren Leistung zu steigern. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Adnami finden Sie hier: https://www.adnami.io/privacy-policy-services.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    Adsquare

    Wir nutzen auf unseren Angeboten zum Zwecke nutzungsbasierter Werbung adsquare GmbH(Saarbrücker Str. 36, 10405 Berlin, Deutschland; "adsquare"), einen Dienstleister für Werbung und Betreiber einer Datenaustausch-Plattform. Adsquare sammelt und speichert Informationen über Ihre Aktivitäten durch das Setzen eines Cookies oder Mobile Advertising IDs, die der Analyse Ihres Nutzerverhaltens dienen. Das erstellte Nutzungsprofil wird verwendet, um Ihnen gezielt interessengerechte Werbung anzuzeigen.

    Nähere Informationen zum Datenschutz von adsquare finden Sie hier: https://www.adsquare.com/privacy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    Amazon

    Wir nutzen auf unseren Webseiten Dienste der Amazon Inc. (410 Terry Avenue North, Seattle, WA 98109, United States; “Amazon”) als Dienstleister für Werbung und Betreiber einer Vermittlungsplattform (Supply Side Platform) ein. Amazon sammelt und speichert Informationen über Ihre Aktivitätet durch das Setzen eines Cookies, die der Analyse Ihres Nutzungsverhaltens dienen. Das erstellte Nutzuerprofil verwenden wir, um Ihnen gezielt interessensgerechte Werbung anzuzeigen. Nähere Informationen zum Datenschutz von Amazon finden Sie hier: https://advertising.amazon.com/ad-specs/en/policy/gdpr.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    Xandr

    Wir nutzen auf unseren Webseiten für das Ausspielen von nutzungsbasierter Werbung Xandr Inc. (28 W. 23rd Street, New York, New York, 10010; "Xandr "), einen Dienstleister für Werbung und Betreiber einer Vermittlungsplattform (Supply Side Platform), der gleichzeitig ebenfalls als Controller Ihrer Daten auftritt. Xandr sammelt und speichert Informationen über Ihre Aktivitäten durch das Setzen eines Cookies, die der Analyse Ihres Nutzerverhaltens dienen. Das erstellte Nutzungsprofil verwenden wir,um Ihnen gezielt interessengerechte Werbung anzuzeigen. Nähere Informationen zum Datenschutz von Xandr finden Sie hier: https://www.xandr.com/privacy/cookie-policy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    Criteo

    Wir nutzen auf unseren Angeboten Technologien von Criteo GmbH (Gewürzmühlstr. 11, 80538 München; "Criteo"). Informationen über Ihr Nutzerverhalten zu Marketingzwecken in rein anonymisierter Form gesammelt und hierfür auch Cookies gesetzt. Criteo kann so Ihr Nutzerverhalten analysieren und anschließend gezielte Produktempfehlungen als passendes Werbebanner anzeigen, wenn von Ihnen andere Webseiten besucht werden. In keinem Fall können die anonymisierten Daten dazu verwendet werden, Sie persönlich zu identifizieren. Die von Criteo gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Werbeangebots genutzt.

    Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: https://www.criteo.com/de/privacy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    Facebook

    Pixel und iOS & Android Facebook SDK Zur Auswertung und zur Unterstützung unserer Online-Marketing-Maßnahmen auf bzw. über Facebook ist auf unseren Webseiten ein sog. „Facebook-Tracking-Pixel“ eingebunden, das von der Facebook, Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304 , USA *“Facebook”*) bereitgestellt und ausgewertet wird. Wenn Sie unsere Plattform besuchen, wird über das Trackingpixel eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch u.a. von Ihrem Browser die Information, dass von Ihrem Endgerät unsere Webseite aufgerufen wurde. In unseren mobilen Applikationen für iOS und Android ist zudem das "Facebook SDK" eingebunden. Wenn Sie unsere Apps benutzen, wird über das Facebook SDK eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Smartphone und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch u.a. die Information, dass von Ihrem Endgerät unsere App genutzt wurde. Wenn Sie Facebook-Nutzer sind, kann Facebook hierdurch den Besuch unserer Seiten und Apps Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Ebenso kann Facebook in der Folge erkennen, ob eine Facebook-Werbeanzeige eine Wirkung erzielt hat, also z.B. zu einem Online-Kaufabschluss geführt hat. Wir erhalten von Facebook hierzu ausschließlich statistische Daten ohne Bezug zu Ihrer konkreten Person. Dies geschieht zu Zwecken der Werbewirkungs-, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseite und Apps. Die Nachverfolgung mithilfe des Pixels und des SDKs erfolgt in einer Weise, die uns nicht ermöglicht, Sie als Person zu identifizieren und markiert User nur in für uns anonymisierter Form als Besucher unserer Internetseite. Facebook verwendet dazu Cookies. Facebook speichert und verwendet die mithilfe des Pixels und des SDKs erhobenen Daten. Dies geschieht wenigstens teilweise auch außerhalb des räumlichen Geltungsbereichs der EU-Datenschutzvorschriften.

    Custom Audience über Pixel-Verfahren Auf unserer Webseite ist ein Facebook-Tracking-Pixel eingebunden. In unseren mobilien Applikationen für iOS und Android ist zudem das Facebook SDK eingebunden. Mit Hilfe dieses Pixels und des SDKs kann Facebook das Surf-Verhalten des Nutzers auf der Internetseite und innerhalb der App nachvollziehen. Anhand Ihres Surf-Verhaltens können im Facebook Audience Manager Website Custom Audiences angelegt werden, die Sie anhand Ihres Surf-Verhaltens klassifizieren. Diese gebildeten Website Custom Audiences können dann in Remarketing oder Lookalike Kampagnen verwendet werden. Ein Beispiel hierfür ist, dass Sie die Internetseite besuchen, um einen bestimmten Bestellvorgang zu tätigen, diesen aber abbrechen würden. Sie würden anschließend in eine „Abbrecher-Audience“ fallen und in einer Facebook Remarketing-Kampagne wieder angesprochen werden.

    Audience Network Zur Unterstützung unserer Online-Marketing Maßnahmen nutzen wir außerdem das Audience Network der Facebook, Inc.(1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304 , USA;“Facebook”). Durch das Audience Network wird die Platzierung von Werbung Dritter und/oder Facebook-Anzeigen oder anderen kommerziellen oder gesponserten Inhalten („Anzeigen“) auf unserer Plattform sowie auch in unseren mobilen Anwendungen, mobilen Webseiten und Videoplayern erleichtert.

    Wenn Sie Facebook-Nutzer sind, kann Facebook durch eine Pixel-ID, das Facebook SDK, sowie ein Facebook Cookie den Besuch unserer Seiten und Apps Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Als Facebook-Mitglied können Sie zudem unter https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ Ihre Account-Einstellungen bearbeiten und über diese geräteübergreifend der Datenerfassung via Custom Audiences widersprechen.

    Nähere Informationen zum Datenschutz von Facebook finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy/update?ref=old_policy.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    GroupM

    Wir nutzen auf unseren Webseiten Technologien der Agenturgruppe GroupM Germany GmbH (Derendorfer Allee 26, 40476 Düsseldorf, Deutschland; "GroupM") Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können durch den Einsatz von Cookies unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Die mit den GroupM-Technologien erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

    Nähere Informationen zum Datenschutz von GroupM finden Sie hier https://www.groupm.com/mplatform-privacy-notice-german.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    Improve Digital

    Wir nutzen auf unseren Webseiten für das Ausspielen von nutzungsbasierter Werbung Improve Digital (Danzigerkade 215, 1013AP Amsterdam, Netherlands; "Improve Digital"), einen Dienstleister für Werbung und Betreiber einer Vermittlungsplattform (Supply Side Platform). Improve Digital sammelt und speichert Informationen über Ihre Aktivitäten durch das Setzen eines Cookies, die der Analyse Ihres Nutzerverhaltens dienen. Das erstellte Nutzungsprofil verwenden wir, um Ihnen gezielt interessengerechte Werbung anzuzeigen.

    Nähere Informationen zum Datenschutz von Improve Digital finden Sie hier: https://www.improvedigital.com/privacy-policy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    Index Exchange

    Wir nutzen auf unseren Webeiten für das Ausspielen von nutzungsbasierter Werbung wir Index Exchange (20 W 22nd St. Suite 1101, New York, NY 10010; "Index Exchange"), einen Dienstleister für Werbung und Betreiber einer Vermittlungsplattform (Supply Side Platform). Index Exchange sammelt und speichert Informationen über Ihre Aktivitäten durch das Setzen eines Cookies, die der Analyse Ihres Nutzerverhaltens dienen. Das erstellte Nutzungsprofil verwenden wir, um Ihnen gezielt interessengerechte Werbung anzuzeigen.

    Nähere Informationen zum Datenschutz von Index Exchange finden Sie hier: http://www.indexexchange.com/privacy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    InsurAds

    Wir nutzen auf unseren Webseiten Dienste von InsurAds (InsurAds Tech SA. Av. Amália Rodrigues, N25 Lj1, 2675 Odivelas, Lisbon, Portugal (“InsurAds"), einem Dienstleister für Online-Werbung und Betreiber einer Vermittlungsplattform (Supply Side Platform). InsurAds sammelt und speichert Informationen über Ihre Aktivitäten, indem es einen Cookie setzt, um Ihr Nutzungsverhalten anhand pseudonymer Daten zu analysieren. Wir verwenden das erstellte Nutzungsprofil zur gezielten, interessenorientierten Ausspielung von Werbung.

    Nähere Informationen zum Datenschutz von InsurAds finden Sie hier: https://insurads.com/privacy.html.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    Integral Ad Science

    Wir nutzen für unsere Angebote Dienste von Integral Ad Science Inc. (95 Morton Street 8th Floor, New York, NY 10014, USA; "Integral Ad Science"), um besser zu verstehen, ob unsere Anzeigen von den Nutzern gesehen werden und ob sie gut sichtbar sind. Wir sammeln und stellen Integral Ad Science die von den Browsern der Benutzer gesammelten Informationen zur Verfügung. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Integral Ad Science finden Sie unter: https://integralads.com/privacy-policy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    LiveRamp

    Wir haben auf unseren Angeboten Komponenten der LiveRamp SAS (25 rue Anatole, 92300 Levallois Perret, Frankreich; "LiveRamp") integriert. LiveRamp ist ein Plattform-Anbieter mit Kernkompetenzen im Bereich Online-IDs.

    Wenn Sie auf unserer Website Ihre E-Mail-Adresse eingeben (um sich anzumelden, einen Newsletter zu abonnieren oder ähnliches), können wir personenbezogene oder andere Daten, die wir von Ihnen erheben, wie z. B. Ihre E-Mail-Adresse (in gehashter, pseudonymisierter Form), Ihre IP-Adresse oder Informationen über Ihren Browser oder Ihr Betriebssystem an unseren Partner LiveRamp, Inc. und seine Konzerngesellschaften weitergeben. Die Datenschutzerklärung von LiveRamp und die Möglichkeit zum Widerspruch finden Sie hier: https://liveramp.de/privacy/datenschutzerklarung-fur-die-liveramp-dienste/. LiveRamp verwendet diese Informationen, um einen Online-Identifizierungscode zu erstellen, mit dem Sie auf den von Ihnen verwendeten Geräten wiedererkannt werden können. Der Code enthält keine Ihrer direkt identifizierenden personenbezogenen Daten und wird von LiveRamp nicht dazu verwendet, Sie erneut direkt wieder zu identifizieren. Wir legen den Code in unserem Cookie ab oder verwenden dazu ein LiveRamp-Cookie und lassen ihn für Online- und plattformübergreifende Werbung verwenden. Er kann mit unseren Werbepartnern und anderen Drittanbietern von Werbung weltweit geteilt werden, um interessenbasierte Inhalte oder gezielte Werbung in Ihrem gesamten Online-Erlebnis zu ermöglichen (z. B. Web, E-Mail, verbundene Geräte, Apps usw.). Diese Drittanbieter können den Code wiederum verwenden, um demografische oder interessenbasierte Informationen zu verknüpfen, die Sie bei Interaktionen mit ihnen angegeben haben. Sie haben das Recht, über unsere Nutzung von LiveRamp-Cookies und unserer Weitergabe dieser Daten an LiveRamp zu den oben genannten Zwecken zu entscheiden.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    OpenX

    Wir nutzen auf unseren Webseiten für das Ausspielen von nutzungsbasierter Werbung OpenX Technologies Inc. (888 East Walnut Street, 2nd Floor, Pasadena, CA 91101, USA; "OpenX"), einen Dienstleister für Werbung und Betreiber einer Vermittlungsplattform (Supply Side Platform). OpenX sammelt und speichert Informationen über Ihre Aktivitäten durch das Setzen eines Cookies, die der Analyse Ihres Nutzerverhaltens dienen. Das erstellte Nutzungsprofil verwenden wir, um Ihnen gezielt interessengerechte Werbung anzuzeigen.

    Nähere Informationen zum Datenschutz von OpenX finden Sie hier: https://www.openx.com/legal/privacy-policy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    Pinterest

    Wir nutzen auf unseren Webseiten die Conversion-Tracking-Technologie „Pinterest-Tag“, die von der Pinterest Europe Ltd. (Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Ireland; „Pinterest”) bereitgestellt und ausgewertet wird. Das Pinterest-Tag ist ein Trackingpixel, mit dem Pinterest die Besucher unserer Webseite sowie die Aktionen nachverfolgen kann, die Besucher auf unserer Webseite durchführen, nachdem sie unsere Pinterest-Anzeige gesehen haben. Auf diese Weise können wir messen, wie effektiv unsere Pinterest-Anzeigen sind. Dazu analysieren wir die Aktionen („Conversions“), die Besucher auf unserer Website ausführen, nachdem sie unsere Anzeige gesehen oder mit ihr interagiert haben. Wenn Sie unsere Plattform besuchen, wird über den Conversion-Tag eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Pinterest-Server hergestellt. Pinterest erhält dadurch u. a. von Ihrem Browser die Information, dass von Ihrem Endgerät unsere Webseite aufgerufen wurde. Wenn Sie Pinterest-Nutzer sind, kann Pinterest durch das Pinterest-Tag den Besuch unserer Seiten Ihrem Pinterest-Konto zuordnen. Wir erhalten von Pinterest ausschließlich statistische Daten ohne Bezug zu Ihrer konkreten Person. Dies geschieht zu Zwecken der Werbewirkungs- und Marktforschung und der bedarfsgerechten Gestaltung unserer Internetseite und Apps. Die Nachverfolgung mithilfe des Tags erfolgt in einer Weise, die uns nicht ermöglicht, Sie als Person zu identifizieren und markiert User nur in für uns anonymisierter Form als Besucher unserer Webseiten. Pinterest speichert und verwendet die mithilfe des Tags erhobenen Daten. Dies geschieht wenigstens teilweise auch außerhalb des räumlichen Geltungsbereichs der EU‑Datenschutzvorschriften.

    Mit Hilfe des Pinterest-Tags kann Pinterest das Surf-Verhalten von Besuchern auf unseren Webseiten nachvollziehen. Anhand Ihres Surf-Verhaltens können Target Audiences angelegt werden, die Sie anhand Ihres Surf-Verhaltens klassifizieren. Diese gebildeten Target Audiences können dann in Remarketing- oder Actalike-Kampagnen verwendet werden. Ein Beispiel hierfür ist, dass Sie unsere Webseite besuchen und einen bestimmten Bestellvorgang tätigen, diesen aber abbrechen. Sie würden anschließend in eine „Abbrecher-Audience“ fallen und in einer Pinterest Remarketing-Kampagne wieder angesprochen werden.

    Nähere Informationen über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzrichtlinien von Pinterest, die Sie hier einsehen können: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy

    Des Weiteren können Sie die Datenerhebung durch Pinterest auch in den Kontoeinstellungen Ihres Pinterest-Kontos widersprechen. Nähere Informationen dazu finden Sie hier: https://help.pinterest.com/de/article/personalization-and-data

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    Pubmatic

    Wir nutzen auf unseren Webseiten für das Ausspielen von nutzungsbasierter Werbung PubMatic Inc. (c/o Privacy, 305 Main Street, First Floor, Redwood City, California 94063, USA; "PubMatic"), einen Dienstleister für Werbung und Betreiber einer Vermittlungsplattform (Supply Side Platform). PubMatic sammelt und speichert Informationen über Ihre Aktivitäten durch das Setzen eines Cookies, die der Analyse Ihres Nutzerverhaltens dienen. Das erstellte Nutzungsprofil verwenden wir, um Ihnen gezielt interessengerechte Werbung anzuzeigen. Nähere Informationen zum Datenschutz von Pubmatic finden Sie hier: https://pubmatic.com/legal/privacy-policy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    RTB House

    Wir nutzen auf unseren Webseiten Technologien von RTB House GmbH (Kurfürstendamm 226, 10719 Berlin; "RTB House") Informationen über Ihr Nutzerverhalten zu Marketingzwecken in pseudonmisierter Form gesammelt und hierfür Cookies gesetzt. RTB House kann so Ihr Nutzerverhalten analysieren und anschließend gezielte Produktempfehlungen als passendes Werbebanner anzeigen, wenn von Ihnen andere Webseiten besucht werden. In keinem Fall können die Daten dazu verwendet werden, Sie persönlich zu identifizieren. Die von RTB House gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Werbeangebots genutzt.

    Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier: https://www.rtbhouse.com/privacy-center/services-privacy-policy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    Magnite

    Wir nutzen auf unseren Webseiten für das Ausspielen von nutzungsbasierter Werbung Magnite Inc. (1250 Broadway 15th Floor, New York 10001, USA; "Magnite") , einen Dienstleister für Werbung und Betreiber einer Vermittlungsplattform (Supply Side Platform). Magnite sammelt und speichert Informationen über Ihre Aktivitäten durch das Setzen eines Cookies, die der Analyse Ihres Nutzerverhaltens dienen. Das erstellte Nutzungsprofil verwenden wir, um Ihnen gezielt interessengerechte Werbung anzuzeigen.

    Nähere Informationen zum Datenschutz von Rubicon finden Sie hier: https://www.magnite.com/legal/advertising-technology-privacy-policy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    Smart

    Wir nutzen auf unseren Webseiten Smart AdServer (Smart AdServer SAS, 8-10 rue Saint Fiacre, Paris 75002, Frankreich; "Smart") für die Abwicklung von Online-Werbekampagnen. Smart sammelt anonyme statistische Daten über unsere Besucher, um die Auslieferung unserer Kampagnen zu verfolgen und deren Leistung zu steigern. Darüber hinaus kann Smart Informationen über Ihre Aktivitäten sammeln und speichern, indem es einen Cookie setzt, um Ihr Nutzungsverhalten zu analysieren. Wir nutzen das erstellte Nutzungsprofil zur gezielten Ausspielung von interessenorientierter Werbung. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Smart finden Sie hier: https://smartadserver.com/company/privacy-policy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    Teads

    Wir nutzen auf unseren Webseiten Dienste von Teads SA (5 rue de la Boucherie L-1247 Luxembourg; "Teads") in Anspruch, einem Dienstleister für Online-Videowerbung und Betreiber einer Vermittlungsplattform (Supply Side Platform). Teads sammelt und speichert Informationen über Ihre Aktivitäten, indem es einen Cookie setzt, um Ihr Nutzungsverhalten zu analysieren. Wir verwenden das erstellte Nutzungsprofil um gezielte, interessenorientierte Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zur Datenschutzerklärung von Teads finden Sie hier: https://teads.tv/privacy-policy/.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    Yahoo

    Wir nutzen auf unseren Webseiten für das Ausspielen von nutzungsbasierter Werbung Yahoo (Yahoo EMEA Limited mit Sitz in 5-7 Point Square, North Wall Quay, Dublin 1, Irland, "Yahoo"), einen Dienstleister für Werbung und Betreiber einer Vermittlungsplattform (Supply Side Platform). Yahoo sammelt und speichert Informationen über Ihre Aktivitäten durch das Setzen eines Cookies, die der Analyse Ihres Nutzerverhaltens dienen. Das erstellte Nutzungsprofil verwenden wir, um Ihnen gezielt interessengerechte Werbung anzuzeigen. Nähere Informationen zum Datenschutz von Yahoo finden Sie hier: https://legal.yahoo.com/ie/en/yahoo/terms/dpa/idex.html.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    YOC

    Auf unseren Webseiten werden zudem mit Technologien des Technologieanbieters YOC AG (Greifswalder Str. 212, 10405 Berlin, Deutschland; "YOC") Daten zum Zwecke der Werbeausspielung und Leistungsmessung erhoben. Aus diesen Daten können durch den Einsatz von Cookies unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Die mit den YOC-Technologien erhobenen Daten werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Nähere Informationen zum Datenschutz von YOC und die Möglichkeit zum Opt-Out finden Sie hier: https://yoc.com/privacy/ und https://t.visx.net/opt-out.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

    ZEOTAP

    Wir haben auf unseren Angeboten Komponenten der ZEOTAP GmbH (Mehringdamm 32-34, 10961 Berlin, Deutschland; " ZEOTAP ") integriert. ZEOTAP ist ein Plattform-Anbieter mit Kernkompetenzen im Bereich Online-IDs.

    Über ZEOTAP ist es uns möglich, Besucher unserer Internetseite gezielt mit personalisierter, interessenbezogener Werbung geräteübergreifend anzusprechen. Dafür erhält ZEOTAP ggf. u.a. folgende Kategorien von Nutzer-Daten: IDs mobiler Endgeräte, Cookie-IDs, gehashte (pseudonymisierte) E-Mail-Adressen. Darüber hinaus verwendet ZEOTAP unter Umständen Cookies, Pixel und ähnliche Tools, um selbst Online-IDs von Usern oder Cookie-Kennungen zu erheben. Weitere Informationen zum Datenschutz bei ZEOTAP finden Sie unter: https://zeotap.com/privacy_policy.

    Rechtsgrundlage: Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO

  • Adblocker und Opt-Out-Cookies

    Wir weisen darauf hin, dass die Verwendung eines Adblocker die Funktionsweise von Opt-Out-Cookies beeinträchtigen kann. In bestimmten Fällen kann es daher, trotz Speicherung eines Opt-Out-Cookies, dazu kommen, dass die entsprechenden Tools weiterhin Daten erheben. Sie können in diesem Fall die Funktionalität wieder herstellen, indem Sie den Adblocker entsprechend konfigurieren oder deinstallieren.

  • Social Plug-ins

    Facebook

    Wir binden auf unseren Webseiten Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook (Anschrift: 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA) ein. Sie erkennen die Plug-ins - eine Übersicht finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins - am Like-Button (Gefällt mir) oder am Logo von Facebook.

    Rufen Sie eine unserer Webseiten mit Facebook Plug-in auf, wird eine direkte Verbindung mit Facebook aufgebaut. Auf die Art und den Umfang der Daten, die dabei von Facebook erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, haben wir keinen Einfluss. Wir können Sie lediglich entsprechend unseres Kenntnisstandes informieren.
    Facebook wird über das Plug-in informiert, dass Sie die entsprechende Webseite unseres Angebots aufgerufen haben. Das gilt auch für Nutzer, die nicht bei Facebook registriert sind. In dem Fall besteht die Möglichkeit, dass Facebook die IP-Adresse speichert.
    Sind Sie Mitglied bei Facebook und eingeloggt, kann der Aufruf einer Webseite mit Facebook Plug-in Ihrem Nutzerkonto bei Facebook eindeutig zugeordnet werden. Darüber hinaus übermitteln die Plug-ins alle Interaktionen, wenn Sie zum Beispiel den Like-Button nutzen oder einen Kommentar hinterlassen.
    Um zu verhindern, dass Facebook Daten über Sie speichert, loggen Sie sich vor dem Besuch unserer Webseiten bitte bei Facebook aus. Sie können die Plug-ins darüber hinaus mit Add-ons für den Browser blocken (zum Beispiel „Facebook Blocker“).
    Informationen zu den Datenschutzbestimmungen, dem Zweck und Umfang der Datenerfassung und Datenverarbeitung sowie den Einstellmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre bei Facebook erhalten Sie hier: http://www.facebook.com/privacy/explanation.php.

    Twitter

    Dieses Angebot nutzt Funktionen des Dienstes Twitter. Dieser wird durch die Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA bereitgestellt. Twitter bietet die sog. „Tweet“ - Funktion an. Wenn Sie die Funktion von Twitter auf unseren Webseiten nutzen, werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und ggf. anderen Nutzern bekannt gegeben. Hierbei werden auch Daten an Twitter übertragen.

    Von dem Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Twitter erhalten wir als Anbieter keine Kenntnis. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Twitter bietet Ihnen unter nachfolgendem Link die Möglichkeit, Ihre Datenschutzeinstellungen selbst festzulegen: http://twitter.com/account/settings.

  • Social Logins

    Registrierung/Anmeldung über Facebook (Facebook-Login)

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich über Ihr Facebook-Konto bei uns zu registrieren bzw. anzumelden. Wenn Sie hiervon Gebrauch machen, erhalten wir die für die Registrierung bzw. Anmeldung benötigten Daten von Facebook (z. B. E-Mail-Adresse, Name).

    Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der von Facebook mittels des Facebook-Login erhobenen Daten. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung unseres Online-Angebots Daten über Sie erhebt und für eigene Zwecke nutzt, sollten Sie den Facebook-Login nicht verwenden.

    Weitere Informationen über Zweck und Umfang der Erhebung sowie die weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Facebook sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

  • Newsletter mit Anmeldung; Widerrufsrecht

    Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einen Newsletter für autoplenum.de und autoplenum.at zu abonnieren. Sie können Ihre entsprechende Einwilligung jederzeit widerrufen. Nutzen Sie hierfür bitte den Abmeldelink am Ende eines Newsletters oder kontaktieren uns über die Angaben im Abschnitt Kontakt.

    Wenn Sie den Newsletter über Ihr 7Pass Profil angelegt haben, wird die Emailadresse an die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA („Mailchimp“), weitergegeben. Diese versenden für uns den Newsletter an Sie. Weitere Informationen zu Mailchimp finden Sie hier.

    Für den Empfang des Newsletters bedarf es einer validen (gültigen) E-Mail-Adresse. Gespeichert werden zudem die IP-Adresse, über die Sie sich für den Newsletter anmelden und das Datum, an dem Sie den Newsletter bestellen. Diese Daten dienen uns als Nachweis bei Missbrauch, falls eine fremde E-Mail-Adresse für den Newsletter angemeldet wird. Um darüber hinaus sicherzustellen, dass eine E-Mail-Adresse nicht missbräuchlich durch Dritte in unseren Verteiler eingetragen wird, arbeiten wir gesetzeskonform mit dem sogenannten „Double-Opt-In“-Verfahren. Im Rahmen dieses Verfahren werden die Bestellung des Newsletters, der Versand der Bestätigungsmail und der Erhalt der Anmeldebestätigung protokolliert.

    Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, Ihrer E-Mail-Adresse und deren Nutzung für den Newsletter-Versand zu widerrufen. Für den Widerruf stellen wir Ihnen in jedem Newsletter einen Link zur Verfügung. Sie haben außerdem die Möglichkeit, uns Ihren Widerrufswunsch über entsprechende Angaben im AbschnittKontakt mitzuteilen.

  • Rechte der Nutzer

    Betroffenenrechte

    Bitte nutzen Sie zur Geltendmachung Ihrer Rechte die Angaben unterKontakt. Bitte stellen Sie dabei sicher, dass uns eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person möglich ist.

    Sie haben ein Recht auf Auskunft sowie - unter bestimmten Voraussetzungen - auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung bzw. Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten sowie – ab dem 25. Mai 2018 - auf Datenübertragbarkeit.

    Sie können außerdem jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu werblichen Zwecken einlegen ("Werbewiderspruch"). Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerruf und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann.

    Sofern Sie uns eine Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Daten bis zum Widerruf bleibt hiervon unberührt.

    Alternativ können Sie zur Berichtigung Ihrer bei der Registrierung angegebenen Daten oder für Ihren Werbewiderspruch auch die Einstellungsmöglichkeiten in Ihrem Benutzerkonto verwenden.

    Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten zunächst nur gesperrt werden, sofern der Löschung Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

    Sie können die Verknüpfung zu Ihrem 7Pass Benutzerkonto (im Fall der Plattformen autoplenum.de und autoplenum.at) auch selbst löschen, indem Sie wie folgt vorgehen:

    Loggen Sie sich auf https://www.7pass.de/ ein und folgen Sie den Hinweisen.

    Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

    Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde einzureichen. Sie können sich dazu an die Datenschutzbehörde wenden, die für Ihren Wohnort bzw. Ihr Bundesland zuständig ist oder an die für uns zuständige Datenschutzbehörde. Dies ist:

    Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
    Promenade 27
    D-91522 Ansbach
    poststelle@lda.bayern.de

  • Kontakt

    Für Auskünfte und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir bzw. unser Datenschutzbeauftragter Ihnen unter der E-Mail kontakt@autoplenum.de gerne zur Verfügung.

    Wenn Sie mit uns in Kontakt treten möchten, erreichen Sie uns im Übrigen wie folgt:

    Autoplenum GmbH
    Bahnhofstraße 5
    D-91245 Simmelsdorf
    Deutschland
    E-Mail: kontakt@autoplenum.de
    Telefon: +49 89 2190929 13

  • Anhang: Technikhinweise