Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Porsche Modelle
  4. Alle Baureihen Porsche Cayenne
  5. Alle Motoren Porsche Cayenne

Porsche Cayenne SUV (2010–2017)

Alle Motoren

Cayenne S (400 PS)

4,2/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 400 PS
Ehem. Neupreis ab: 76.613 €
Hubraum ab: 4.806 ccm
Verbrauch: 10,5 l/100 km (komb.)

Cayenne Turbo (500 PS)

4,4/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 500 PS
Ehem. Neupreis ab: 123.856 €
Hubraum ab: 4.806 ccm
Verbrauch: 11,5 l/100 km (komb.)

Cayenne (300 PS)

3,4/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 300 PS
Ehem. Neupreis ab: 59.358 €
Hubraum ab: 3.598 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)

Cayenne Turbo (540 PS)

0/0
Leistung: 540 PS
Ehem. Neupreis ab: 138.529 €
Hubraum ab: 4.806 ccm
Verbrauch: 11,5 l/100 km (komb.)

Cayenne GTS (420 PS)

0/0
Leistung: 420 PS
Ehem. Neupreis ab: 92.202 €
Hubraum ab: 4.806 ccm
Verbrauch: 10,7 l/100 km (komb.)

Cayenne Turbo S (550 PS)

0/0
Leistung: 550 PS
Ehem. Neupreis ab: 151.702 €
Hubraum ab: 4.806 ccm
Verbrauch: 11,5 l/100 km (komb.)

Cayenne S (420 PS)

0/0
Leistung: 420 PS
Ehem. Neupreis ab: 85.062 €
Hubraum ab: 3.604 ccm
Verbrauch: 9,8 l/100 km (komb.)

Cayenne Turbo (519 PS)

0/0
Leistung: 519 PS
Ehem. Neupreis ab: 132.781 €
Hubraum ab: 4.806 ccm
Verbrauch: 11,5 l/100 km (komb.)

Cayenne GTS (440 PS)

0/0
Leistung: 440 PS
Ehem. Neupreis ab: 102.555 €
Hubraum ab: 3.604 ccm
Verbrauch: 10,0 l/100 km (komb.)

Cayenne Turbo S (570 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 570 PS
Ehem. Neupreis ab: 170.504 €
Hubraum ab: 4.806 ccm
Verbrauch: 11,5 l/100 km (komb.)

Cayenne Diesel (240 PS)

5,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 240 PS
Ehem. Neupreis ab: 59.834 €
Hubraum ab: 2.967 ccm
Verbrauch: 7,4 l/100 km (komb.)

Cayenne Diesel (245 PS)

4,3/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 245 PS
Ehem. Neupreis ab: 62.928 €
Hubraum ab: 2.967 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)

Cayenne S Diesel (382 PS)

3,9/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 382 PS
Ehem. Neupreis ab: 78.874 €
Hubraum ab: 4.134 ccm
Verbrauch: 8,3 l/100 km (komb.)

Cayenne Diesel (262 PS)

0/0
Leistung: 262 PS
Ehem. Neupreis ab: 70.663 €
Hubraum ab: 2.967 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

Cayenne S Diesel (385 PS)

5,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 385 PS
Ehem. Neupreis ab: 88.275 €
Hubraum ab: 4.134 ccm
Verbrauch: 8,0 l/100 km (komb.)

Cayenne S (333 PS)

0/0
Leistung: 333 PS
Ehem. Neupreis ab: 83.039 €
Hubraum ab: 2.995 ccm
Verbrauch: 3,4 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Porsche Cayenne 2010 - 2017

Die zweite Generation des Cayenne SUVs produzierte Porsche von 2010 bis 2017. Das Modell wird leider nicht mehr hergestellt, kann aber auf eine lange Bauhistorie von 18 Jahren zurückblicken, in denen es viele Fahrer immer wieder von Neuem begeisterte. 2002 verließ die erste Generation des beliebten Fahrzeugs die Werkstätten. Der Wagen wird von Porsche-Fahrern mit durchschnittlich 4,3 von fünf Sternen bewertet. Damit schneidet das SUV im Vergleich mit anderen seiner Klasse sehr vorteilhaft ab. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bislang nur eine überschaubare Anzahl von 14 Erfahrungsberichten. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Cayenne SUV gemacht haben. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die 44 Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr valide Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen auf der Straße verbracht haben.

Mit Außenmaßen von 4.855 x 1.954 x 1.705 Millimetern und einem Radstand von 2.895 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der typischen Größe eines SUVs. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 670 Litern bis maximal 1.780 Litern (mit heruntergeklappten Rücksitzen).

Du kannst zwischen Benzin, Hybrid oder Diesel als Antrieb wählen. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Karosserie bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 2.350 kg. Das SUV kann je nach Motor zwischen 2.865 kg und 3.500 kg an maximaler Anhängelast ziehen.

Mit fünf von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer klar, dass der Cayenne S Diesel (385 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Pferdestärken sind dir das Wichtigste? Dann ist der Cayenne Turbo S (570 PS) vielleicht etwas für dich, von unseren Nutzern bekam er vier von fünf Sternen. Nicht immer sind zahlreiche PS das Hauptargument für einen Erwerb: Der Cayenne S (333 PS) verbraucht laut Hersteller von allen Antrieben am wenigsten Kraftstoff. Als Hybridmotor ist er im Hinblick auf den Klimaschutz aber sowieso die beste Wahl. Abhängig von der Motorisierung variiert die Schadstoffklasse. Am umweltfreundlichsten ist natürlich die Variante mit dem Hybridantrieb. In der besten Schadtstoffklasse der Baureihe EU6 landet der Cayenne S (333 PS). Aber auch Varianten mit EU5 gehören zur Baureihe. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 79 und 270 Gramm pro 100 Kilometer.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit 103 Fotos des Cayenne SUVs.

Alle Tests

Porsche Cayenne SUV (2010–2017)

Audi SQ7 vs. Cayenne S Diesel: Welcher Diesel-SUV ist&...
auto-motor-und-sport

Audi SQ7 vs. Cayenne S Diesel: Welcher Diesel-SUV ist besser?

Obwohl sie zu einem Konzern gehören, leisten sich Audi und Porsche eigene V8-Turbodiesel. Bis zu 2,4 bar Druck pusten die drei Lader des SQ7 in di...

BMW X5 M gegen Porsche Cayenne Turbo S: Schnellstes Schwergewicht g...
auto-motor-und-sport

BMW X5 M gegen Porsche Cayenne Turbo S: Schnellstes Schwergewicht gesucht

Porsche Cayenne und BMW X5 sind zu groß, zu schwer und zu unhandlich, um Sportwagen zu sein. Dumm nur, dass sie trotz ...

BMW X6 M50d vs. Porsche Cayenne S Diesel: Möge die Diesel-Macht mit...
auto-motor-und-sport

BMW X6 M50d vs. Porsche Cayenne S Diesel: Möge die Diesel-Macht mit dir sein

Sie möchten viel Kraft unter der Haube? Viel Platz für Gäste und Gepäck? Genug Anhängelast, einen fetten Doppelachser ...

Porsche Cayenne GTS und Turbo S im Fahrbericht: Die neuen Power-SUV...
auto-motor-und-sport

Porsche Cayenne GTS und Turbo S im Fahrbericht: Die neuen Power-SUV auf Schnee und Eis

Zum neuen Modeljahr erstarkt der Porsche Cayenne Turbo S auf satte 570 PS und im agileren Cayenne GTS ersetzt ein V6 d...

Porsche Cayenne S 2014: Test, technische Daten und Preise
auto-news

You sechsy Thing

Porsche Cayenne S mit neuem Biturbo-V6 im Test

Porsche Cayenne S E-Hybrid - Kein Firlefanz
Autoplenum

Porsche Cayenne S E-Hybrid - Kein Firlefanz

Porsche implantiert dem überarbeiteten Cayenne das Hybridmodul des Panamera. Trotz spürbarer Verbesserungen bleiben Mängel in der Längsdynamik.

 Porsche Cayenne Diesel – Offroad-911?
redaktion

Porsche Cayenne Diesel – Offroad-911?

Mit dem Cayenne hat Porsche ab 2002 neues Terrain betreten. Jenseits der Sportwagen-Pfade entstand in Zusammenarbeit mit Volkswagen das erste SUV. ...

Porsche Cayenne S - Koloss ohne Reue
Autoplenum

Porsche Cayenne S - Koloss ohne Reue

Der Porsche Cayenne erhält ein Facelift, das nicht nur das Design auffrischt, sondern auch die Fahrbarkeit noch einmal verbessert. Obendrauf gibt e...

Fahrbericht Porsche Cayenne Turbo: Facelift-SUV fast ohne Schwächen
auto-motor-und-sport

Fahrbericht Porsche Cayenne Turbo: Facelift-SUV fast ohne Schwächen

Zur Modellpflege des Porsche Cayenne erhöht Porsche bei allen Motoren Leistung und Drehmoment, reduziert aber gleichzeiti...

Porsche Cayenne Modellpflege - Steckverbindung
Autoplenum

Porsche Cayenne Modellpflege - Steckverbindung

Wichtigste Neuerung bei der Modellpflege des Porsche Cayenne: der Luxus-SUV ist ab Herbst auch als Plug-In-Hybrid verfügbar.

Weitere Porsche SUV