Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Eos
  5. Alle Motoren VW Eos

VW Eos Cabrio (2005–2015)

Alle Motoren

1.6 FSI (115 PS)

Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.850 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 7,6 l/100 km (komb.)

1.4 TSI (122 PS)

Leistung: 122 PS
Ehem. Neupreis ab: 27.425 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 6,2 l/100 km (komb.)

2.0 FSI (150 PS)

Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 28.925 €
Hubraum ab: 1.984 ccm
Verbrauch: 8,2 l/100 km (komb.)

1.4 TSI (160 PS)

Leistung: 160 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.625 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

2.0 Turbo FSI (200 PS)

Leistung: 200 PS
Ehem. Neupreis ab: 31.250 €
Hubraum ab: 1.984 ccm
Verbrauch: 7,7 l/100 km (komb.)

2.0 TSI (210 PS)

Leistung: 210 PS
Ehem. Neupreis ab: 35.000 €
Hubraum ab: 1.984 ccm
Verbrauch: 7,1 l/100 km (komb.)

2.0 TSI (211 PS)

Leistung: 211 PS
Ehem. Neupreis ab: 32.000 €
Hubraum ab: 1.984 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)

3.2 V6 (250 PS)

Leistung: 250 PS
Ehem. Neupreis ab: 37.800 €
Hubraum ab: 3.189 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)

3.6 V6 (260 PS)

Leistung: 260 PS
Ehem. Neupreis ab: 38.775 €
Hubraum ab: 3.597 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)

3.2 V6 (140 PS)

Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 31.000 €
Hubraum ab: 1.968 ccm
Verbrauch: 4,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Alle Tests

VW Eos Cabrio (2005–2015)

VW Eos Sondermodell - Sportiv aufgehübscht
Autoplenum

Sportiv aufgehübscht VW Eos Sondermodell

Mit einem Sondermodell stärkt VW die Position des in die Jahre gekommenen Klappdachcabrios Eos gegen die hauseigene Konkurrenz durch das Golf Cabri...

VW Eos 2.0 TSI im Test: Frischluft-Stufen mit GTI-Motor
auto-news

Frischluft-Stufen mit GTI-Motor

Cabrio VW Eos 2.0 TSI im Test

VW Eos 1.4 TSI Fahrbericht: Hat er Angst vor dem offenen Golf?
auto-motor-und-sport

VW Eos 1.4 TSI Fahrbericht: Hat er Angst vor dem offenen Golf?

VW hat den Eos sanft retuschiert. Er behält sein aufwendiges Klappdach und seine Pfunde – bekommt aber einen leichteren Bruder. Pünktlich zum Somme...

Fahrbericht VW Eos 2.0 TDI BMT: Offener Spar-Spaß
auto-motor-und-sport

Fahrbericht VW Eos 2.0 TDI BMT: Offener Spar-Spaß

Eine optische Auffrischung sowie ein Technik-Update läuten für den VW Eos 2.0 TDI Blue Motion Technology die zweite Lebenshälfte ein. Fahrbericht d...

Cabrio-Saison kann beginnen: Neuer Eos bei den Händlern
auto-reporter.net

Cabrio-Saison kann beginnen: Neuer Eos bei den Händlern

Der neue VW Eos bringt endlich Cabrio-Feeling in die winterliche Jahreszeit, wenn in diesen Tagen die Neuauflage des offenen Wolfsburgers an den Ve...

Lexus IS, VW Eos, Audi A5: Drei Viersitzer-Cabrios im Vergleich
auto-motor-und-sport

Lexus IS, VW Eos, Audi A5: Drei Viersitzer-Cabrios im Vergleich

Dach runter, Laune rauf: Kurz vor Herbstbeginn präsentiert Lexus die Cabrio-Version des IS 250. Ob der Blechdach-Viersitzer mit seinem V6 den Somme...

Peugeot 308 CC, VW Eos: Aufeinandertreffen der Klappdachcabrios
auto-motor-und-sport

Peugeot 308 CC, VW Eos: Aufeinandertreffen der Klappdachcabrios

Die Tage werden länger, auch die Sonne gibt sich schon die Ehre. Ideal, um mit den Hardtop-Cabrios Peugeot 308 CC und VW Eos dem Sommer entgegenzuf...

Reportage: Eos im Cabrioland - Göttin der Morgenröte
Autoplenum

Reportage: Eos im Cabrioland - Göttin der Morgenröte

Kalifornien ist Cabrio-Land. Und der VW Eos debütierte auch dort erst spät - zu spät, um der etablierten Konkurrenz noch viel Kummer zu bereiten. A...

Eos vs. Astra: Dach wie ein Brett
auto-motor-und-sport

Eos vs. Astra: Dach wie ein Brett

Moderne Stahldachcabrios wie VW Eos und Opel Astra Twin Top verheißen Frischluftspaß für vier ohne Abstriche bei der Alltagstauglichkeit. Die Frage...

VW Eos 1.4 TSI im Test: Die Göttin der Morgenröte reitet auf 122 Pf...
auto-news

Die Göttin der Morgenröte reitet jetzt auf 122 Pferden

Im Test: Was taugt der VW Eos mit dem neuen 1,4-Liter-Ottomotor?