Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Eos
  5. Alle Motoren VW Eos
  6. 2.0 FSI (150 PS)

VW Eos 2.0 FSI 150 PS (2005–2015)

 

VW Eos 2.0 FSI 150 PS (2005–2015)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
VW Eos 2.0 FSI (150 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht VW Eos 2.0 FSI (150 PS) von holger1611, Februar 2017

4,0/5

Der EOS ist praktisch (vier Sitzplätze) und hat zugleich einen recht hohen Spaßfaktor (=offen bei Bedarf). Es soll EOS geben, die Probleme mit der doch recht komplexen Daxhmechanik (5-teiligmit integriertem Schiebedach) haben, meiner ist davon aber nicht betroffen. Ich habe ihn auch immer mit Krytox (VW-Gleitmittel) gepflegt.
Optisch gibt es noch schönere Autos, aber der EOS macht schon Spaß. Die Motorisierung ist allerdings auch so ziemlich das notwendige Minimum, da das Auto ca. 1,6 Tonnen wiegt. Der Verbruach ist allerdings etwas hoch (ich hatte ca. 9l/100 km bei überwiegendem Betrieb auf landstraße/Autobahn und normaler fahrweise).
Der Innenraum ist meiner Meinung nach sehr wertig und funktional. Die Übersicht nach hinten ist allerdings eingeschränkt, aber da hilft die integrierte PDC.
Insgesamt ein sehr schönes Auto mit nur leichten Einschränkungen und definitiv besser als sein Ruf!

Erfahrungsbericht VW Eos 2.0 FSI (150 PS) von Hendrik12, Februar 2017

4,0/5

Ich fahre den Wagen seid 8 Jahren und er ist und bleib einfach ein klasse Auto. Ich bin mit der Auto sehr zufrieden auch wenn er mittlerweile in die Jahre gekommen ist, vielen bis heute noch keine Reparaturen und das mit 140000 Kilometern auf dem Buckel. Das Fahrweg des Personenkraftwagens ist ebenfalls nicht von schlechten Eltern, wobei ich dazu sagen muss das ich mich damals für die "sportliche" Ausführung entschieden habe, "R-line". Vom händling her hätte er vielleicht etwas straffer sein können aber dennoch ist es im großen und ganzen nicht schlecht geworden was Volkswagen damals hingezaubert hat. Ich kann das Auto nur weiter empfehlen!!!

Erfahrungsbericht VW Eos 2.0 FSI (150 PS) von Leviathan, Februar 2017

2,0/5

Habe das Fahrzeug 2012 gebraucht gekauft. Seitdem musste ich etwa den Preis des Fahrzeugs nochmal in Reparaturen investieren.
Zunächst einmal die Guten Seiten. Das Fahrzeug fährt sich insgesamt recht ordentlich. Durch das lange Dach, sitzt man nicht wie bei vielen anderen Cabrios halb unter der Scheibe und man hat den Himmel regelrecht über sich. Der Motor hat Leistung über das gesamte Drehzahlband. Die hinteren Sitze sind untypisch für die Bauart tatsächlich nutzbar. Selbst der Kofferraum ist akzeptabel. Die Panoramascheibe im Dach ist wirklich super und lässt auch in der dunklen Jahreszeit den Innenraum noch schön luftig werden.
Nun die Dinge, die mir nicht sonderlich gefallen. Zunächst ist da der Verbrauch zu nennen. Selbst auf Landstraße gönnt sich das Auto mindestens 8 Liter, im Schnitt sind es 10, und ich fahre nie sportlich sondern eher zurückhaltend. Ein weiterer Minuspunkt ist für mich die sehr unübersichtliche Karosserie. Sowohl Seitenblick als auch der Blick nach hinten geben einem nicht die Sicherheit die man wünscht. Auch sollte man bedenken, dass die Türen selbst für Coupe/Cabrio wirklich sehr lang sind. Parkplätze können beim EOS schnell zum Problem werden. Aufgrund der Konstruktion ist der Wagen im geschlossenen Zustand recht laut. Sowohl Windgeräusche als auch das ein oder andere Quietschen und Rasseln nerven auf langen Fahrten.
Nun die Dinge die den Wagen zur Katastrophe machen. Ist das Dach erstmal undicht - und das dauert bei frühen Baujahren nicht sehr lange - einen Umstand den VW durchaus kennt - wird es richtig teuer. Zudem kommt dass die Motoren des Dachs gern mal verrückt spielen oder die Kofferraumklappe sich selbstständig öffnet.
Mit dem letzten Tüvtermin kamen dann zu den Reparaturen noch so ziemlich jedes Verschleissteil hinzu, plus eine Schluckauf-Behebung in der Elektrik. Verschleiss ist natürlich normal, allerdings sollte man bedenken dass beim EOS alles noch einmal teurer ist als eh bei VW üblich. Pixelfehler in Displays und die Katastrophe die VW als Radio bezeichnet sind denke ich hinlänglich bekannt.
Aufgrund meiner Erfahrungen kann ich das Auto nicht empfehlen. Dass VW die Reihe Nachfolgerlos eingestellt hat sagt auch glaube ich alles.

Erfahrungsbericht VW Eos 2.0 FSI (150 PS) von n.myacz, Februar 2017

4,0/5

Ich hatte den EOS 2,0L Benziner FSI über 1 Jahr. Rein optisch ein schönes Fahrzeug, besonders vorteilhaft ist das Hardtop. Bei kalten Jahreszeiten ein schönes Coupe - wenn es warm ist, ein super Cabrio. Die 150PS Maschine macht Spaß zu fahren und man kann den Wagen auch drücken und lässt den ein oder anderen Wagen stehen. Zur Austattung: Ich hatte die komplette Vollaustattung (Großes Navi, Volleder, Sitzheizung etc.) Der Verbrauch liegt je nach Fahrweise bei ca. 9-10L, was für einen 2,0L Motor im Rahmen ist. Wer sich einen EOS kaufen möchte, sollte allerdings die Historie gründlich untersuchen, da dieses Fahrzeug dafür bekannt war / ist, Probleme mit der Dichtigkeit zu haben und dies kann im Anschluß teuer werden und spiegelt sich auch im Wiederverkaufswert wieder.

Erfahrungsbericht VW Eos 2.0 FSI (150 PS) von Anonymous, Februar 2012

4,6/5

Fahre den Eos mitlerweile seit sechs Jahren und ich bin von dem Cabrio aus dem Hause Volkswagen sehr zufrieden. Der Eos ist mit der Highline Ausstattung ausreichend ausgestattet. Zur Zusatzausstattung gehören die Xenon Scheinwerfer und die 18 Zoll Räder.
Er hat nach den sechs Jahren gerade mal 70.000 KM auf der Uhr, da er meist im Sommer und nur bei schönem Wetter gefahren wird. Die 150 Ps reichen nicht nur um im Verkehr mit zu schwimmen sonderm auch dem Verkehr davon zu fahren.
Das sich auch je nach Fahrverhalten sich wieder im Verbrauch spiegelt. Bei sparsamer Fahrt nimmt er sich ca. 7 L. Der 4 Zylinder läuft sehr leise. Sobald man aber über 3000 Umdrehungen kommt, hört er sich richtig Sportlich an.
Bei sportlicher Fahrweise gönnt er sich auch gerne mal 9-10L. Die Verarbeitung ist für den Kaufpreis ganz in Ordnung. Im Cockpit des Eos geht es Trist zu, trotzdem ist alles sehr Funktional ausgelegt. Der Eos ist kein Platzwunder, trotzdem haben die Personen die vorne Platzgenommen haben, haben gut platz.
Die Personen die hinten Platz genommen habe, haben dafür umso weniger.

Mein Fazit: Der Wagen ist sehr Solide. Werkstattbesuche nur zum Service. Ausnahem das wird wieder undicht!! Der Eos bringt wirklich Spaß und ist im Alltag nicht ganz so eine Niete wie man es von einem Cabrio erwartet

Erfahrungsbericht VW Eos 2.0 FSI (150 PS) von Anonymous, August 2010

4,1/5

Zu allererst: Der VW EOS ist einer der Wagen meiner Eltern. Ich fahre einen VW Golf IV Variant!

Als sich meine Eltern den VW Eos gekauft haben, war ich schlichtweg begeistert.

Als "Dieselfahrer" hielt ich erst nichts davon, dass sich meine Eltern für einen Benziner entschieden haben. Nach meiner ersten Fahrt waren allerdings alle Zweifel ausgeräumt! Auch im niedrigen Drehzahlbereich zieht der 150PS Motor sehr stark und es geht zügig, aber sanft nach vorn. Das Fahrwerk ist super. Es stellt ein perfektes Gleichgewicht zwischen Sport und Comfort dar.

Auch die Verarbeitung ist klasse! Nicht nur äußeres wie z.B. die Spaltmaße sind top, sondern auch die Innenausstattung. Zwar ist einiges an Kunststoff verbaut, aber über Billigplastik kann sich hier niemand beschweren! Die verarbeitung sieht gut aus und die Anordnung ist super durchdacht. Auch Verdeck und Schiebedachsteuerung sind praktisch untergebracht. Der Schalter hierfür sitzt unterhalb des Schalthebels, was dem Fahrer auch ermöglicht das Schiebedach während der Fahrt zu öffnen (mit dem Verdeck geht das natürlich nicht!).

Sowohl als Fahrer als auch als Beifahrer kann man sich nicht über das Platzangebot beschweren. Die passagiere auf der Rückbank haben da weniger Platz, allerdings immer noch mehr als in anderen Wagen dieser Klasse. Übrigens: Sollten hinten keine Passagiere sitzen und das Verdeck offen sein, lässt sich mit wenigen Handgriffen das Windschott ein- und aausbauen.

Ein kleines Manko wäre da aber noch: Der Kofferraum. Ist das Verdeck geschlossen, passt so gut wie alles in den kleinen Kofferraum hinein. Auch Großeinkäufe sollten kein problem sein. Schwierig wird es nur wenn das Verdeck geöffnet ist. Denn diesees wird im Kofferraum verstaut, was enorm viel Platz wegnimmt. Der Platz, der noch zur Verfügung steht, ist außerdem noch schlecht erreichbar.

Erfahrungsbericht VW Eos 2.0 FSI (150 PS) von Anonymous, Juli 2010

4,2/5

Ich und meine Freundin fahren gerne Cabrio, jeder hat eins. Problem 2 Cabrios aus zwei verschiedenen Häusern.
Ich einen VW Eos 2.0 FSI und 150 PS, sie einen Opel Astra Twin Top 1.9 CDTI mit ebenfalls 150 PS.

Ja fangen wir beim Eos an:

Gekauft hatte ich ihn mir vor 2 Jahren bei einem Volkswagen Händler für Darmals 25.850,-.
Der Wagen war zudem Zeitpunkt 1 Jahr alt, Km Stand Darmals 35.000 Km.
Ausstattung in Kurz:

Climatronic, Klimaanlage Climatronic 2-Zonen, Komfort-Paket inkl. Lederausstattung Vienna, Sitzheizung vorn, Mittelarmlehne für Fahrersitz, Durchladeeinrichtung (Mittelarmlehne hinten), Innenausstattung: Leder Vienna, Elektron. Stabilitäts-Programm (ESP), Audio-Navigationssystem RNS 510 (8 Lautsprecher), Scheinwerfer-Reinigungsanlage (SRA), Schiebedach, Airbag Fahrer-/Beifahrerseite, Seitenairbag vorn mit Kopf-Airbag-Einheit, Fernbedienung für Zentralverriegelung, Park-Distance-Control (hinten), Geschwindigkeits-Regelanlage (Tempomat), Audiosystem RCD 500 (Radio/CD-Wechsler 6-fach), Audiosystem RCD 500 mit MP3-Wiedergabefunktion (Radio/CD-Wechsler 6-fach), CD-Wechsler, Scheibenwaschdüsen heizbar, Perleffekt-Lackierung, Zentralverriegelung, LM-Felgen, Fensterheber elektrisch vorn + hinten, Multifunktionsanzeige Plus, Multifunktionsanzeige / Bordcomputer, Einstieghilfe Easy-Entry, Lendenwirbelstützen vorn (elektr. verstellbar), 19" Aluräder, Windschott, Getriebe 6-Gang, Wegfahrsperre (elektronisch), Sport-Fahrwerk, Winter-Paket, Sitze vorn höhenverstellbar, Lenkrad (Leder) mit Multifunktion, Sportsitze vorn, Wärmeschutzverglasung grün getönt, Textilfussmatten, Innenausstattung: Aluminium-Dekor, Servolenkung elektronisch gesteuert (Servotronic), Heckleuchten dunkel getönt, Anzeige für Waschwasserstand, Pedale Aluminium-Design, Ambiente-Paket mit Aluminium-Dekor, Design-Paket Chrom & Style, Reifen 235/35R19

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Eos. Der Wagen ist von der Motorleistung von 150 PS völlig zufrieden. Der Wagen zieht sehr Stark und sehr Gleichmäßig von dannen. Der Verbrauch liegt bei mir bei 8.5 l auf 100 Km.
Je nachdem Wie man und Wo man Fährt. Ich bin zufrieden. Der Motor läuft sehr leise.
Ein Problem hatte ich trotzdem. Ein Kabel von der Zündspule ist gebrochen aber das war kein Akt in der WK.
Der Innenraum ist es sehr Aufgeräumt, die Ingenieure haben sich echt damit Beschäftigt, Wie und Wo sie etwas anbringen sollen. Armaturen lassen sich gut ablesen. Das Navigationgerät RNS-510 ist leicht zu bedienen und die Zahlen oder Schriften lassen sich gut ablesen.
Die Sitze sind sehr Bequem, auch in der Hinteren Sitzreihe ist es sehr Komfortabel, aber der Platz ist nicht so der Hit, große Leute finden sich viel Platz.
Der Kofferraum ist für ein Cabrio ganz Okay. Er lässt sich auch gut Beladen und Entladen.
Das Hardtop finde ich Persönlich echt gut. Ein wirklich gutes System haben die da.

Probleme:

.Wassereintritt am Dach, das ging auf Garantie. Sie meinten ich solle mal die Gummipflege von VW draufmachen dann passiert dies auch nicht mehr. Und das Stimmt
.Der Lack von den Fensterheber-Tasten waren auch ein kleines Problem, der "Softlack" Blätterte ab, zum Glück Kulanz.

Mein Fazit:

Jeder Wagen hat paar Probleme aber der Eos hat davon sehr Wenig. Von den Fahrleistungen überzeugt er voll und ganz. Toller Sommerwagen

Den Opel Bericht findet man auf meinem Profil

Erfahrungsbericht VW Eos 2.0 FSI (150 PS) von Anonymous, Mai 2010

4,5/5

Fahre den Eos 2.0 FSI jetzt schon seit 4 Jahren und das mit meist keinen Problemen.
Klar ein Paar Aktionen waren Fällig. Ein Komplett Neu entwickeltes Auto stecken meist noch ein Paar Fehler drin. Das Verzeiht man dem Eos gerne da er Sonst in allen Kriterien ordentlich Punktet.
Das Übliche Cabrio Problem hat der Eos auch, der Kofferraum ist Klein. Das ist das einzigste das Fehlt. aber wer sich ein Cabrio Kauft weiß das auch.
Sonst ist der Eos super Verarbeitet und steht nach 4 Jahren und 29.000 Km Gut da, sollte er auch.
Ich Empfehle den Eos auf jeden Fall weiter

Erfahrungsbericht VW Eos 2.0 FSI (150 PS) von Anonymous, Mai 2010

4,9/5

Qualitativ ist der Eos auf einem hohen Level. Der Verkauf hält sich zwar in Grenzen aber wer ihn hat gibt ihn auch nicht mehr her, so wie ich.
Ich kaufte mir den Eos im Jahr 2008 und fahre ihn immernoch.
Der Motor ist Laufruhig und Tritt man aufs Gas merkt man das da was Vorran geht. Die Leistung ist Gut und man Spürt keinerlei Verzögerungen wenn es mal Schneller gehen soll.
Der Verbrauch hält sich aber auch in Grenzen.
Das Getriebe ist Super, mehr muss man nicht Sagen.
VW hat das Beste Getriebe das es Auf dem Markt gibt.
Neue Topung 7 Gang DSG im T5 (Facelift)
Die Verarbeitung ist sehr Edel und die Materialien wirken keines Falls billig.
Die Sitze (Leder) sind super Verarbeitet und schon Bequem.
Sie bieten guten Seitenhalt und sind sehr Sportlich, aber Trotzdem keinerlei Schwierigkeiten beim Ein-Aussteige.
Der Kofferraum ist nicht gerade ein Allesschlucker, aber das nötigste Passt rein.

Eos tolles Sommerauto und ein echter Hingucker, man sieht ihn nicht oft aber ihm wird immer ein Blick Hinterher geworfen

Sehr Empfehlenswert

Erfahrungsbericht VW Eos 2.0 FSI (150 PS) von Anonymous, April 2010

5,0/5

Fahre den Wagen 3 Jahr und es gibt nicht an ihm auszusetzen.
Der Motor läuft kultiviert und ist sehr spritzig und das bei einem Akzeptablen Kraftstoffverbrauch. Die Fahren im Eos sind alle sehr komfortabel da das Fahrwerk sehr sportlich und Gleichzeitig komfortabel abgestimmt ist. Allgemein ist der Eos ein tolles Cabrio.
Designerisch ist der Eos auf jeden Fall ein Hingucker schön Gezogene Linien zieren des Wagen, die Sitze mit Alcantara Leder sind super Bequem und geben Top Seitental.
Der Kofferraum ist zwar klein aber es passt trotzdem noch einiges rein.

PS: Dieser "Greantea" schreibt aber auch zu jedem Auto einen Bericht, alles dummes Zeug 880 Berichte..... Bei Fragen zum Eos anschreiben

Kann ihn Weiterempfehlen .

Alle Varianten
VW Eos 2.0 FSI (150 PS)

  • Leistung
    110 kW/150 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,8 s
  • Ehem. Neupreis ab
    28.925 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    F

Technische Daten VW Eos 2.0 FSI (150 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformCabrio
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2005–2008
HSN/TSN0603/AAQ
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.984 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,8 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.407 mm
Breite1.791 mm
Höhe1.443 mm
Kofferraumvolumen205 – 380 Liter
Radstand2.578 mm
Reifengröße215/55 R16 V
Leergewicht1.481 kg
Maximalgewicht1.950 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.984 ccm
Leistung (kW/PS)110 kW/150 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,8 s
Höchstgeschwindigkeit210 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch VW Eos 2.0 FSI (150 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,2 l/100 km (kombiniert)
11,3 l/100 km (innerorts)
6,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben197 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseF
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 f