Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Transit
  5. Alle Motoren Ford Transit

Ford Transit Transporter (seit 2013)

Alle Motoren

2.2 (100 PS)

1,9/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 100 PS
Neupreis ab: 30.643 €
Hubraum ab: 2.198 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

2.2 (125 PS)

0/0
Leistung: 125 PS
Neupreis ab: 32.368 €
Hubraum ab: 2.198 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

2.2 (155 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 155 PS
Neupreis ab: 33.261 €
Hubraum ab: 2.198 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 (105 PS)

0/0
Leistung: 105 PS
Neupreis ab: 31.892 €
Hubraum ab: 1.996 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 (130 PS)

3,0/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 130 PS
Neupreis ab: 33.915 €
Hubraum ab: 1.996 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 (170 PS)

0/0
Leistung: 170 PS
Neupreis ab: 37.723 €
Hubraum ab: 1.996 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.0 (185 PS)

0/0
Leistung: 185 PS
Neupreis ab: 39.425 €
Hubraum ab: 1.996 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Ford Transit 2013

Ford lässt bereits die fünfte Generation des Transit Transporters vom Band rollen – und zwar seit 2013. Der Transporter kommt auf eine ganz ordentliche Bewertung und erreicht im Gesamtdurchschnitt 3,2 von fünf möglichen Sternen. Es gibt bislang allerdings nur fünf Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Bewertungen auf unserer Seite ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Transit Transporter. Bei uns findest du einen aktuellen Überblick über Expertenberichte in den Leitmedien der Branche, welche sich mit deinem Favoriten beschäftigten und in unabhängigen Tests auf Herz und Nieren prüften. Momentan liegen für dieses Modell zwar leider noch keine solcher Berichte und Artikel vor, sie werden hier aber zur Verfügung stehen, sobald es welche gibt.

Zunächst zur Größe: Insgesamt fallen die Dimensionen großzügig aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 2.176 Millimeter, das Fahrzeug hat eine Mindestbreite von 2.059 Millimetern und eine Länge von 5.357 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 3.137 Millimetern (in der kleinsten Ausführung) zwischen Vorder- und Hinterachse beachtlich. Den Wagen gibt es entweder als Zweitürer mit drei Sitzen oder als Viertürer zusammen mit gleich sieben Sitzplätzen. Der Ford Transporter ist in drei Standard-Ausstattungen lieferbar. Ja, das Modell ist teuer. Der Basispreis beginnt bei 30.642 Euro, kommen noch andere Ausstattungs-Extras oder spezielle Getriebe-Arten hinzu, kann der Neupreis auf bis zu 54.448 Euro in die Höhe schießen.

Sieben Motorvarianten stehen als Dieselantrieb zur Auswahl. Das Leergewicht von zwischen 2.010 kg und 2.549 kg ist wichtig bei der Berechnung des zulässigen Gesamtgewichtes. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel bis zu 750 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 1.950 kg und 3.500 kg.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 2.2 (155 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit fünf von fünf Sternen belohnt. Beim Verbrauch belegt der 2.2 (155 PS) auch eine Top-Position innerhalb der Baureihe: fünf Liter Diesel pro 100 Kilometer kombiniert verbraucht er laut Hersteller. Der pferdestärkste Antrieb dieses Modells ist der 2.0 (185 PS), er bringt mit 185 PS eine ausgesprochen gute Leistung. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 2.0 (105 PS) landet mit EU6 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU5. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 144 und 255 Gramm pro 100 Kilometer.

Und, haben wir dein Interesse am Ford Transporter geweckt?

Weitere Ford Transporter