Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 7er
  5. Alle Motoren BMW 7er

BMW 7er Limousine (2008–2015)

Alle Motoren

740i (320 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 320 PS
Ehem. Neupreis ab: 83.000 €
Hubraum ab: 2.979 ccm
Verbrauch: 7,9 l/100 km (komb.)

740i (326 PS)

3,3/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 326 PS
Ehem. Neupreis ab: 79.500 €
Hubraum ab: 2.979 ccm
Verbrauch: 9,9 l/100 km (komb.)

750i (407 PS)

3,9/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 407 PS
Ehem. Neupreis ab: 92.000 €
Hubraum ab: 4.395 ccm
Verbrauch: 11,4 l/100 km (komb.)

750i (450 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 450 PS
Ehem. Neupreis ab: 96.300 €
Hubraum ab: 4.395 ccm
Verbrauch: 8,6 l/100 km (komb.)

760i (544 PS)

0/0
Leistung: 544 PS
Ehem. Neupreis ab: 136.200 €
Hubraum ab: 5.972 ccm
Verbrauch: 12,8 l/100 km (komb.)

730d (245 PS)

4,3/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 245 PS
Ehem. Neupreis ab: 73.500 €
Hubraum ab: 2.993 ccm
Verbrauch: 5,6 l/100 km (komb.)

730d (258 PS)

4,3/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 258 PS
Ehem. Neupreis ab: 77.200 €
Hubraum ab: 2.993 ccm
Verbrauch: 5,6 l/100 km (komb.)

730d (313 PS)

0/0
Leistung: 313 PS
Ehem. Neupreis ab: 84.200 €
Hubraum ab: 2.993 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

740d (306 PS)

4,6/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 306 PS
Ehem. Neupreis ab: 80.500 €
Hubraum ab: 2.993 ccm
Verbrauch: 6,9 l/100 km (komb.)

740d (313 PS)

0/0
Leistung: 313 PS
Ehem. Neupreis ab: 87.600 €
Hubraum ab: 2.993 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

750d (381 PS)

0/0
Leistung: 381 PS
Ehem. Neupreis ab: 99.700 €
Hubraum ab: 2.993 ccm
Verbrauch: 6,4 l/100 km (komb.)

Active Hybrid 7 (320 PS)

0/0
Leistung: 320 PS
Ehem. Neupreis ab: 89.500 €
Hubraum ab: 2.979 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

Active Hybrid 7 (449 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 449 PS
Ehem. Neupreis ab: 104.900 €
Hubraum ab: 4.395 ccm
Verbrauch: 9,4 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

BMW 7er 2008 - 2015

Die dritte Generation der 7er Limousine von BMW wurde von 2008 bis 2015 gebaut. Ganze 26 Jahre wurde das Model produziert, die erste Generation lief demnach 1994 vom Band. In dieser langen Zeit war das Modell stets beliebt und seine Bewertungen waren immer im guten bis sehr guten Bereich. Eine durchschnittliche Bewertung mit 4,2 von maximal fünf Sternen zeigt, wie populär die Limousine bei allen Fahrern ist. Insgesamt gibt es 26 Berichte über Erfahrungen mit dem 7er, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Für das 7er-Modell von BMW haben wir neben den Erfahrungen auch 22 Tests mit Bewertungen von Experten gesammelt. Das sind Redakteure, die für große Auto-Magazine schreiben und deren Expertise wir hier teilen dürfen. Das heißt, du kannst dich zusätzlich mit Hilfe von insgesamt 22 Berichten informieren und dir deine eigene Meinung über die Limousine bilden. In den Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts sowie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Die Maße des Wagens sind für seine Fahrzeugklasse weder besonders klein noch besonders groß: Die Breite beträgt in dieser Baureihe im Minimum 1.902 Millimeter, in der Höhe sind es mindestens 1.471 Millimeter und die Länge beträgt 5.072 Millimeter oder mehr (die genauen Maße sind abhängig von der gewählten Motorisierung). Der Radstand ist mit mindestens 3.070 Millimetern ein gutes Mittelmaß, das für ein angenehmes Fahrgefühl bei akzeptablem Wendekreis sorgt. Praktischerweise individualisierbar: In dieser Baureihe stehen Modelle mit vier oder fünf Sitzen sowie vier Türen zur Auswahl. Ein geringes Kofferaumvolumen von 360 Litern bis 500 Litern muss bei diesem Modell in Kauf genommen werden.

Du kannst zwischen Diesel, Benzin oder Hybrid als Antrieb wählen. Das Leergewicht von zwischen 1.825 kg und 2.175 kg ist wichtig bei der Berechnung des zulässigen Gesamtgewichtes. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel und Benzinmotor bis zu 750 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 2.100 kg und 2.300 kg.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der Active Hybrid 7 (449 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit fünf von fünf Sternen belohnt. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 760i (544 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 544. Mit weniger PS, aber einem nach Herstellerangaben eindeutig sparsameren kombinierten Verbrauch von fünf Litern Diesel pro 100 Kilometer punktet wiederum der 730d (245 PS) unter den Verbrennungsmotoren im Bereich Wirtschaftlichkeit. Abhängig von der Motorisierung variiert die Schadstoffklasse. Am umweltfreundlichsten ist natürlich die Variante mit dem Hybridantrieb. In der besten Schadtstoffklasse der Baureihe EU6 landet der 730d (258 PS). Aber auch Varianten mit EU5 gehören zur Baureihe. Die CO2-Emissionen unterscheiden sich je nach Motorvariante von 148 g bis zu 303 g pro 100 Kilometer.

Wir haben für dich noch 76 Fotos der 7er Limousine zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.

Alle Tests

BMW 7er Limousine (2008–2015)

BMW 730d xDrive - Bestens gerüstet
Autoplenum

BMW 730d xDrive - Bestens gerüstet

Am Ende ist es bekanntlich meist besonders schwer; aber zumeist auch besser als je zuvor. Eine Lebensweisheit, die sich gerade auch in automobilen ...

BMW 750 Li - Mercedes S 500 - Könige unter sich
Autoplenum

BMW 750 Li - Mercedes S 500 - Könige unter sich

Die besten Luxuslimousinen dieser Welt fahren seit Jahrzehnten unter deutscher Flagge. Doch wer ist aktuell der Beste der Besten? Kann der Mercedes...

BMW 730d im Test: Was kann das Einstiegsmodell?
auto-news

Bitte einsteigen

730d: Was kann das Einstiegsmodell in die BMW-Oberklasse?

BMW 760 Li - Luxusgleiter
Autoplenum

BMW 760 Li - Luxusgleiter

Ein bulliger und doch seidenweicher V12-Motor und ein BMW 7er, der in der Langversion 14 Zentimeter länger ist. Das sind die wesentlichen Zutaten d...

Neuer BMW 7er im Test: Wie gut ist das Flaggschiff nach dem Facelift?
auto-news

Auf die inneren Werte kommt es an

Überarbeiteter BMW 7er im Test

BMW 7er Facelift - Verfeinert sparen (Vorabbericht)
Autoplenum

Verfeinert sparen (Vorabbericht) BMW 7er Facelift

BMW verfeinert sein Flaggschiff. Zur Mitte seines Lebenszyklus erhält der 7er sparsamere Triebwerke und leichte optische Modifikationen. Der Startp...

Der neue BMW 7er: Souveräne Sportlichkeit und luxuriöser Komfort
auto-reporter.net

Der neue BMW 7er: Souveräne Sportlichkeit und luxuriöser Komfort

Der neue 7er steht laut BMW gleichermaßen für sportliche Eleganz, kultivierte Antriebstechnologie und luxuriösen Komfort. Das Flaggschiff der BMW-F...

7er BMW mit neuer Instrumententechnik - Freie Wahl
Autoplenum

Freie Wahl 7er BMW mit neuer Instrumententechnik

BMWs modifizierte Siebener-Reihe verfügt optional erstmalig über ein völlig frei konfigurierbares Tacho-Element. Die gegen 600 Euro Extrakosten bes...

BMW 7er-Reihe bekommt Facelift - Oberklasse neu gemacht
Autoplenum

Oberklasse neu gemacht BMW 7er-Reihe bekommt Facelift

Nach vier Jahren Bauzeit modifiziert BMW sein Topmodell, die 7er-Reihe. Im Fokus stehen sparsamere Triebwerke und eine Fülle moderner Assistenzsyst...

BMW 740i im Test: Hightech zum Benzin-Einstieg
auto-news

Hightech zum Einstieg

Der BMW 740i mit kleinstem Benziner im Test

Weitere BMW Limousine