Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz Sprinter
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz Sprinter

Mercedes-Benz Sprinter Transporter (1995–2006)

Alle Motoren

2.3 (143 PS)

3,6/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 143 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.145 €
Hubraum ab: 2.295 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

CDI (82 PS)

4,4/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 82 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.346 €
Hubraum ab: 2.148 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.3 D (79 PS)

0/0
Leistung: 79 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.704 €
Hubraum ab: 2.299 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.9 D (102 PS)

2,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 102 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.305 €
Hubraum ab: 2.874 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

CDI (109 PS)

0/0
Leistung: 109 PS
Ehem. Neupreis ab: 27.214 €
Hubraum ab: 2.148 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.9 D (122 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 122 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.952 €
Hubraum ab: 2.874 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

CDI (129 PS)

3,1/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 129 PS
Ehem. Neupreis ab: 27.968 €
Hubraum ab: 2.148 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

CDI (156 PS)

3,9/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 156 PS
Ehem. Neupreis ab: 31.227 €
Hubraum ab: 2.685 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mercedes-Benz Sprinter 1995 - 2006

Die erste Generation des Sprinter Transporters von Mercedes-Benz wurde von 1995 bis 2006 vom Band gelassen. Derzeit wird das Modell bei uns mit 3,5 von maximal fünf Sternen bewertet. Das Ergebnis stützt sich allerdings nur auf wenige Aussagen (16 Erfahrungsberichte). Die Bewertungen auf unserer Seite ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Sprinter Transporter.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 2.120 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.922 Millimetern und eine Länge von 4.835 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 3.000 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das dennoch genügend Platz im Innenraum bietet. Die Baureihe stellt Modelle als Zweitürer oder Viertürer sowie mit zwei bis sechs Sitzen zur Auswahl.

Zwei Kraftstoffe (Diesel und Benzin) stehen dir bei diesem Modell zur Auswahl. Je leichter ein Auto, desto weniger wird der Motor beansprucht. Der PKW bietet in dieser Hinsicht einen echten Vorteil und begeistert mit einem Leergewicht von maximal 2.870 Kilogramm. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel und Benziner bis zu 750 kg schwer sein oder sogar bis zu 2.000 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Mit 4,4 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer eindeutig, dass der CDI (82 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Die Maschine mit den meisten PS ist der CDI (156 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Usern aber nur noch 3,9 von fünf Sternen wert ist. Der PS-starke Antrieb hat allerdings auch einen hohen Verbrauch. Etwas sparsamer ist dagegen der 2.9 D (122 PS). Er verbraucht kombiniert aber trotzdem noch acht Liter Diesel pro 100 Kilometer (laut Herstellerangaben). Verschiedene Motorvarianten ergeben bei dem Mercedes-Benz auch unterschiedliche Schadstoffklassen. Sie liegen zwischen EU3 und EU1. Die Einstufung des Transporters wird auch durch die teils sehr hohen CO2-Emissionswerte von 231 g bis 348 g auf 100 Kilometer gerechtfertigt.

Und, haben wir dein Interesse für den Transporter 1995 geweckt? Falls du dich für ihn entscheiden solltest, dann schreib hier gerne über deine Erfahrungen damit.

Weitere Mercedes-Benz Transporter

Alternativen

Mercedes-Benz Sprinter Transporter (1995–2006)