Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz A-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz A-Klasse

Mercedes-Benz A-Klasse Limousine (seit 2018)

Alle Motoren

A 220 (190 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 190 PS
Neupreis ab: 36.628 €
Hubraum ab: 1.991 ccm
Verbrauch: 5,2 l/100 km (komb.)

A 250 (224 PS)

0/0
Leistung: 224 PS
Neupreis ab: 37.521 €
Hubraum ab: 1.991 ccm
Verbrauch: 5,9 l/100 km (komb.)

AMG A45 (387 PS)

0/0
Leistung: PS
Neupreis ab:
Hubraum ab: ccm
Verbrauch: l/100 km (komb.)

AMG A45 (421 PS)

0/0
Leistung: PS
Neupreis ab:
Hubraum ab: ccm
Verbrauch: l/100 km (komb.)

A 200 (163 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 163 PS
Neupreis ab: 31.113 €
Hubraum ab: 1.332 ccm
Verbrauch: 5,2 l/100 km (komb.)

A 180 (136 PS)

0/0
Leistung: 136 PS
Neupreis ab: 28.727 €
Hubraum ab: 1.332 ccm
Verbrauch: 5,2 l/100 km (komb.)

A 160d (95 PS)

0/0
Leistung: 95 PS
Neupreis ab: 29.262 €
Hubraum ab: 1.461 ccm
Verbrauch: 4,0 l/100 km (komb.)

A 200 d (150 PS)

0/0
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 34.718 €
Hubraum ab: 1.950 ccm
Verbrauch: 4,1 l/100 km (komb.)

A 220 d (190 PS)

0/0
Leistung: 190 PS
Neupreis ab: 37.699 €
Hubraum ab: 1.950 ccm
Verbrauch: 4,1 l/100 km (komb.)

A 180d (116 PS)

0/0
Leistung: 116 PS
Neupreis ab: 30.244 €
Hubraum ab: 1.461 ccm
Verbrauch: 3,8 l/100 km (komb.)

A 250 e (160 PS)

0/0
Leistung: 160 PS
Neupreis ab: 37.301 €
Hubraum ab: 1.332 ccm
Verbrauch: 1,3 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mercedes-Benz A-Klasse 2018

Neu und aufregend: Die A-Klasse Limousine von Mercedes-Benz wird seit 2018 in erster Generation gebaut. Das Modell ist sehr populär und überzeugt mit sehr guten Bewertungen – und das, obwohl es erst in erster Generation gefertigt wird. Der Wagen wird von Mercedes-Benz-Fahrern mit durchschnittlich fünf von maximal fünf möglichen Sternen bewertet. Damit schneidet die Limousine im Vergleich mit anderen seiner Klasse sehr vorteilhaft ab. Das Ergebnis stützt sich leider nur auf wenige Aussagen (zwei Erfahrungsberichte). Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem A-Klasse Limousine. Für das A-Klasse-Modell von Mercedes-Benz haben wir neben den Erfahrungen auch zwei Tests mit Bewertungen von Experten gesammelt. Das sind Redakteure, die für große Auto-Magazine schreiben und deren Expertise wir hier teilen dürfen. Das heißt, du kannst dich zusätzlich mit Hilfe von insgesamt zwei Berichten informieren und dir deine eigene Meinung über die Limousine bilden. In den Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts sowie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.440 Millimeter, in der Breite 1.796 Millimeter und in der Länge 4.419 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.729 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Komfort im Innenraum aufweist. Dieses Auto-Modell gibt es als Viertürer oder Fünftürer mit je fünf Sitzen. Wenn du die Rücksitze herunterklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von mindestens 345 Litern. Im Normalzustand sind es 355 Liter als Minimum. Die Mercedes-Benz Limousine ist in fünf Standard-Ausstattungen käuflich. Hier kann man schon mal tief in die Tasche greifen: Der Preis für einen Neuwagen aus dieser Baureihe liegt zwischen 28.726 und 46.546 Euro – abhängig davon, für welche Motorisierung und Ausstattung du dich entscheidest.

Du kannst zwischen Benzin, Diesel oder Hybrid als Antrieb wählen. Ein Leergewicht von nur 1.350 bis 1.700 Kilogramm macht den Mittelklassewagen vergleichsweise leicht, was sich sehr gut auf Punkte wie Spritverbrauch und Fahrzeugleistung auswirkt. Mit der belastbarsten Motorisierung kann der Stuttgarter bis zu 1.800 kg gebremste oder bis zu 750 kg ungebremste Anhängelast ziehen.

Mit fünf von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer eindeutig, dass der A 200 (163 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den A 250 (224 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 224. Nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Erwerb: Der A 250 e (160 PS) verbraucht laut Hersteller von allen Antrieben am wenigsten Kraftstoff. Als Hybridmotor ist er mit Blick auf den Umwelt- und Klimaschutz aber sowieso die beste Wahl. Der Mittelklassewagen erzeugt auf 100 Kilometer CO2-Emissionen von 31 g bis 149 g (der genaue Wert ist abhängig abhängig von der gewählten Motorisierung).

Und, haben wir dein Interesse an der Mercedes-Benz Limousine geweckt?

Alle Tests

Mercedes-Benz A-Klasse Limousine (seit 2018)

Audi A3 35 TDI und Mercedes A 200 d im Test: Stufenheck-Kompakte im...
auto-motor-und-sport

Audi A3 35 TDI und Mercedes A 200 d im Test: Stufenheck-Kompakte im Duell

Manchen Paaren macht nicht nur die Paarung Freude, sondern auch ihr Ergebnis. So präsentieren die Mercedes-Entwickler voller Stolz bereits das sieb...

Mercedes-AMG A 35 4Matic Limousine - Die Kraft der Stufe
Autoplenum

Die Kraft der Stufe Mercedes-AMG A 35 4Matic Limousine

SP-X/Köln. Anfang 2019 hat Mercedes als gänzlich neues Mitglied der neuen A-Klasse-Familie eine Limousinen-Variante eingeführt. Diese wird künftig ...

Weitere Mercedes-Benz Limousine

Alternativen

Mercedes-Benz A-Klasse Limousine (seit 2018)