Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz S-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz S-Klasse

Mercedes-Benz S-Klasse Cabrio (seit 2015)

Alle Motoren

AMG S 63 (612 PS)

0/0
Leistung: 612 PS
Neupreis ab: 192.721 €
Hubraum ab: 3.982 ccm
Verbrauch: 10,1 l/100 km (komb.)

S 560 (469 PS)

0/0
Leistung: 469 PS
Neupreis ab: 143.472 €
Hubraum ab: 3.982 ccm
Verbrauch: 8,7 l/100 km (komb.)

S 500 (455 PS)

0/0
Leistung: 455 PS
Neupreis ab: 140.545 €
Hubraum ab: 4.663 ccm
Verbrauch: 8,5 l/100 km (komb.)

AMG S 63 (585 PS)

0/0
Leistung: 585 PS
Neupreis ab: 190.013 €
Hubraum ab: 5.461 ccm
Verbrauch: 10,4 l/100 km (komb.)

AMG S 65 (630 PS)

0/0
Leistung: 630 PS
Neupreis ab: 256.177 €
Hubraum ab: 5.980 ccm
Verbrauch: 12,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mercedes-Benz S-Klasse 2015

Frisch vom Fließband: Das S-Klasse Cabrio wird seit 2015 in der ersten Generation von Mercedes-Benz gefertigt. Im Moment haben wir noch keine Erfahrungen aus erster Hand für den Stuttgarter aus unserer Community erhalten. Solltest du dir ein S-Klasse Cabriolet der 1. Generation zulegen, schreib uns hier, wie du ihn findest. Um sich ein genaures Bild von der Baureihe zu machen, kann die Meinung von Experten hilfreich sein. Deshalb haben wir zwei Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Von Mercedes-Benz ist eine Ausstattungsvariante erhältlich. Fabrikneu starten die Preise bereits bei 140.544 Euro. Je nach Ausstattung schießt der Preis bis zu 258.884 Euro in die Höhe.

Fünf Benzinantriebe sind bei dieser Baureihe verfügbar.

Die Maschine mit den meisten Pferdestärken unter der Haube ist der AMG S 65 (630 PS). Der PS-starke Antrieb hat allerdings auch einen hohen Verbrauch. Etwas sparsamer ist dagegen der S 500 (455 PS). Er verbraucht kombiniert aber trotzdem noch acht Liter Benzin pro 100 Kilometer (laut Herstellerangaben). Die Schadstoffklasse wirkt sich direkt auf Umwelt und Geldbeutel aus, denn daran orientiert sich die Höhe der KfZ-Steuer. Aber in diesem Fall liegt sie bei der sehr guten EU6. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 199 g bis 325 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb die Oberklasse zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild des S-Klasse Cabrios und klick dich durch unsere Galerie mit 26 Fotos.

Alle Tests

Mercedes-Benz S-Klasse Cabrio (seit 2015)

Wer sind gleich Bentley, Rolls und Co? Mercedes-AMG S 63 Cabrio im ...
auto-news

Über den Wolken

Mercedes-AMG S 63 4Matic Cabrio im Test

Mercedes S 500 Cabrio - Nummer sechs lebt
Autoplenum

Mercedes S 500 Cabrio - Nummer sechs lebt

Mercedes legt mit dem Cabriolet das sechste Derivat seiner S-Klasse-Baureihe auf. Die Konkurrenz für den offenen Schönling kommt von Bentley und Ro...

Weitere Mercedes-Benz Cabrio