Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz G-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz G-Klasse

Mercedes-Benz G-Klasse SUV (seit 2018)

Alle Motoren

G 500 (422 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 422 PS
Neupreis ab: 110.206 €
Hubraum ab: 3.982 ccm
Verbrauch: 11,5 l/100 km (komb.)

AMG G 63 (585 PS)

0/0
Leistung: 585 PS
Neupreis ab: 152.725 €
Hubraum ab: 3.982 ccm
Verbrauch: 13,1 l/100 km (komb.)

G 350 d (286 PS)

0/0
Leistung: 286 PS
Neupreis ab: 97.116 €
Hubraum ab: 2.925 ccm
Verbrauch: 9,6 l/100 km (komb.)

350 d (245 PS)

2,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 245 PS
Neupreis ab: 103.941 €
Hubraum ab: 2.987 ccm
Verbrauch: 9,9 l/100 km (komb.)

G 400 d (330 PS)

0/0
Leistung: 330 PS
Neupreis ab: 137.743 €
Hubraum ab: 2.925 ccm
Verbrauch: 9,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mercedes-Benz G-Klasse 2018

Das aktuelle G-Klasse-Modell des SUVs von Mercedes-Benz wird seit 2018 in dritter Generation gebaut. Die Bauhistorie des Modells ist mit 42 Jahren sehr lang. Diese umfangreiche Reifezeit scheint ihm sehr gut getan zu haben, zumindest wenn man nach den Bewertungen unserer Nutzer geht. Ganze 3,7 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Dieses Rating stützt sich auf eine Anzahl von drei Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nur eine begrenzte Menge an Aussagen zu diesem Modell. Die Bewertungen auf unserer Seite ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem G-Klasse SUV. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die zwei Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil noch mehr valide Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen gefahren sind.

Die Maße des Wagens sind für seine Fahrzeugklasse recht typisch: Die Breite beträgt in dieser Baureihe im Minimum 1.760 Millimeter, in der Höhe sind es mindestens 1.931 Millimeter und die Länge beträgt 4.662 Millimeter oder mehr. Der Radstand ist mit mindestens 2.850 Millimetern ein gutes Mittelmaß, das für ein angenehmes Fahrgefühl bei akzeptablem Wendekreis sorgt. Der Fünftürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Wenn du die Rücksitze umklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von mindestens 1.580 Litern. Im Normalzustand sind es 250 Liter als Minimum. In der Baureihe ist das SUV von Mercedes-Benz in sieben Ausstattungsvarianten erhältlich, Sonderausstattungen miteinberechnet. Hier kann man schon mal tief in die Tasche greifen: Der Preis für einen Neuwagen aus dieser Baureihe liegt zwischen 97.115 und 181.284 Euro – abhängig davon, für welche Motorisierung und Ausstattung du dich entscheidest.

Du kannst zwischen drei verschiedenen Dieselmotoren und zwei Benzinern wählen. Dank des kleinen Leergewichts von bis zu 2.612 Kilogramm fährt der Wagen kein unnötiges Gewicht herum und er kann schwer beladen werden, ohne dass das zulässige Gesamtgewicht schnell überschritten wird. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel und Benziner bis zu 750 kg schwer sein oder sogar bis zu 3.500 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Mit viereinhalb von möglich fünf Sternen zeigten unsere Nutzer klar, dass der G 500 (422 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Eine stattliche Leistung liefert hingegen der AMG G 63 (585 PS). Der PS-starke Antrieb hat allerdings auch einen hohen Verbrauch. Etwas sparsamer ist dagegen der G 400 d (330 PS). Er benötigt kombiniert aber trotzdem noch neun Liter Diesel pro 100 Kilometer (laut Herstellerangaben). Die Schadstoffklasse wirkt sich direkt auf Umwelt und Geldbeutel aus, denn daran orientiert sich die Höhe der KfZ-Steuer. Aber in diesem Fall liegt sie bei der sehr guten EU6. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 252 g bis 299 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Geländewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Mache dir auch anhand unserer Testberichte dein eigenes Bild vom Mercedes-Benz SUV und teile deine Erfahrungen mit den anderen Fahrern.

Alle Tests

Mercedes-Benz G-Klasse SUV (seit 2018)

Euro-NCAP-Crahstest - Dreimal Höchstwertung für große SUV
Autoplenum

Dreimal Höchstwertung für große SUV Euro-NCAP-Crahstest

Mit der Höchstwertung von je fünf Sternen haben die großen SUV Seat Tarraco, Honda CR-V und Mercedes G-Klasse jetzt den aktuellen Crashtest der Sic...

Zwei Mercedes G-Klassen für die Ewigkeit - Einfach G-Klasse
Autoplenum

Zwei Mercedes G-Klassen für die Ewigkeit - Einfach G-Klasse

Die neue G-Klasse kann alles besser, als der Vorgänger. Doch beim zeitlosen Stil und Kultfaktor bleibt der ursprüngliche Geländewagen unerreicht.

Weitere Mercedes-Benz SUV