Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz Vito
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz Vito

Mercedes-Benz Vito Transporter (seit 2014)

Alle Motoren

200 d (136 PS)

0/0
Leistung: 136 PS
Neupreis ab: 52.051 €
Hubraum ab: 1.950 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)

220 d (163 PS)

0/0
Leistung: 163 PS
Neupreis ab: 50.500 €
Hubraum ab: 1.950 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)

250 d (190 PS)

0/0
Leistung: 190 PS
Neupreis ab: 52.015 €
Hubraum ab: 1.950 ccm
Verbrauch: 5,9 l/100 km (komb.)

300 d (239 PS)

0/0
Leistung: 239 PS
Neupreis ab: 61.713 €
Hubraum ab: 1.950 ccm
Verbrauch: 6,1 l/100 km (komb.)

109 CDI (88 PS)

0/0
Leistung: 88 PS
Neupreis ab: 21.408 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 6,2 l/100 km (komb.)

111 CDI (114 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 114 PS
Neupreis ab: 22.313 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 6,2 l/100 km (komb.)

114 CDI (136 PS)

0/0
Leistung: 136 PS
Neupreis ab: 27.430 €
Hubraum ab: 1.749 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

116 CDI (163 PS)

3,8/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 163 PS
Neupreis ab: 33.701 €
Hubraum ab: 1.950 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

119 CDI (190 PS)

0/0
Leistung: 190 PS
Neupreis ab: 39.508 €
Hubraum ab: 1.950 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

110 CDI (102 PS)

0/0
Leistung: 102 PS
Neupreis ab: 22.598 €
Hubraum ab: 1.749 ccm
Verbrauch: 6,4 l/100 km (komb.)

170 d Marco Polo (102 PS)

0/0
Leistung: 102 PS
Neupreis ab: 41.990 €
Hubraum ab: 1.749 ccm
Verbrauch: 6,7 l/100 km (komb.)

200 d Marco Polo (136 PS)

0/0
Leistung: 136 PS
Neupreis ab: 46.232 €
Hubraum ab: 1.749 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

eVito (116 PS)

0/0
Leistung: 116 PS
Neupreis ab: 47.588 €
Hubraum ab: 0 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mercedes-Benz Vito 2014

Es gibt gute Gründe, dass Mercedes-Benz das Vito-Modell des Transporters bereits in der zweiten Generation produziert. Im Allgemeinen findet der Wagen durchaus Anklang und kommt so auf 3,7 Sterne. Das Ergebnis stützt sich leider nur auf wenige Aussagen (sechs Erfahrungsberichte). Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die zwei Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil noch mehr verlässliche Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen gefahren sind.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.890 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.928 Millimetern und eine Länge von 4.895 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 3.200 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das dennoch genügend Freiheit im Innenraum bietet. Dieses Modell ist erhältlich als Viertürer mit wahlweise zwei oder acht Sitzen. Mittelgroß und alltagstauglich gestaltet sich das Kofferraumvolumen der Baureihe, das von 580 bis 1.700 Litern geht. Der Mercedes-Benz wird insgesamt in zwölf Ausstattungsvarianten angeboten, deren Verfügbarkeit je nach Motorisierung variiert. Fabrikneu starten die Preise bereits bei 21.408 Euro. Je nach Ausstattung schießt der Preis bis zu 71.707 Euro in die Höhe.

Du kannst zwischen Diesel oder Elektro als Antrieb wählen. Je leichter ein Auto, desto geringer wird der Motor beansprucht. Der PKW bietet in dieser Hinsicht einen echten Vorteil und überzeugt mit einem Leergewicht von maximal 2.555 Kilogramm. Die zulässigen Anhängelasten für den Mercedes-Benz Vito liegen bei maximal 750 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 1.000 kg und 2.000 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Die aktuelle Bestnote erhält der 116 CDI (163 PS). Die 3,8 Sterne zeigen eindeutig, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Der PS-stärkste Motor des Modells ist der 300 d (239 PS), welcher mit 239 PS eine durchschnittlich gute Leistung bringt. Verschiedene Motorvarianten ergeben bei dem Mercedes-Benz auch unterschiedliche Schadstoffklassen. Sie liegen zwischen EU6 und EU5. In gar keine Schadstoffklasse eingeordnet werden braucht die Variante mit dem Elektroantrieb, da dieser keine relevanten Schadstoffe wie Kohlenstoffmonoxid ausstößt.

Und, haben wir dein Interesse am Mercedes-Benz Transporter geweckt?

Alle Tests

Mercedes-Benz Vito Transporter (seit 2014)

Mercedes Vito 4x4 Rallye Aïcha des Gazelles: Der rasende Kastenwagen
auto-motor-und-sport

Mercedes Vito 4x4 Rallye Aïcha des Gazelles: Der rasende Kastenwagen

Auf der Rallye Aïcha des Gazelles in Marokko war der Mercedes Vito erneut Klassensieger. Wir durften jetzt exklusiv hi...

Fahrbericht Mercedes Vito Tourer 4x4: Eine V-Klasse für Clevere?
auto-motor-und-sport

Fahrbericht Mercedes Vito Tourer 4x4: Eine V-Klasse für Clevere?

Muss es wirklich die noble V-Klasse sein oder genügt auch der einfachere Vito? Um das zu klären, waren wir mit dem neu...

Weitere Mercedes-Benz Transporter