Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz Vito
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz Vito

Mercedes-Benz Vito Transporter (seit 2014)

Alle Motoren

200 d (136 PS)

0/0
Leistung: 136 PS
Neupreis ab: 52.051 €
Hubraum ab: 1.950 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)

220 d (163 PS)

0/0
Leistung: 163 PS
Neupreis ab: 50.500 €
Hubraum ab: 1.950 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)

250 d (190 PS)

0/0
Leistung: 190 PS
Neupreis ab: 52.015 €
Hubraum ab: 1.950 ccm
Verbrauch: 5,9 l/100 km (komb.)

300 d (239 PS)

0/0
Leistung: 239 PS
Neupreis ab: 61.713 €
Hubraum ab: 1.950 ccm
Verbrauch: 6,1 l/100 km (komb.)

109 CDI (88 PS)

0/0
Leistung: 88 PS
Neupreis ab: 21.408 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 6,2 l/100 km (komb.)

111 CDI (114 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 114 PS
Neupreis ab: 22.313 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 6,2 l/100 km (komb.)

114 CDI (136 PS)

0/0
Leistung: 136 PS
Neupreis ab: 27.430 €
Hubraum ab: 1.749 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

116 CDI (163 PS)

3,8/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 163 PS
Neupreis ab: 33.701 €
Hubraum ab: 1.950 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

119 CDI (190 PS)

0/0
Leistung: 190 PS
Neupreis ab: 39.508 €
Hubraum ab: 1.950 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

110 CDI (102 PS)

0/0
Leistung: 102 PS
Neupreis ab: 22.598 €
Hubraum ab: 1.749 ccm
Verbrauch: 6,4 l/100 km (komb.)

170 d Marco Polo (102 PS)

0/0
Leistung: 102 PS
Neupreis ab: 41.990 €
Hubraum ab: 1.749 ccm
Verbrauch: 6,7 l/100 km (komb.)

200 d Marco Polo (136 PS)

0/0
Leistung: 136 PS
Neupreis ab: 46.232 €
Hubraum ab: 1.749 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

eVito (116 PS)

0/0
Leistung: 116 PS
Neupreis ab: 47.588 €
Hubraum ab: 0 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mercedes-Benz Vito 2014

Mercedes-Benz lässt bereits die dritte Generation des Vito Transporters vom Band laufen – und zwar seit 2014. Die Historie der Baureihe reicht ganze 24 Jahre zurück, sodass Mercedes-Benz viel Zeit zur Optimierung des Modells blieb. Und das ist gelungen, wie die Bewertungen zeigen. Ganze 3,7 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Dieses Rating stützt sich auf eine Anzahl von sechs Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nicht viele Aussagen zu diesem Modell. Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Vito Transporter. Bei uns findest du einen aktuellen Überblick über Expertenberichte in den Leitmedien der Branche, welche sich mit deinem Favoriten beschäftigten und in unabhängigen Tests auf Herz und Nieren prüften. Momentan liegen für dieses Modell zwar leider noch keine solcher Berichte und Artikel vor, sie werden hier aber zu lesen sein, sobald es welche gibt.

Die Baureihe hat in jedem Fall durchschnittliche Ausmaße. Die Länge liegt abhängig von der Ausführung bei mindestens 4.895 Millimetern, die Höhe bei minimal 1.890 Millimetern und die Breite bei 1.928 Millimetern oder mehr. Der Radstand von mindestens 3.200 Millimetern sorgt für angenehme Platzverhältnisse im Innenraum. Dieses Modell gibt es als Viertürer mit wahlweise zwei oder acht Sitzen. Mittelgroß und alltagstauglich gestaltet sich das Kofferraumvolumen der Baureihe, das von 580 bis 1.700 Litern geht. Der Mercedes-Benz wird insgesamt in zwölf Ausstattungsvarianten angeboten, deren Verfügbarkeit je nach Motorisierung variiert. Fabrikneu starten die Preise bereits bei 21.408 Euro. Je nach Ausstattung schießt der Preis bis zu 71.707 Euro in die Höhe.

Den Stuttgarter gibt es als Diesel oder als Elektromotor. Dank des kleinen Leergewichts von bis zu 2.555 Kilogramm fährt der Wagen kein unnötiges Gewicht herum und er kann schwer beladen werden, ohne dass das zulässige Gesamtgewicht schnell überschritten wird. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel bis zu 750 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 1.000 kg und 2.000 kg.

Der 116 CDI (163 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der populärste Motor, er bekam 3,8 von maximal fünf Sternen. Die Maschine mit den meisten PS ist der 300 d (239 PS). Da es unterschiedliche Motorvarianten gibt, kommen bei diesem Transporter auch verschiedene Schadstoffklassen vor. Je nach Modell können sie von EU6 bis EU5 gehen. Am umweltfreundlichsten unter den Verbrennungsmotoren ist damit der 116 CDI (163 PS). Noch weniger Schadstoffausstoß gibt es in dieser Baureihe nur mit dem Elektroantrieb. Dafür gilt die Euro-Abgasnorm nicht.

Welcher Motor und welche Ausstattung am besten zu dir passt, musst du am Ende selbst entscheiden. An Auswahl mangelt es beim Transporter jedenfalls nicht.

Weitere Mercedes-Benz Transporter