Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Escort
  5. Alle Motoren Ford Escort

Ford Escort Turnier (1990–2000)

Alle Motoren

1.6i (88 PS)

0/0
Leistung: 88 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.846 €
Hubraum ab: 1.597 ccm
Verbrauch: 9,5 l/100 km (komb.)

1.3i (60 PS)

3,3/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 60 PS
Ehem. Neupreis ab: 12.971 €
Hubraum ab: 1.299 ccm
Verbrauch: 7,1 l/100 km (komb.)

1.6i (90 PS)

3,4/5 aus 18 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.473 €
Hubraum ab: 1.597 ccm
Verbrauch: 8,2 l/100 km (komb.)

1.4i (75 PS)

3,8/5 aus 8 Erfahrungen
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.725 €
Hubraum ab: 1.391 ccm
Verbrauch: 8,6 l/100 km (komb.)

1.8 16V (115 PS)

3,5/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.748 €
Hubraum ab: 1.796 ccm
Verbrauch: 8,1 l/100 km (komb.)

1.8 16V (105 PS)

2,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 105 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.311 €
Hubraum ab: 1.796 ccm
Verbrauch: 9,8 l/100 km (komb.)

1.8 TD (90 PS)

3,4/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.728 €
Hubraum ab: 1.753 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)

1.8 TD (70 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 70 PS
Ehem. Neupreis ab: 14.725 €
Hubraum ab: 1.753 ccm
Verbrauch: 6,7 l/100 km (komb.)

1.8 D (60 PS)

3,7/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 60 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.713 €
Hubraum ab: 1.753 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Ford Escort 1990 - 2000

Die erste Generation des Escort Kombis von Ford wurde von 1990 bis 2000 produziert. Eine durchschnittliche Bewertung mit dreieinhalb von maximal fünf Sternen betont, wie populär der Kombi bei allen Fahrern ist. Dieses Ergebnis haben wir aus insgesamt 41 Erfahrungen mit dem Ford ermittelt. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Escort Kombi gemacht haben. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten.

Klein, Dynamisch und flink: Maße wie eine Länge von 4.300 Millimetern, eine Höhe mit 1.416 Millimetern und eine Breite von 1.700 Millimetern machen den Kombi verhältnismäßig schlank. Auch der Radstand von 2.525 Millimetern spiegelt das wieder und hilft, das Fahrzeug leichter im dichten Verkehr zu bewegen. Der Fünftürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen liegt bei 460 Litern oder 860 Litern, wenn die Sitze umgeklappt werden.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen drei Dieselmotoren oder sechs Benzinantrieben entscheiden. Mit einem Leergewicht von mindestens 1.070 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 700 kg und 1.100 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 370 kg und 450 kg.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 1.4i (75 PS) die beste Maschine, er wurde mit 3,8 von fünf Sternen bewertet. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist der 1.8 16V (115 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für einen Kombi. So erhält er noch 3,5 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Doch nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Kauf: Der 1.8 D (60 PS) verbraucht, laut Hersteller, gerade mal sechs Liter Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Bei so einem geringen Verbrauch spart man Geld für die wichtigen Dinge im Leben. Verschiedene Motorvarianten ergeben bei dem Ford auch unterschiedliche Schadstoffklassen. Sie liegen zwischen EU3 und EU1. Die CO2-Emissionen differieren je nach Motorvariante von 168 g bis zu 203 g pro 100 Kilometer.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Mittelklassewagen.

Weitere Ford Kombi

Alternativen

Ford Escort Turnier (1990–2000)