Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Escort
  5. Alle Motoren Ford Escort
  6. 1.6i (90 PS)

Ford Escort 1.6i 90 PS (1990–2000)

 

Ford Escort 1.6i 90 PS (1990–2000)
5 Bilder

Ford Escort 1.6i (90 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Ford Escort 1.6i (90 PS)

3,4/5

Erfahrungsbericht Ford Escort 1.6i (90 PS) von Kaktus317, Februar 2017

3,0/5

Ansich waren wir mit dem Wagen soweit ersteinmal zufrieden. Leider stellte sich dann mit der Zeit heraus, dass die Kosten für das Fahrzeug völlig aus der Bahn liefen: Ständig war etwas kaputt und der Escort musste in die Werkstatt. Das Highlight war, dass sich auf einer Fahrt im Hochsommer bei über 30 Grad sowohl die Klimaanlage verabschiedete als auch auf der Autobahn der Unterfahrschutz ablöste! So stand man oftmals ohne Auto dar und musste wirklich regelmäßig Geld für Reperaturen zur Seite legen. In der Form hatten wir das bei noch keinem Fahrzeug davor oder auch jetzt wieder danach gehabt.

Der Spritverbrauch war für die Motorisierung (90PS) angemessen, aber nicht wirklich überragend. Auf der anderen Seite: Als positiv hervorzuheben ist der Stauraum des Kofferraums! Dieser war für Familienurlaube wirklich toll.

Erfahrungsbericht Ford Escort 1.6i (90 PS) von freiburger, Februar 2017

2,0/5

Was die Technik abelangt, hat das Fahrzeug hat immer wieder Probleme gemacht. Wir waren in den sechs Jahren, in denen wir das Auto fuhren, oft gesehener Stammkunde in der Vertragswerkstatt, denn immer wieder lief etwas so, wie es nicht soll. Auch bei der HU waren oft größere Reparaturen nötig, um das Fahrzeug wieder in Schuss zu setzen.
Hier und da ergab sich doch etwas viel Rost. Der Fahrzeuglack blätterte nach den Jahren allmählich stellenweise ab.
Das Auto verbreitete im Inneren viel Plastikcharme, was aber hinsichtlich der Fahrzeugklasse annehmbar ist. Komfort sowohl auf den Vordersitzen, als auch auf der Rückbank passt. Kofferraumvolumen ist Ideal, wir konnten unseren Rollstuhl gut verstauen.
Irgendwann hat sich unser Fahrzeug dann ohne Vorwarnung verabschiedet, mit einem Totalschaden am Getriebe.
Bei uns kommt seitdem kein weiterer Ford ins Haus.

Erfahrungsbericht Ford Escort 1.6i (90 PS) von Wabaki, Februar 2017

2,0/5

Hatte das Auto von meinem Opa geerbt. Der Spritverbrauch bei dem Auto war für mich als damaligen Auszubildenden enorm. Zudem hatte ich eine Automatikschaltung, die ihre Macken hatte...Teilweise wurde beim umschalten auf "D" die Drehzahl hochgejagt und man musste kurz warten, bis der Wagen wieder auf "normalen" Umdrehungen war...

Erfahrungsbericht Ford Escort 1.6i (90 PS) von Anonymous, Februar 2017

2,0/5

Hatte dieses Auto von meinem Opa geerbt. Der Verbrauch durch die Automatikschaltung war übel. Für mich als damaligen Auszubildenden grauenhaft. Trotzdem war ich froh, das ich das Auto hatte.
Soweit lief es gut, aber die Schaltung hatte ihre macken. Auf die "Ghia"-Ausstattung hätte man aber getrost verzichten können...

Erfahrungsbericht Ford Escort 1.6i (90 PS) von Patrick12, Februar 2017

3,0/5

Relativ Problemloses Fahrzeug mit Rostproblemen im gefährlichen Bereich.
Ich habe meinen Ford Escort Turnier etwa 6 Jahre im Besitz gehabt.
Das Fahrzeug war über die gesamte Laufleistung sehr unkompliziert und unproblematisch. Jährlich wurde eine kleine Wartung durchgeführt.
Genutzt wurde das Auto täglich für die Kurzstrecke zur Arbeit und auch für die ein oder andere längere Urlaubstour. Komfortabel ist anders, wer es allerdings ein wenig spartanisch mag ohne großen "Schnick-Schnack" mag der wird mit dem Fahrzeug gut zurecht kommen.
Was ich hoch anrechne ist die Haltbarkeit des Motors sowie der technischen Ausrüstung, hierbei gab es für mich keine Probleme.
Nun zum größten Manko und der dadurch entstandenen NoGo Meinung für das Fahrzeug. Innerhalb von 2 Jahren ist der Schlussquerträger dermaßen weggerostet, dass der TÜV Prüfer diesen mit einem Schraubendreher eindrücken konnte. Dies ist nicht nur ägerlich und sehr teuer in der Reparatur, sondern auch äußerst gefährlich. Laut TÜV Ingenieur, handelt es sich hierbei nicht um einen Einzelfall. Seine und somit auch meine Empfehlung. Vor dem Kauf den hinteren Querträger prüfen!
Der Rostschaden hat dann leider zum Verkauf des Fahrzeuges geführt.
Sonst sind keine größeren Roststellen aufgetreten.
Alles in allem würde ich das Fahrzeug empfehlen, allerdings nur ohne diesen Mangel! Darum ein NEIN von mir, obwohl es ein schönes Auto war.

Erfahrungsbericht Ford Escort 1.6i (90 PS) von leon.93, November 2016

4,0/5

Ein Auto, das man sich kaufen kann.
Ford Escort 16V Schaltgetriebe.

Pro:
- günstig in Steuern und Versicherung (Euro 3) = 108 Euro Steuern
- optimal für lange Strecken und Autobahnfahrten
- sehr geräumig, sehr bequeme Stize, sehr weiche Straßenlage
- sehr zuverlässig und langlebig; Motor und Getriebe top

Contra:
- Verbrauch könnte geringer sein (Autobahn/Überland/Stadt: 7/7,5/9) ist aber nicht extrem hoch
- Innenverarbeitung schlampig, alles hängt weg, Fensterheber funktionieren nicht; was aber bei so einem alten Auto wiederum egal ist.
- nur bedingt als Stadtfahrzeug zu empfehlen, da zu groß und zu hoher Verbrauch

Wer ein zuverlässiges, bequemes und günstiges Überlandauto will ist mit dem Escort bestens bedient.

Erfahrungsbericht Ford Escort 1.6i (90 PS) von erikrastelbauer, September 2012

4,1/5

Allgemein:
- ich fahre das Auto seid etwa 4 Jahrem (ca 60000km) und es gab bis jetzt keine nennenswerten Ausfälle oder Pannen, er hat mich immr sicher und zuverlässig ans Ziel gebracht
- für den Alltag mehr als ausreichend
Platzangebot:
- sowohl im Front- als auch im hinteren Sitzbereich ausreichend Patz, auch für große Menschen (bin selbst 1,90cm)
- Kofferraum im Normalzustand üppig, mit umgekappten Sitzänken reicht der Platz selbst um Bandequipment (Schlagzeug + Gitarrenvertärker) zu transportieren
Motorisierung:
- für denn Alltag mehr als ausreihend, die 90PS und 1,6l merkt man unter sich, es ist jedoch kein Rennwagen, sondern eine Familienkutsche
Getriebe:
- normale 5 Gang-Schaltung
- Kupplung quitscht bei mir, was aber am Alter des Fahrzeugs liegt
Verbrauch:
- auf der Autobahn (130km/h) 7,5l in der Stadt deutlich höher ca 9l im Durchschnitt lege ich etwa bei 8l
Straßenlage & Handling:
- Lenkung ist direkt und hat wenig Spiel
- die Straßenlage ist gut und komfortabel genug für lange Fahrten
Rundumsicht:
- anders als bei vielen modernen Autos besitzt der Escort MK7 eine große Rückscheibe, die genug Sicht nach hinten bietet
Amaturen:
- übersichtlich angeordnet und einfach abzulesen
Sitzbezüge:
- auch nach inzwischen 14 Jahren (Bj 1998) ist noch alles ganz und wirkt optisch ansprechen
- Sitze sind bequem, exelent für lange Fahrten
Lautstärke:
- ab 130km/h wird es laut im Innenraum
Karosserie:
- hier liegt das große Manko des Escorts, er rostet wie ein Blecheimer, typische Roststellen sind: Kofferraumklappe (Griff + Scheibenwischer), Radläufe und der vordere Teil des Dachs (über der Frontscheibe)
Fazit:
- ich würde mir das Auto jederzeit wieder kaufen, es ist zuverlässig, liegt gut auf der Straße, ist ausreichend Motorisiert und bietet Platz ohne Ende,auch der gebotene Konfort ist für solch alte Autos absolut sitze, lediglich der hohe Verbrauch und die Rostanfälligkeit sind große Mankos. Alles in allem ist aber ein gut erhaltener (rostreier) Escort immernoch ein super Auto, das selbst mit deutlich modernern mithalten kann.

Erfahrungsbericht Ford Escort 1.6i (90 PS) von Anonymous, August 2009

4,5/5

Hab diesen Wagen geschenkt bekommen und muss sagen ich bin begeistert.
Der sollte eigentlich für meine Söhne sein,allerdings kommen die wg Lappen nicht aus dem Quark,somit bau ich den alten Hund(Bj.95) wieder auf,der hat in seinemLeben doch arg gelitten ,mittlerweile hat er 242.000km runter und läuft wie ein Uhrwerk.Nach über einem Jahr Standzeit,springt er immer noch zuverlässig an.Ausser komplett neuen Stossdämpfern,Reifen und die Bremsen hab ich nix dran gemacht,alerdings will ich ihm ein wenig Kosmetik zukommen lassen. dann sieht er auch wieder schick aus.D.h.die lackierten Stossfänger (beide) mach ich neu,die sind hin,bzw der Lack ist ab. und die bekannten Rostproblemchen (Radlauf hinten Heckklappe usw) haben den Tüv nicht gestört,aber mich.Dann sollte einemlängerenLeben nix im Weg stehen,momentan verbraucht er um die 7 Liter,bei normaler Fahrweise.allerdings überwiegend Bab und über Land.

Erfahrungsbericht Ford Escort 1.6i (90 PS) von grossmannpanketal, Juli 2009

3,7/5

Zunächst mal: Der Wagen hatte eine phänomenale stufenlose Automatik, was ich aber, bestimmt mangels entsprechender Kenntnisse, nicht eingeben konnte...
Diese Automatik war beim Fahren einfach klasse: Ohne Nicken, wie am Gummiband, toll. Sowas haben wir nie wieder gekriegt. Schreibe auch bewusst "beim Fahren", den beim Starten, besonders im Winter oder bei feuchtem Wetter, gabs doch öfter Probleme. Wahrscheinlich bietet Ford dieses Getriebe deshalb auch nicht mehr an.
Beim Neukauf seinerzeit spielte auch die Optik eine Rolle. Der Kombi hat uns einfach gefallen. Auch die relativ geringen Außenmaße sprachen uns an. Mit Hund+Kind+Kegel nach Skandinavien in den Urlaub war, auch dank der Dachreling ohne Probleme möglich.
Leider mussten wir uns von dem Wägelchen trennen, weil ein "dynamischer" Jungmann uns sein Landjugendauto ins Heck drückte.
Ansonsten hätten wir den Escort noch gerne sehr lange weiter behalten.

Erfahrungsbericht Ford Escort 1.6i (90 PS) von PixxenJohnny, April 2009

4,2/5

Verbraucht recht viel (so 9-10l).
bockt wenn er kalt ist, ein wenig, ist aber nach 5 minuten wieder vorbei
dann ist ne gemütliche tour oder raserei möglich.
viel platz, reicht bequem als schlafkoje für 2 personen, bei umgeklappter rückbank.
hab ihn gebraucht gekauft vor 3 monaten für 1.200 mit tüv neu, bis jetzt keine probleme gehabt.

Alle Varianten
Ford Escort 1.6i (90 PS)

  • Leistung
    66 kW/90 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,7 s
  • Ehem. Neupreis ab
    13.473 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Ford Escort 1.6i (90 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum1998–2000
HSN/TSN0928/826
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.597 ccm
Leistung (kW/PS)66 kW/90 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,7 s
Höchstgeschwindigkeit177 km/h
Anhängelast gebremst1.100 kg
Anhängelast ungebremst370 kg
Maße und Stauraum
Länge4.300 mm
Breite1.700 mm
Höhe1.416 mm
Kofferraumvolumen460 – 860 Liter
Radstand2.525 mm
Reifengröße185/60 R14 T
Leergewicht1.145 kg
Maximalgewicht1.685 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.597 ccm
Leistung (kW/PS)66 kW/90 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,7 s
Höchstgeschwindigkeit177 km/h
Anhängelast gebremst1.100 kg
Anhängelast ungebremst370 kg

Umwelt und Verbrauch Ford Escort 1.6i (90 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt55 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,2 l/100 km (kombiniert)
10,9 l/100 km (innerorts)
6,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben193 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Ford Escort 1.6i 90 PS (1990–2000)