Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Peugeot Modelle
  4. Alle Baureihen Peugeot 807
  5. Alle Motoren Peugeot 807

Peugeot 807 Van (2002–2014)

Alle Motoren

140 (140 PS)

3,6/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.700 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 9,0 l/100 km (komb.)

135 (136 PS)

0/0
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.950 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 9,1 l/100 km (komb.)

160 (158 PS)

4,3/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 158 PS
Ehem. Neupreis ab: 28.200 €
Hubraum ab: 2.230 ccm
Verbrauch: 9,7 l/100 km (komb.)

3.0 V6 205 (204 PS)

0/0
Leistung: 204 PS
Ehem. Neupreis ab: 37.800 €
Hubraum ab: 2.946 ccm
Verbrauch: 11,5 l/100 km (komb.)

HDi 170 Bi-Turbo (170 PS)

3,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 170 PS
Ehem. Neupreis ab: 34.750 €
Hubraum ab: 2.179 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)

HDi 130 (128 PS)

3,0/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 128 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.990 €
Hubraum ab: 2.179 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

HDi 135 (136 PS)

3,8/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.750 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 5,9 l/100 km (komb.)

HDi 110 (107 PS)

2,7/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 107 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.990 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)

HDi 165 (163 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 163 PS
Ehem. Neupreis ab: 33.290 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 5,9 l/100 km (komb.)

HDi 160 (163 PS)

0/0
Leistung: 163 PS
Ehem. Neupreis ab: 35.250 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 5,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Peugeot 807 2002 - 2014

Der 807 Van von Peugeot wurde in erster Generation von 2002 bis 2014 auf den Markt gebracht. Die Bewertung des Wagens liegt bei durchschnittlich 3,4 von 5 Sternen. Dieses Ergebnis haben wir aus insgesamt 29 Erfahrungen mit dem Peugeot berechnet. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den drei Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die verschiedenen Ausstattungsvarianten.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.752 Millimeter, in der Breite 1.854 Millimeter und in der Länge 4.727 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.823 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Beinfreiheit im Innenraum aufweist. In einigen Varianten können bis zu sieben Personen in dem Van Platz finden. Es gibt ihn aber auch mit sieben Sitzen. Beim Kofferraumvolumen erwartet dich mit 2.948 Litern (bei heruntergeklappten Sitzen) ein solides Mittelmaß. So bekommst du einen angenehmen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand beträgt das Volumen immerhin noch 324 Liter.

Du kannst zwischen sechs unterschiedlichen Dieselmotoren und vier Benzinern wählen. Mit einem Leergewicht von 1645 kg bis 2007 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.600 kg und 1.900 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 650 kg und 750 kg.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der 160 (158 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 4,3 von fünf Sternen belohnt. Eine stattliche Leistung liefert hingegen der 3.0 V6 205 (204 PS). Natürlich sind viele PS nicht für jeden von höchster Priorität: Wer lieber einen geringeren Verbrauch vorzieht, der sollte sich den HDi 135 (136 PS) anschauen. Er benötigt nur fünf Liter auf 100 Kilometern kombiniert. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der HDi 165 (163 PS) landet mit EU5 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU2. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 155 und 275 Gramm pro 100 Kilometer.

Und, haben wir dein Interesse für den Van 2002 geweckt? Falls du dich für ihn entscheiden solltest, dann schreib hier gerne über deine Erfahrungen damit.

Alle Tests

Peugeot 807 Van (2002–2014)

Peugeot 807 - Nur noch eine Variante
Autoplenum

Nur noch eine Variante Peugeot 807

Peugeot streicht die Modellpalette beim Van 807 zusammen. Den bereits seit 2002 gebauten Fünfsitzer mit den beiden seitlichen Schiebetüren gibt es ...

Peugeots Familienvan 807 serienmäßig aufgerüstet
auto-reporter.net

Peugeots Familienvan 807 serienmäßig aufgerüstet

Die Serienausstattung seines großen Familien-Vans 807 hat Peugeot jetzt erweitert. So gehören ab November WIP Bluetooth und eine Einparkhilfe hinte...

Peugeot 807 - Mehr Ausstattung, gleicher Preis
Autoplenum

Mehr Ausstattung, gleicher Preis Peugeot 807

Peugeot peppt seinen Van 807 auf. Ab November zählen zur Ausstattungsvariante Active auch eine Bluetooth-Schnittstelle und eine Einparkhilfe. Da di...

Weitere Peugeot Van