Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Peugeot Modelle
  4. Alle Baureihen Peugeot 807
  5. Alle Motoren Peugeot 807
  6. HDi 110 (107 PS)

Peugeot 807 HDi 110 107 PS (2002–2014)

 

Peugeot 807 HDi 110 107 PS (2002–2014)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
Peugeot 807 HDi 110 (107 PS)

2,7/5

Erfahrungsbericht Peugeot 807 HDi 110 (107 PS) von pboesler, Februar 2017

2,0/5

Auto als NotKauf erworben. Fährt sich eher träge, Schaltung und Getriebe etwas hakelig. Springt meist zuverlässig an, allerdings musste bei etwa 126000 die Verkabelung der motorelektronik erneuert werden, da sich das Auto nicht mehr starten ließ. Aktuell bei 135000 erhöhter Motorölverbrauch. Sitz Ein- und Ausbau sehr hakelig, da bin ich von einem Sharan etwas deutlich besseres gewohnt. Würde das Auto vermutlich nicht wieder kaufen, da die Qualität nicht an VW herankommt . Der Verbrauch liegt im Schnitt bei 8 Litern Diesel auf 100 Kilometer, was bei den Fahrleistungen angemessen ist. Die Schiebetüren gefallen mir.

Erfahrungsbericht Peugeot 807 HDi 110 (107 PS) von Anonymous, Februar 2016

3,4/5

Meine beste Freundin fährt diesen großen wählen als Familienkutsche. Sie hat vier Kinder und brauchte ein Auto in dem sie alle unterbringen kann. Mit dem 807 hat sie das passende gefunden… Sieben Sitzplätze sind in diesem Van vorhanden.
Der Innenraum ist ordentlich und übersichtlich gestaltet. Leider wirken die Sitzbezüge etwas altbacken. Die dort verbauten Elektronik mit Navigationssystem, Multimedia Anlage usw. simd gut...
Meine Freundin hatte bis jetzt, sie fährt das Auto seit drei Jahren, nie technische Probleme oder Probleme mit der Elektrik.
Der 8:07 Uhr hat einen Diesel mit 107 PS. Der Verbrauch liegt bei 8-9 l auf 100 km, und eine Höchstgeschwindigkeit von 175 km in der Stunde. Das verbaute Schaltgetriebe ist vor allem in den höheren Drehzahlbereichen etwas schwergängig.
Meine Freundin sagt das Auto kostet sie um die 300 € pro Monat.

Erfahrungsbericht Peugeot 807 HDi 110 (107 PS) von Anonymous, Mai 2014

3,1/5

Hallo leute ich fahre mein pezo 807 2.0 hdi 107 PS seit 2,5 jahre bis jetzt bin sehr zufrieden mit dem auto.Habe jetzt 145000 km runter außer Zahn Riemen und bremsen vorne worde nichts ausgetauscht, jetzt ist di eine xenon birne kaputt die muss ich wechseln.Lange reisen sind gut zu vertragen die sitze sind sehr bequem 1000 km und nicht müde ich fahre den 807 in voller austtatung leder navi stand heizung automatic Getriebe und elektronische schieben türen.Alles in einem ein richtiges auto für 5 köpfige fam 3 kinder und zwei Erwachsene. Ich hoffe dass es so weiter geht.

Erfahrungsbericht Peugeot 807 HDi 110 (107 PS) von hehufoto, November 2011

2,6/5

Meinen 807er hab ich mit 82.000 km aus erster Hand gekauft. Nach 3 Jahren folgendes:
Durch die größere Breite und Länge als "Normale" Autos etwas gewöhnungsbedürftig. Ich war immer ein sehr schneller Autofahrer. 150.000 km Jahres-Km lassen ein dahin zucken nicht zu.
Von Sparsam keine Spur bei 12,6 lt Diesel im Jahresschnitt und vorwiegend Stadtbetrieb kann man von Sparsam nicht reden. Allerdings auf Überland/Autobahn sinkt der Verbrauch bis auf 8,7 lt.
Reparaturen:
Einmal Zahnriemen geplant, einmal Turboschlauch geplatzt das war nicht geplant.
Dieselzusatztank war bei 100.000 leer - Standard.
Jetzt bei 108.000 Km ist das Automatikgetriebe zum Überholen.
Reisen:
Ein Traum, Tempomat hinein und dahin geht es total entspannt. Nach 1.000 km Fahrt kein bisschen Müde! Nur fliegen ist schöner. Fahre sogar in der Stadt mit Tempomat.
Klimaanlage 1A
Reifenverbrauch: Gering
Sitze: Angeblich Rückwärts besser als vorne.
Rundumsicht 1A

Erfahrungsbericht Peugeot 807 HDi 110 (107 PS) von Anonymous, April 2011

2,5/5

Hallo erst Mal ! Ich habe im vergangenen jahr einen 807 2,0 hdi mit Zahnriemenabriss gekauft.Wie Folgt: Motor mit Getr. ausgebaut;nach Fehlversuch die Injektoren zu ziehen diese abgeflext;Zylinderkopf demontiert;Auf die Reste der Injektoren 16mm Gewindestangen aufgeschweisst und mit Hydraulikhohlzylinder 2 Injektoren gezoben (bei 850 Bar );die anderen beiden auf Bohrwerk ausgebohrt;gefühlte 370000 Bohrer zerstört ; dann alle 4 Injektorenschächte von 17 auf 18mm aufgebohrt;Kopf geplant und montiert;Rollenkipphebel erneuert;Ventile waren alle in Ordnung;Zahnriemen Wapu Injektoren alle Wedi ern.;Motor Endmontage und einbauen;-------Starten!!!! Motor läuft; kein Qualm ;alles Dicht ; nur Rasseln oder Klappern als wären es die Hydros !Auch nach Warmlauf keine Änderung.Wie ich nichts finden konnte bin ich erst mal gefahren.Aber es Nervt. Der freudliche Peugeot Meister (Trottel )sagte dann:ERSTENS :DIESE MOTORREP. IST SO UNMÖGLICH. UND ZWEITENS: LAUFEN LASSEN!!!!!!!Bin ich denn DOOOOOOOF!! Bin für jeden guten TIPP dankbar.

 

Peugeot 807 Van 2002 - 2014: HDi 110 (107 PS)

Nicht sehr gefragt scheint der HDi 110 (107 PS) vom 807 Van 2002 von Peugeot zu sein. Aus unserer Community kommt nur eine Bewertung mit 2,7 von fünf Sternen zustande. Zum Vergleich: Die durchschnittliche Bewertung für den Van liegt bei 3,4 Sternen. Der Van kann eine dieser Ausstattungsvarianten haben: Family, Premium, Grand Filou Cool, Esplanade und Tendance. In Sachen Getriebe gibt es Wahlmöglichkeiten: 5-Gang-Schaltgetriebe oder 4-Gang-Automatik sind möglich und machen damit Vertreter beider Schaltfraktionen zufrieden. Im Verbrauch sind die Varianten mit dem Schaltgetriebe sparsamer als die Automatikgetriebe, und außerdem in der Anschaffung günstiger. An der Tankstelle wird aber in jedem Fall Diesel getankt. Der Verbrauch liegt zwischen 7,2 und acht Litern je 100 Kilometer.

Innerhalb dieser Baureihe variiert die Schadstoffklasse beim HDi 110 zwischen EU3 und EU2. Wer regelmäßig in Umweltzonen muss, sollte die bessere Einstufung wählen. Beim CO2-Ausstoß muss man mit Werten zwischen 189 und 210 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Abschließend wollen wir noch erwähnen, dass unsere Nutzer leider kein sonderlich gelungenes Bild vom HDi 110 von Peugeot zeichnen. Die Bewertungen reichen vom unteren Mittelfeld bis Kellergeschoss. Insofern raten wir auch dazu, sich noch Alternativen anzusehen, bevor eine Kaufentscheidung getroffen wird.

Alle Varianten
Peugeot 807 HDi 110 (107 PS)

  • Leistung
    79 kW/107 PS
  • Getriebe
    Automatik/4 Gänge
  • 0-100 km/h
    16,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    29.750 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Peugeot 807 HDi 110 (107 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseGrossraumlimousinen
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2003–2006
HSN/TSN3003/157
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum1.997 ccm
Leistung (kW/PS)79 kW/107 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h16,6 s
Höchstgeschwindigkeit167 km/h
Anhängelast gebremst1.850 kg
Anhängelast ungebremst650 kg
Maße und Stauraum
Länge4.727 mm
Breite1.854 mm
Höhe1.752 mm
Kofferraumvolumen324 – 2.948 Liter
Radstand2.823 mm
Reifengröße215/65 R15 T
Leergewicht1.743 kg
Maximalgewicht2.505 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge4
Hubraum1.997 ccm
Leistung (kW/PS)79 kW/107 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h16,6 s
Höchstgeschwindigkeit167 km/h
Anhängelast gebremst1.850 kg
Anhängelast ungebremst650 kg

Umwelt und Verbrauch Peugeot 807 HDi 110 (107 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt80 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,0 l/100 km (kombiniert)
10,8 l/100 km (innerorts)
6,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben210 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Peugeot 807 HDi 110 107 PS (2002–2014)