Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz R-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz R-Klasse

Mercedes-Benz R-Klasse Van (2005–2017)

Alle Motoren

R 280 (231 PS)

0/0
Leistung: 231 PS
Ehem. Neupreis ab: 46.708 €
Hubraum ab: 2.996 ccm
Verbrauch: 10,9 l/100 km (komb.)

R 300 (231 PS)

3,9/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 231 PS
Ehem. Neupreis ab: 48.909 €
Hubraum ab: 2.996 ccm
Verbrauch: 10,5 l/100 km (komb.)

R 350 (272 PS)

4,0/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 272 PS
Ehem. Neupreis ab: 49.921 €
Hubraum ab: 3.498 ccm
Verbrauch: 11,1 l/100 km (komb.)

R 500 (306 PS)

0/0
Leistung: 306 PS
Ehem. Neupreis ab: 66.640 €
Hubraum ab: 4.966 ccm
Verbrauch: 13,3 l/100 km (komb.)

R 350 (306 PS)

0/0
Leistung: 306 PS
Ehem. Neupreis ab: 58.875 €
Hubraum ab: 3.498 ccm
Verbrauch: 10,0 l/100 km (komb.)

R 500 (388 PS)

2,9/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 387 PS
Ehem. Neupreis ab: 69.080 €
Hubraum ab: 5.461 ccm
Verbrauch: 12,9 l/100 km (komb.)

R 63 AMG (510 PS)

0/0
Leistung: 510 PS
Ehem. Neupreis ab: 99.484 €
Hubraum ab: 6.208 ccm
Verbrauch: 16,3 l/100 km (komb.)

R 280 CDI (190 PS)

2,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 190 PS
Ehem. Neupreis ab: 46.708 €
Hubraum ab: 2.987 ccm
Verbrauch: 8,9 l/100 km (komb.)

R 300 CDI (190 PS)

2,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 190 PS
Ehem. Neupreis ab: 49.623 €
Hubraum ab: 2.987 ccm
Verbrauch: 7,6 l/100 km (komb.)

R 320 CDI (224 PS)

4,0/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 224 PS
Ehem. Neupreis ab: 52.539 €
Hubraum ab: 2.987 ccm
Verbrauch: 9,3 l/100 km (komb.)

R 350 CDI

0/0
Leistung: 224 PS
Ehem. Neupreis ab: 55.454 €
Hubraum ab: 2.987 ccm
Verbrauch: 9,3 l/100 km (komb.)

R 350 BlueTEC (211 PS)

0/0
Leistung: 211 PS
Ehem. Neupreis ab: 59.619 €
Hubraum ab: 2.987 ccm
Verbrauch: 8,4 l/100 km (komb.)

R 350 CDI (265 PS)

3,7/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 265 PS
Ehem. Neupreis ab: 59.292 €
Hubraum ab: 2.987 ccm
Verbrauch: 8,5 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mercedes-Benz R-Klasse 2005 - 2017

Der R-Klasse Van von Mercedes-Benz wurde in erster Generation von 2005 bis 2017 auf den Markt gebracht. Im Allgemeinen findet der Wagen durchaus Anklang und kommt so auf 3,6 Sterne. Das Ergebnis stützt sich aber nur auf wenige Aussagen (17 Erfahrungsberichte). Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem R-Klasse Van gemacht haben. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die zwölf Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr valide Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen gefahren sind.

Die Maße des Wagens sind für seine Fahrzeugklasse weder besonders klein noch besonders groß: Die Breite beträgt in dieser Baureihe im Minimum 1.922 Millimeter, in der Höhe sind es mindestens 1.656 Millimeter und die Länge beträgt 4.922 Millimeter oder mehr (die genauen Maße sind abhängig von der gewählten Motorisierung). Der Radstand ist mit mindestens 2.980 Millimetern ein gutes Mittelmaß, das für ein angenehmes Fahrgefühl bei akzeptablem Wendekreis sorgt. In einigen Varianten können bis zu sechs Personen in dem Van Platz finden. Es gibt ihn aber auch mit sechs Sitzen. So kompakt wie der Wagen ist auch das Kofferraumvolumen: Mit heruntergeklappten Rücksitzen wirst du auf mindestens 1.950 Liter kommen. Im Normalzustand sind es 244 Liter als Minimum.

Die Antriebe sind in dieser Baureihe variantenreich, so gibt es sieben Benzinmotoren und sechs Dieselmaschinen. Dank des kleinen Leergewichts von bis zu 2.375 Kilogramm fährt der Wagen kein unnötiges Gewicht herum und er kann schwer beladen werden, ohne dass das zulässige Gesamtgewicht schnell überschritten wird. Das Leergewicht des Wagens erlaubt es auch noch einen Anhänger mitzunehmen: Dieser kann bis zu 2.100 kg schwer sein, wenn der Anhänger eine Bremsanlage hat. Die ungebremste Anhängelast liegt bis zu 750 kg.

Der R 350 (272 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der beliebteste Motor, er bekam ganze 4,0 von maximal fünf Sternen. Solltest du dich für einen Wagen mit vielen PS interessieren, dann schau dir vor allem den R 63 AMG (510 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar ganze 510. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der R 300 CDI (190 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von sieben Litern auf hundert Kilometern. Abhängig von der Motorisierung variiert die Schadstoffklasse. Am umweltfreundlichsten ist dabei noch der R 350 BlueTEC (211 PS), welcher sich in die Schadstoffklasse EU6 einordnet. Aber auch Varianten mit EU3 gehören zur Baureihe. CO2-Emissionen von 199 g bis 387 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb die Großraumlimousine mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit 25 Fotos des R-Klasse Vans.

Alle Tests

Mercedes-Benz R-Klasse Van (2005–2017)

Mercedes-Benz R-Klasse - Last exit
Autoplenum

Last exit Mercedes-Benz R-Klasse

Als "Ergebnis von Kundengesprächen in allen Teilen der Erde" hatte Mercedes-Benz im Frühjahr 2005 die R-Klasse präsentiert - eine sechs- bzw. siebe...

Mercedes R-Klasse: Luxus-Liner mit neuer Nase und neuem Diesel
auto-motor-und-sport

Mercedes R-Klasse: Luxus-Liner mit neuer Nase und neuem Diesel

Die Modellpflege der Mercedes R-Klasse bringt ihr eine Nasenkorrektur und im R 350 CDI einen neuen Dreiliter-Diesel. Kann der raumgreifende Crossov...

Mercedes R 350 BlueTec im Test: Raumpatrouille R - Next Generation
auto-news

Raumpatrouille R: Next Generation

Der neue Mercedes R 350 BlueTec im Test

Mercedes R 350 CDI 4matic - Man liebt mich, man liebt mich nicht
Autoplenum

Mercedes R 350 CDI 4matic - Man liebt mich, man liebt mich nicht

Begehrt ist die R-Klasse allenfalls in China. Dabei ist das ungeliebte Kind im Stuttgarter Portfolio eines der komplettesten Mercedes-Modelle.

Mercedes R 350 CDI: Runderneuerter Mercedes-Edeltransporter
auto-motor-und-sport

Mercedes R 350 CDI: Runderneuerter Mercedes-Edeltransporter

Die Mercedes R-Klasse wurde für 2010 komplett renoviert. Neben der überarbeiteten Technik wurde vor allem das Gesicht der Mercedes-Großraumlimousin...

Mercedes R-Klasse - Reisewagen
Autoplenum

Mercedes R-Klasse - Reisewagen

Die R-Klasse war in den letzten Jahren eines der Sorgenkinder in der Mercedes-Palette. Trotz unbestrittener Qualitäten konnten sich für die mächt...

Mercedes R-Klasse: R-Giebiger
auto-motor-und-sport

Mercedes R-Klasse: R-Giebiger

Zwei neue Motoren, Heckantriebsversionen und ein zusätzlicher Sitz: Die geliftete R-Klasse auf dem Weg zu mehr Verkaufserfolg. Fahrbericht.

Mercedes E vs. R: Klassen-Kampf
auto-motor-und-sport

Mercedes E vs. R: Klassen-Kampf

Als Fünfsitzer ohne Allradantrieb konkurriert der Mercedes R 280 mit dem E 280 T. Wer hat mehr Klasse - der Kombi aus Deutschland oder die Großraum...

Praxistest: Mercedes-Benz R 280 CDI - Der S-Klasse-Kombi
Autoplenum

Praxistest: Mercedes-Benz R 280 CDI - Der S-Klasse-Kombi

So richtig wußte auch bei Mercedes niemand, wo man die R-Klasse einordnen soll. Van? Kombi? SUV? Für den Luxusgleiter aus Amerika haben die Schwabe...

Fahrbericht: Mercedes-Benz R350 - Dicke Kiste
Autoplenum

Fahrbericht: Mercedes-Benz R350 - Dicke Kiste

Vom Sternenkreuzer zum Ladenhüter? Die R-Klasse verkauft sich nach wie vor nur schleppend. Nun gibt es den Reise-Benz auch mit Heckantrieb und sieb...

Weitere Mercedes-Benz Van

Alternativen

Mercedes-Benz R-Klasse Van (2005–2017)