Unsere Partnerseiten:

Testbericht

29. Dezember 2006
München, 28. Dezember 2006 – Auch Mercedes spielt im Segment der großen und eleganten Raumriesen mit. Die R-Klasse nur als Van zu bezeichnen, würde den Luxus-Sechssitzer aber nur unzureichend beschreiben. Der R-Benz ist sozusagen der Mercedes unter den Vans: Elegant gestylt, kommt der große Wagen mit einem respektablen Auftritt daher.

Kurzversion optisch stimmiger Die von uns getestete Version mit 4,92 Meter Radstand wirkt optisch stimmiger als die Langversion, die sich auf 5,16 Meter streckt. Vor allem der coupéhafte Schwung im Dach und die ansteigende Seitenlinie verleihen dem großen Mercedes eine PKW-Silhouette. Und er darf glänzen: Der von uns getestete R 320 CDI hatte neben einer Chrom-Fensterleiste auch eine Zierleiste am Heck und zwei verchromte Auspuff-Endrohre. Sehr gutes Raumgefühl Auch innen fühlt man sich sofort wie in einem Mercedes und damit wohl. Die verwendeten Materialien wie Aluminium-Applikationen und Holz sind sorgfältig verarbeitet. Das Lederlenkrad liegt griffig in der Hand, an dessen Seite findet sich auch der Wählhebel der serienmäßigen 7G-Tronic. Das Raumgefühl auf den vorderen Plätzen und auf den zwei Einzelsitzen in der zweiten Reihe ist sehr gut, nur ganz hinten wird für Erwachsene der Knie- und Kopfraum eng.

Sitze an den Boden klappen Werden die zwei Zusatzplätze nicht benötigt, können sie einfach an den Boden geklappt werden. Das schafft mehr Platz im Gepäckabteil. Immerhin: 888 Liter Stauraum gibt es in der Konfiguration als Viersitzer. Klappt man noch die zweite Reihe, passen 1.950 Liter in die R-Klasse. Druck aus dem Tourenkeller Der 224 PS starke Diesel im R 320 CDI ist zwar nicht der leiseste, aber für den großen Stern genau der richtige Motor. Vor allem der Druck aus dem Tourenkeller ist beachtlich: Schon bei 1.600 Umdrehungen liegen satte 510 Newtonmeter an. Nur 8,7 Sekunden braucht der Raumriese, um es auf Tempo 100 und auf eine Spitze von immerhin 222 km/h zu bringen. Sanfte Automatik Die 7G-Tronic schaltet sanft und fast unmerklich. Ambitionierte Fahrer würden sich die Lenkung etwas direkter wünschen und das Fahrwerk im Sportmodus noch eine Spur straffer. Traktionsprobleme gibt es dafür keine, denn der Allradantrieb 4Matic ist ab Werk dabei. (hd)
Technische Daten
Antrieb:Allradantrieb
Anzahl Gänge:7
Getriebe:Automatik
Motor Bauart:Reihen-Dieselmotor
Hubraum:2.987
Anzahl Ventile:4
Anzahl Zylinder:6
Leistung:165 kW (224 PS) bei UPM
Drehmoment:510 Nm bei 1.600 - 2.800 UPM
Preis
Neupreis: 52.200 € (Stand: Dezember 2006)
Fazit
Die R-Klasse mit kurzem Radstand sieht nicht nur schick aus, sondern fährt sich auch gut. Mit dem 224 PS starken Diesel-Aggregat wird der R 320 CDI druckvoll vorangebracht. Vor allem aber das üppige Raumangebot innen, wo vier Personen richtig bequem reisen können, qualifiziert den Benz zum Langstreckenfahrzeug. Dass die zwei Plätze in dritter Reihe nur Notsitze sind, ist zu verschmerzen.
Testwertung
4.0 von 5

Quelle: auto-news, 2006-12-29

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum

Autoplenum, 2020-03-13

30 Jahre Mercedes 190 E 2.5-16 Evolution II - Schluss mit...30 Jahre Mercedes 190 E 2.5-16 Evolution II - Schluss mit Spießer-I...
Schluss mit Spießer-Image 30 Jahre Mercedes 190 E 2.5-16 Evolution II Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-22

Prototyp: Mercedes E-Klasse Facelift - Mehr High-Tech in ...Prototyp: Mercedes E-Klasse Facelift - Mehr High-Tech in der Busine...
Mehr High-Tech in der Businessklasse Prototyp: Mercedes E-Klasse Facelift Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-22

Modellpflege Mercedes E-Klasse - Große ZieleModellpflege Mercedes E-Klasse - Große Ziele
Alle warten auf die neue Mercedes S-Klasse und den elektrischen Ableger EQS. Doch während sich die S-Klasse weiter ve...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
4.5 von 5

Autoplenum, 2020-01-09

Mercedes GLE Coupé 350 de - HärtetestMercedes GLE Coupé 350 de - Härtetest
Mercedes packt das Hybridmodul der E-Klasse-Limousine in sein GLE Coupé. Auf dem Papier überzeugt die rein elektrisch...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum

Autoplenum, 2020-01-08

Neue Elektro-SUV auf der CES - Fast zum SchnäppchenpreisNeue Elektro-SUV auf der CES - Fast zum Schnäppchenpreis
Fast zum Schnäppchenpreis Neue Elektro-SUV auf der CES Ganzen Testbericht lesen