Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz EQC
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz EQC

Mercedes-Benz EQC SUV (seit 2019)

Alle Motoren

EQC (408 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 408 PS
Neupreis ab: 71.281 €
Hubraum ab: 0 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mercedes-Benz EQC 2019

Neu und aufregend: Das EQC SUV von Mercedes-Benz wird seit 2019 in erster Generation gebaut. Im Allgemeinen findet der Wagen durchaus Anklang und kommt so auf vier Sterne. Die Bewertung kann allerdings nur als vorläufig angesehen werden, denn sie stützt sich nur auf einen einzigen Erfahrungsbericht. Die Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem EQC SUV. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in den zwei Testberichten auf unserer Seite nachlesen, die wir für dich gesammelt haben. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor dem Kauf, können wir dir nur empfehlen, die Tests und alle Nutzererfahrungen mit dem EQC durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen.

Mit Außenmaßen von 4.762 x 1.884 x 1.624 Millimetern und einem Radstand von 2.873 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der typischen Größe eines SUVs. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen liegt bei 500 Litern oder 1.460 Litern, wenn die Sitze eingeklappt werden. In der Baureihe ist das SUV von Mercedes-Benz in sechs Ausstattungsvarianten verfügbar, Sonderausstattungen miteinberechnet. Bei dieser Anschaffung heißt es, tief in die Tasche greifen: Der Preis für einen Neuwagen aus dieser Baureihe liegt zwischen 71.281 und 84.930 Euro – abhängig davon, für welche Motorisierung und Ausstattung du dich entscheidest.

Als Elektro-Fahrzeug gibt es diese Baureihe nur mit einer lieferbaren Motorisierung. Durch das geringe Leergewicht von 2.495 Kilogramm fäht das Auto auf natürliche Art effizient, da kein unnötiges Gewicht herumgefahren werden muss. Das Leergewicht des Wagens erlaubt es, auch noch einen Anhänger mitzunehmen: Dieser darf (je nach Motorisierung) bis zu 1.800 Kilogramm ziehen, falls der Anhänger eine Bremsanlange hat. Andernfalls können maximal 750 Kilogramm gezogen werden.

Der Mercedes-Benz wird mit einem EQC (408 PS) motorisiert.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild des EQC SUVs und klick dich durch unsere Galerie mit 26 Fotos.

Alle Tests

Mercedes-Benz EQC SUV (seit 2019)

Neue Elektro-SUV auf der CES - Fast zum Schnäppchenpreis
Autoplenum

Fast zum Schnäppchenpreis Neue Elektro-SUV auf der CES

SP-X/Las Vegas. Die Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas wird für die Autoindustrie immer wichtiger, erst recht, da die bislang nahezu zeit...

Im Mercedes EQC auf den Straßen von Tokio - Tokio Tower
Autoplenum

Im Mercedes EQC auf den Straßen von Tokio - Tokio Tower

Die Japaner lieben Kei-Cars, Manga-Figuren und europäische Autos. Wieso nicht auch ein Elektroauto wie den Mercedes EQC?

Weitere Mercedes-Benz SUV