Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Ranger
  5. Alle Motoren Ford Ranger

Ford Ranger Pick Up (1999–2002)

Alle Motoren

2.5 (78 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 78 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.588 €
Hubraum ab: 2.498 ccm
Verbrauch: 11,5 l/100 km (komb.)

2.5 (109 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 109 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.620 €
Hubraum ab: 2.498 ccm
Verbrauch: 11,3 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Ford Ranger 1999 - 2002

Der Ranger Pick-up von Ford wurde in erster Generation von 1999 bis 2002 gefertigt. Der Pick-up kommt auf eine ganz ordentliche Bewertung und erreicht durchschnittlich dreieinhalb von fünf möglichen Sternen. Es gibt bislang allerdings nur zwei Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben. Auch du kannst gern eine Bewertung hinterlassen zu den Fahrzeugen, die du gefahren bist.

Die Baureihe hat in jedem Fall durchschnittliche Ausmaße. Die Länge liegt abhängig von der Ausführung bei mindestens 4.998 Millimetern, die Höhe bei minimal 1.615 Millimetern und die Breite bei 1.695 Millimetern oder mehr. Der Radstand von mindestens 2.985 Millimetern sorgt für angenehme Platzverhältnisse im Innenraum. Das Modell gibt es wahlweise als Zweitürer mit zwei Sitzen oder als Viertürer zusammen mit gleich fünf Sitzplätzen.

Zwei Motorvarianten stehen als Dieselantrieb zur Auswahl. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel bis zu 500 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 2.000 kg und 2.200 kg.

Mit vier von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer klar, dass der 2.5 (109 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Laut Hersteller verbraucht dieser Motor in der Baureihe am wenigsten, was ein weiterer Vorteil sein könnte. Trotzdem fällt der Verbrauch mit elf Litern Diesel pro 100 Kilometer kombiniert recht hoch aus. Zugleich ist er mit 109 PS der stärkste angebotene Motor für den Ford Ranger. Das entspricht einer üblichen Motorleistung in dieser Fahrzeugklasse. Der Schadstoffausstoß des Motors ist nicht ohne, dementsprechend wird er in die Schadstoffklasse EU3 eingeordnet.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Transporter.