Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota HiLux
  5. Alle Motoren Toyota HiLux

Toyota HiLux Pick Up (2005–2015)

Alle Motoren

2.5 D-4D (102 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 102 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.908 €
Hubraum ab: 2.494 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

3.0 D-4D (171 PS)

3,4/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 171 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.821 €
Hubraum ab: 2.982 ccm
Verbrauch: 7,7 l/100 km (komb.)

2.5 D-4D (120 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 120 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.516 €
Hubraum ab: 2.494 ccm
Verbrauch: 7,4 l/100 km (komb.)

2.5 D-4D (144 PS)

3,9/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 144 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.134 €
Hubraum ab: 2.494 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Toyota HiLux 2005 - 2015

Die dritte Generation des HiLux Pick-ups produzierte Toyota von 2005 bis 2015. Nach 32 Jahren wird das beliebte Modell leider nicht mehr produziert. 1988 wurde die erste Generation hergestellt und begeisterte seitdem viele Fahrer immer wieder aufs Neue. Die Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem Pick-up im Durchschnitt 3,7 von fünf erreichbaren Sternen. Es gibt bislang allerdings nur 15 Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die neun Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil noch mehr verlässliche Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen gefahren sind.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 5.255 mm, einer Höhe von 1.680 mm und einer Breite von 1.760 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 3.085 mm sorgt für komfortable Beinfreiheit im Innenraum. Die Baureihe stellt Modelle als Zweitürer oder Viertürer sowie mit zwei bis fünf Sitzen zur Auswahl.

Vier Motorvarianten stehen als Dieselantrieb zur Auswahl. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 750 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.800 kg und 2.800 kg.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 2.5 D-4D (102 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit fünf von fünf Sternen belohnt. Solltest du dich für viele PS interessieren, dann schau dir den 3.0 D-4D (171 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 3,4 von fünf Sternen bewertet. Aber nicht immer sind zahlreiche PS das Hauptargument für einen Kauf: Der 2.5 D-4D (102 PS) benötigt, laut Hersteller, gerade mal sieben Liter Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Bei so einem geringen Verbrauch spart man Geld für die wichtigen Dinge im Leben. Verschiedene Motorvarianten ergeben bei dem Toyota auch unterschiedliche Schadstoffklassen. Sie liegen zwischen EU5 und EU3. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 193 und 236 Gramm pro 100 Kilometer.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit 78 Fotos des HiLux Pick-ups.

Alle Tests

Toyota HiLux Pick Up (2005–2015)

Toyota Hilux - Arbeitstier
Autoplenum

Toyota Hilux - Arbeitstier

Wer sich einmal für einen Toyota Hilux entschieden hat, wird nahezu sein Leben lang Spaß mit ihm haben.

Toyota Hilux Invincible - Mit Extra-Chrom
Autoplenum

Mit Extra-Chrom Toyota Hilux Invincible

Mit einem neuen Ausstattungspaket können Käufer des Toyota Hilux ihren Pick-up besonders martialisch aussehen lassen. Unter dem Namen „Invincible“,...

Toyota Hilux: Bestseller mit neuem Auftritt
auto-reporter.net

Toyota Hilux: Bestseller mit neuem Auftritt

Er ist nicht nur Toyotas Bestseller unter den Pick-ups, sondern ein Fahrzeug mit Tradition und Charisma: der Hilux. Ein robuster, zuverlässiger all...

Toyota HiLux 2012: Attraktiveres Design und geringerer Verbrauch
auto-reporter.net

Toyota HiLux 2012: Attraktiveres Design und geringerer Verbrauch

Mit dem neuen Hilux, der im Dezember 2011 auf den deutschen Markt kommt, schreibt Toyota seine Erfolgsgeschichte im Pick-up-Segment fort. Das neue ...

Toyota Hilux - Einmal runderneuert
Autoplenum

Einmal runderneuert Toyota Hilux

Ab Dezember bietet Toyota den Hilux in gründlich überarbeiteter Form an. Die markantesten optischen Unterschiede zum bisherigen Modell finden sich ...

Toyota spendiert Hilux einige Verbesserungen
auto-reporter.net

Toyota spendiert Hilux einige Verbesserungen

Das Arbeitstier im Toyota-Modellprogramm, der Hilux, ist ab sofort in der Single-Cab-Variante auch mit Allradantrieb erhältlich. Bislang war dieser...

Toyota Hilux - USB-Anschluss und mehr Allrad
Autoplenum

USB-Anschluss und mehr Allrad Toyota Hilux

Der Toyota Hilux gehört schon seit über 40 Jahren zu den eher unverwüstlichen Pick-Ups. Jetzt erhält der Pritschenwagen eine leichte Überarbeitung....

Praxistest: Toyota Hilux 3.0 D-4D - Waidmanns Schrank
Autoplenum

Praxistest: Toyota Hilux 3.0 D-4D - Waidmanns Schrank

Manchmal ärgert man sich, dass man nicht Förster geworden ist. In welchem Job sonst kann man sich in Deutschland so im Gelände austoben? Der Toyota...

Im Nerzmantel in den Stollen: Toyota Hilux 3.0 D-4D im Test
auto-news

Im Nerzmantel in den Stollen: Toyota Hilux 3.0 D-4D im Test

Mit neuem Motor, Leder und DVD-Navi startet der Pick-up ins Modelljahr 2007