12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Testbericht

Ole Dietkirchen/SP-X, 14. Juli 2011

Ab Dezember bietet Toyota den Hilux in gründlich überarbeiteter Form an. Die markantesten optischen Unterschiede zum bisherigen Modell finden sich an der Front. Neue Kotflügel und ein Kühlergrill im aktuellen Stil der Toyota-Geländewagen lassen den Pick-up moderner erscheinen. Der Innenraum wurde aufgewertet und soll nun Pkw-Niveau haben. Das wird auch durch die Multimedia-Einheit mit 6,1-Zoll-Touch-Screen-Farbmonitor unterstrichen, die ab der mittleren Ausstattungsvariante Life mit einer Rückfahrkamera kombiniert ist.

Antriebsseitig setzt Toyota auf Dieselmotoren mit 2,5 oder 3,0 Liter Hubraum. Das kleinere Aggregat leistet 106 kW/144 PS, stemmt 343 Newtonmeter Drehmoment auf die Kurbelwelle und verbraucht 7,3 Liter im Schnitt. Damit ist es einen Liter sparsamer als der gleichgroße Motor im Vorgänger. Der 126 kW/171 PS starke Dreiliter-Motor ist ausschließlich mit der Double-Cab-Karosserie bestellbar. Diese zeichnet sich durch eine dreisitzige Rückbank aus, während der Extra-Cab lediglich über zwei Notsitze hinten verfügt. Bei beiden Varianten ist der zuschaltbare Allradantrieb Standard. Lediglich die Version Single-Cab gibt es auch mit Hinterradantrieb.

Der Hilux gehört zu den Klassikern im Toyota-Programm und wird in 135 Länder geliefert. Mit 21.855  Einheiten war er im vergangen Jahr der meistverkaufte Pick-up in Europa. Die Preise für den neuen Hilux stehen noch nicht fest. Das noch aktuelle Modell wurde vor drei Jahren vorgestellt und ist ab 20.825 Euro bestellbar.

Mit einem neuen Gesicht und sparsamerem Motor geht ab Dezember die aktuelle Generation des Toyota Hilux in ihre zweite Lebenshälfte. Außerdem kann er jetzt nach hinten gucken.

Weiterlesen
Fazit
Mit einem neuen Gesicht und sparsamerem Motor geht ab Dezember die aktuelle Generation des Toyota Hilux in ihre zweite Lebenshälfte. Außerdem kann er jetzt nach hinten gucken.

Quelle: Autoplenum, 2011-07-14

Getestete Modelle
Ähnliche Testberichte
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2018-11-09

Toyota Hilux GR Sport - Packesel in Racing-Optik Toyota Hilux GR Sport  - Packesel in Racing-Optik
Packesel in Racing-Optik Toyota Hilux GR Sport Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.0 von 5

auto-motor-und-sport, 2016-11-24

Toyota Hilux Pick-up 2.4D Double Cab 4x4 im Test: Was kan...Toyota Hilux Pick-up 2.4D Double Cab 4x4 im Test: Was kann die Neua...
Stabilerer Rahmen, verstärkter Aufbau, kräftigerer Motor: Die achte Auflage des Hilux is...Ganzen Testbericht lesen
auto-motor-und-sport
4.5 von 5

auto-motor-und-sport, 2016-05-19

Toyota Hilux 2016 Fahrbericht: So fährt der neue LuxToyota Hilux 2016 Fahrbericht: So fährt der neue Lux
Schluss mit Warten, jetzt kommen auch die Europäer dran. Toyota startet die Auslieferung...Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2016-05-18

Fahrbericht: Toyota Hilux - Zeitlos urigFahrbericht: Toyota Hilux - Zeitlos urig
Zeitlos urig Fahrbericht: Toyota Hilux Ganzen Testbericht lesen
Autoplenum
3.5 von 5

Autoplenum, 2016-05-18

Toyota Hilux - Mit einem Hauch Moderne (Kurzfassung) Toyota Hilux - Mit einem Hauch Moderne (Kurzfassung)
Mit einem Hauch Moderne (Kurzfassung) Toyota Hilux Ganzen Testbericht lesen