Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz Vito
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz Vito

Mercedes-Benz Vito Transporter (1996–2003)

Alle Motoren

113 (129 PS)

0/0
Leistung: 130 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.021 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

114 (143 PS)

3,1/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 143 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.381 €
Hubraum ab: 2.295 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

108 D (79 PS)

3,6/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 79 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.939 €
Hubraum ab: 2.299 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

108 CDI (82 PS)

3,2/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 82 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.490 €
Hubraum ab: 2.148 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

110 D (98 PS)

3,4/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 98 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.599 €
Hubraum ab: 2.299 ccm
Verbrauch: 8,8 l/100 km (komb.)

110 CDI (102 PS)

3,5/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 102 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.265 €
Hubraum ab: 2.148 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

112 CDI (122 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 122 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.100 €
Hubraum ab: 2.148 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mercedes-Benz Vito 1996 - 2003

Der Vito Transporter von Mercedes-Benz wurde in erster Generation von 1996 bis 2003 gebaut. Im Allgemeinen findet der Wagen durchaus Anklang und kommt so auf 3,4 Sterne. Es gibt bislang allerdings nur 13 Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Die Maße des Wagens sind für seine Fahrzeugklasse recht typisch: Die Breite beträgt in dieser Baureihe im Minimum 1.880 Millimeter, in der Höhe sind es mindestens 1.875 Millimeter und die Länge beträgt 4.660 Millimeter oder mehr (die genauen Maße sind abhängig von der gewählten Motorisierung). Der Radstand ist mit mindestens 3.000 Millimetern ein gutes Mittelmaß, das für ein angenehmes Fahrgefühl bei akzeptablem Wendekreis sorgt. Dieses Modell ist erhältlich als Viertürer mit wahlweise zwei oder sechs Sitzen.

Die Antriebe sind in dieser Baureihe variantenreich, so gibt es zwei Benzinmotoren und fünf Dieselmaschinen. Du willst wissen, wie schwer du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann nimm das Leergewicht zu Hilfe, in diesem Fall sind es maximal 1.926 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 750 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.500 kg und 2.000 kg.

Die aktuelle Bestnote erhält der 112 CDI (122 PS). Die vier Sterne zeigen anschaulich, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Die Maschine mit den meisten PS ist der 114 (143 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Nutzern aber nur noch 3,1 von fünf Sternen wert ist. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Antrieb sein, der überzeugt: Der 108 CDI (82 PS) benötigt kombiniert nur sieben Liter Diesel pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 110 CDI (102 PS) landet mit EU3 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU1. Die CO2-Emissionen betragen bei einigen Varianten bis zu 276 Gramm pro 100 Kilometer und sind damit ziemlich schlecht.

Wir haben für dich noch acht Fotos des Vito Transporters zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.

Weitere Mercedes-Benz Transporter

Alternativen

Mercedes-Benz Vito Transporter (1996–2003)