Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz A-Klasse
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz A-Klasse

Mercedes-Benz A-Klasse Kompaktwagen (1997–2004)

Alle Motoren

A 140 (82 PS)

3,3/5 aus 32 Erfahrungen
Leistung: 82 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.523 €
Hubraum ab: 1.397 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

A 160 (102 PS)

3,4/5 aus 23 Erfahrungen
Leistung: 102 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.581 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 6,9 l/100 km (komb.)

A 190 (125 PS)

3,8/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 125 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.136 €
Hubraum ab: 1.898 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)

A 210 (140 PS)

4,0/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.824 €
Hubraum ab: 2.084 ccm
Verbrauch: 7,9 l/100 km (komb.)

A 160 CDI (60 PS)

3,7/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 60 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.318 €
Hubraum ab: 1.689 ccm
Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb.)

A 160 CDI (75 PS)

4,1/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.502 €
Hubraum ab: 1.689 ccm
Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb.)

A 170 CDI (90 PS)

3,2/5 aus 29 Erfahrungen
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.327 €
Hubraum ab: 1.689 ccm
Verbrauch: 4,9 l/100 km (komb.)

A 170 CDI (95 PS)

3,2/5 aus 22 Erfahrungen
Leistung: 95 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.546 €
Hubraum ab: 1.689 ccm
Verbrauch: 4,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mercedes-Benz A-Klasse 1997 - 2004

Der A-Klasse Kompaktwagen von Mercedes-Benz wurde von 1997 bis 2004 in erster Generation gefertigt. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass schon nach der ersten Generation Schluss ist. Es wird nicht mehr hergestellt. Eine durchschnittliche Bewertung mit 3,4 von maximal fünf Sternen betont, wie begehrt der Kompaktwagen bei allen Fahrern ist. Neben der üppigen Anzahl von Sternen überzeugt auch die Menge von 130 Erfahrungsberichten. Bei so einer ausführlichen Meinungsgrundlage kann man sich tatsächlich gewiss sein, dass der Kauf eine nachhaltige Investition wird. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Die Baureihe hat durchschnittliche Ausmaße. Die Länge liegt abhängig von der Ausführung bei mindestens 3.575 Millimetern, die Höhe bei minimal 1.575 Millimetern und die Breite bei 1.719 Millimetern oder mehr. Der Radstand von mindestens 2.423 Millimetern sorgt für angenehme Platzverhältnisse im Innenraum. Hier hast du gleich die Qual der Wahl: Mercedes-Benz konzipierte den Kompaktwagen als Fünftürer mit fünf oder fünf Sitzen. Wenn du die Rücksitze herunterklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von mindestens 1.040 Litern. Im Normalzustand sind es 390 Liter als Minimum.

Du kannst zwischen vier verschiedenen Dieselmotoren und vier Benzinern wählen. Das große Leergewicht von mindestens 1.085 kg wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für den Mercedes-Benz A-Klasse Mittelklassewagen gibt es natürlich auch andere Varianten, die deinen Wünschen besser entsprechen. Wir haben einige andere passende Modelle auf dieser Seite zusammengesucht. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 400 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 800 kg und 1.000 kg.

Mit 4,1 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer eindeutig, dass der A 160 CDI (75 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den A 210 (140 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit vier von fünf Sternen bewertet. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der A 160 CDI (75 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von vier Litern auf hundert Kilometern. Abhängig von der Motorisierung variiert die Schadstoffklasse. Am umweltfreundlichsten ist dabei noch der A 140 (82 PS), welcher sich in die Schadstoffklasse EU4 einordnet. Aber auch Varianten mit EU2 gehören zur Baureihe. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 119 g bis 190 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Mittelklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild des A-Klasse Kompaktwagens und klick dich durch unsere Galerie mit 60 Fotos.

Alternativen

Mercedes-Benz A-Klasse Kompaktwagen (1997–2004)