Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Peugeot Modelle
  4. Alle Baureihen Peugeot 308
  5. Alle Motoren Peugeot 308

Peugeot 308 SW (seit 2014)

Alle Motoren

PureTech 110 (110 PS)

4,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 110 PS
Neupreis ab: 19.250 €
Hubraum ab: 1.199 ccm
Verbrauch: 4,6 l/100 km (komb.)

PureTech 130 (130 PS)

3,8/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 130 PS
Neupreis ab: 20.450 €
Hubraum ab: 1.199 ccm
Verbrauch: 4,5 l/100 km (komb.)

155 THP (156 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 156 PS
Neupreis ab: 26.000 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)

GT 205 THP (205 PS)

0/0
Leistung: 205 PS
Neupreis ab: 31.750 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)

GT 225 PureTech (225 PS)

0/0
Leistung: 225 PS
Neupreis ab: 35.350 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 5,9 l/100 km (komb.)

BlueHDi 100 (99 PS)

4,7/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 99 PS
Neupreis ab: 21.550 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 3,5 l/100 km (komb.)

e-HDi 115 (115 PS)

0/0
Leistung: 115 PS
Neupreis ab: 22.150 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 3,7 l/100 km (komb.)

BlueHDi 120 (120 PS)

4,8/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 120 PS
Neupreis ab: 23.140 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 3,2 l/100 km (komb.)

BlueHDi 150 (150 PS)

4,4/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 26.300 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 3,7 l/100 km (komb.)

GT BlueHDi 180 (181 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 181 PS
Neupreis ab: 34.100 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 4,1 l/100 km (komb.)

1.5 BlueHDi 130 (130 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 130 PS
Neupreis ab: 26.650 €
Hubraum ab: 1.499 ccm
Verbrauch: 3,7 l/100 km (komb.)

GT BlueHDi 180 (178 PS)

0/0
Leistung: 178 PS
Neupreis ab: 35.900 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 4,6 l/100 km (komb.)

BlueHDI 100 (102 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 102 PS
Neupreis ab: 22.550 €
Hubraum ab: 1.499 ccm
Verbrauch: 3,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Peugeot 308 2014

Es gibt gute Gründe, dass Peugeot das 308-Modell des Kombis bereits in der zweiten Generation produziert. Die Bauhistorie des Modells ist mit 13 Jahren sehr lang. Diese umfangreiche Reifezeit scheint ihm sehr gut getan zu haben, zumindest wenn man nach den Bewertungen unserer Nutzer geht. Die Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem Kombi im Durchschnitt 4,3 von fünf möglichen Sternen. Das Ergebnis stützt sich auf eine Anzahl von 20 Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nur eine begrenzte Menge an Aussagen zu diesem Modell. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Für das 308-Modell von Peugeot haben wir neben den Erfahrungen auch elf Tests mit Bewertungen von Experten gesammelt. Das sind Redakteure, die für große Auto-Magazine schreiben und deren Expertise wir hier teilen dürfen. Das heißt, du kannst dich zusätzlich mit Hilfe von insgesamt elf Berichten informieren und dir deine eigene Meinung über den Kombi bilden. In den Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts sowie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.585 mm, einer Höhe von 1.461 mm und einer Breite von 1.563 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.730 mm sorgt für komfortable Platzverhältnisse im Innenraum. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen von 1.660 Litern (mit heruntergeklappten Sitzen) ist sehr geräumig und schafft dir einen angenehmen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du hier immerhin auf ganze 610 Liter. Der Peugeot wird insgesamt in neun Ausstattungsvarianten angeboten, deren Verfügbarkeit je nach Motorisierung variiert. Für einen Neuwagen unterscheidet sich der Preis, in Abhängigkeit von der Ausstattung, zwischen 19.250 und 35.900 Euro.

Bei der Motorisierung hast du die Auswahl zwischen fünf Benzinern und acht Dieselmotoren. Dank des kleinen Leergewichts von bis zu 1.580 Kilogramm fährt der Wagen kein unnötiges Gewicht herum und er kann schwer beladen werden, ohne dass das zulässige Gesamtgewicht schnell überschritten wird. Eine maximale Anhängelast von mindestens 1.100 kg (gebremst) oder 600 kg (ungebremst) kann der Mittelklassewagen ziehen.

Die aktuelle Bestnote erhält der 155 THP (156 PS). Die fünf Sterne zeigen eindeutig, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den GT 225 PureTech (225 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 225. Aber nicht immer sind zahlreiche PS das Hauptargument für einen Kauf: Der BlueHDi 120 (120 PS) verbraucht, laut Hersteller, gerade mal drei Liter Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Bei so einem geringen Verbrauch spart man Geld für die wichtigen Dinge im Leben. Da es unterschiedliche Motorausführungen gibt, kommen auch verschiedene Schadstoffklassen in Betracht. Je nach Modell können sie von EU6 bis EU5 gehen. Am umweltfreundlichsten ist damit der PureTech 130 (130 PS). Bei den CO2-Emissionen von zwischen 85 und 136 g pro 100 Kilometer schneidet der Peugeot 308 selbst für einen Mittelklassewagen ganz gut ab.

Und, haben wir dein Interesse am Peugeot Kombi geweckt?

Alle Tests

Peugeot 308 SW (seit 2014)

„Flatrate“-Modelle von Peugeot  - Leasing mit Zusatzleistungen
Autoplenum

Leasing mit Zusatzleistungen „Flatrate“-Modelle von Peugeot

SP-X/Köln. Der französische Autohersteller Peugeot bietet im Rahmen seines „Flatrate“ getauften Leasing-Programms nun vier neue Modelle an. Den kom...

Kaufberatung: Peugeot 308 - Wie Golf in Frankreich
Autoplenum

Wie Golf in Frankreich Kaufberatung: Peugeot 308

Der Peugeot 308 ist Frankreichs Antwort auf den VW Golf: ein ausgereiftes, komplettes und recht ernsthaftes Auto. Aber auch eines mit einem Schuss ...

Peugeot 308 SW Blue HDI 130 - Sparmaßnahmen
Autoplenum

Peugeot 308 SW Blue HDI 130 - Sparmaßnahmen

Peugeot wertet seinen 308 auf. Gerade die Kombiversion bietet jede Menge Platz und ungewöhnlich viel Reisekomfort für ein Kompaktklassemodell. Mit ...

Peugeot 308 SW 130 e-THP - Große Klappe
Autoplenum

Peugeot 308 SW 130 e-THP - Große Klappe

Peugeot hat mit dem 308 schon einige Meriten eingeheimst. Der Kombi des Golf-Konkurrenten will mit viel Platz, einem flotten Design und Motoren-Min...

Peugeot 308 SW - Raumgewinn auf Französisch (Kurzfassung)
Autoplenum

Raumgewinn auf Französisch (Kurzfassung) Peugeot 308 SW

Schnörkellose Sachlichkeit – dafür steht in der Kompaktklasse vor allem der VW Golf. Doch im vergangenen Jahr hat sich dies auch Peugeot zum Motto ...

Peugeot 308 SW - Der Variant aus Frankreich (Vorabbericht)
Autoplenum

Der Variant aus Frankreich (Vorabbericht) Peugeot 308 SW

Rund ein halbes Jahr nach Debüt der zweiten 308-Generation liefert Peugeot nun den als SW geführten Kombi nach. Größere Abmessungen bei gleichzeiti...

Peugeot 308 SW -  Überzeugungstäter (Kurzfassung)
Autoplenum

Überzeugungstäter (Kurzfassung) Peugeot 308 SW

Die erste Begegnung mit dem neuen 308 SW gleicht einem Déjà-vu. Peugeot-Chefgestalter Gilles Vidal hat sich offenbar Mühe gegeben, den Familienchar...

Peugeot 308 SW - Familientauglicher Franzose (Vorabbericht)
Autoplenum

Familientauglicher Franzose (Vorabbericht) Peugeot 308 SW

Ein gutes Stück voraus will der neue Peugeot 308 SW seiner Konkurrenz sein. Der Kombi ist mit 4,58 Metern ganze 33 Zentimeter länger als die Limous...

Peugeot 308 SW  - Kombi mit Preis im Gepäck
Autoplenum

Kombi mit Preis im Gepäck Peugeot 308 SW

Gerade erst hat der Peugeot 308 die Wahl zum Auto des Jahres 2014 gewonnen, nun steht die Kombivariante 308 SW in den Startlöchern. Neben dem schli...

Peugeot 308 SW - Raumgewinn auf Französisch
Autoplenum

Raumgewinn auf Französisch Peugeot 308 SW

Die kompakten Kombis haben den Angriff der SUV besser überstanden als die kompakten Vans. Das dürfte auch an der besseren Relation von Platz und Pr...

Weitere Peugeot Kombi