Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Jaguar Modelle
  4. Alle Baureihen Jaguar F-Type
  5. Alle Motoren Jaguar F-Type

Jaguar F-Type Roadster (seit 2012)

Alle Motoren

P450 (450 PS)

0/0
Leistung: 450 PS
Neupreis ab: 99.500 €
Hubraum ab: 5.000 ccm
Verbrauch: 10,6 l/100 km (komb.)

P300 (300 PS)

0/0
Leistung: 300 PS
Neupreis ab: 66.200 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)

3.0 Kompressor (340 PS)

4,6/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 340 PS
Neupreis ab: 72.400 €
Hubraum ab: 2.995 ccm
Verbrauch: 8,4 l/100 km (komb.)

S 3.0 Kompressor (380 PS)

4,1/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 380 PS
Neupreis ab: 84.400 €
Hubraum ab: 2.995 ccm
Verbrauch: 8,6 l/100 km (komb.)

400 Sport 3.0 Kompressor (400 PS)

0/0
Leistung: 400 PS
Neupreis ab: 106.350 €
Hubraum ab: 2.995 ccm
Verbrauch: 8,6 l/100 km (komb.)

S 5.0 V8 Kompressor (495 PS)

3,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 495 PS
Neupreis ab: 100.500 €
Hubraum ab: 5.000 ccm
Verbrauch: 11,1 l/100 km (komb.)

R (550 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 550 PS
Neupreis ab: 114.200 €
Hubraum ab: 5.000 ccm
Verbrauch: 10,7 l/100 km (komb.)

SVR (575 PS)

0/0
Leistung: 575 PS
Neupreis ab: 132.100 €
Hubraum ab: 5.000 ccm
Verbrauch: 10,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Jaguar F-Type 2012

Jaguar lässt die erste Generation des F-Type Cabrios seit 2012 produzieren. Erst eine Generation dieser Baureihe wurde bis heute produziert und ihre Bewertungen liegen bereits im guten bis sehr guten Bereich — beste Voraussetzungen für eine langfristige Perspektive. Der Wagen wird von Jaguar-Fahrern mit durchschnittlich 4,1 von maximal fünf möglichen Sternen bewertet. Damit schneidet das Cabrio im Vergleich mit Anderen seiner Klasse sehr vorteilhaft ab. Es gibt bislang allerdings nur acht Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die zwölf Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil noch mehr verlässliche Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen getestet haben.

Das Jaguar Cabriolet ist in neun Standard-Ausstattungen verfügbar. Für einen Neuwagen unterscheidet sich der Preis, in Abhängigkeit von der Ausstattung, zwischen 66.200 und 151.000 Euro.

Wähle hier zwischen acht Benzinmotoren.

Die aktuelle Bestnote erhält der R (550 PS). Die fünf Sterne zeigen deutlich, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Die Maschine mit den meisten PS ist der SVR (575 PS). Selten findet sich ein Cabrio mit einer so hohen Anzahl an Pferdestärken. Aber nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Erwerb: Der P300 (300 PS) braucht, laut Hersteller, gerade mal sieben Liter Benzin auf 100 Kilometer kombiniert. Bei so einem geringen Verbrauch spart man Geld für die wichtigen Dinge im Leben. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 400 Sport 3.0 Kompressor (400 PS) landet mit EU6 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU5. Die CO2-Emissionen differieren je nach Motorvariante von 163 g bis zu 269 g pro 100 Kilometer.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit 103 Fotos des F-Type Cabrios.

Alle Tests

Jaguar F-Type Roadster (seit 2012)

Fahrbericht: Jaguar F-Type - Kompromisslos britisch
Autoplenum

Fahrbericht: Jaguar F-Type - Kompromisslos britisch

Jaguar hat seinen F-Type überarbeitet. Der Sportler bekam optisch einen dezenten Feinschliff - und einen neuen V8-Motor mit 450 PS.

Test: Jaguar F-Type Cabriolet P300 - Relativ günstiger Spaßbeschleu...
Autoplenum

Relativ günstiger Spaßbeschleuniger Test: Jaguar F-Type Cabriolet P300

SP-X/Köln. Man stelle sich vor, Porsche würde seinen 911er jetzt auch mit einem Vierzylinder-Motor anbieten. Okay, werden Sie jetzt sagen, beim Cay...

Jaguar F-Type 400 Sport - Ikone von morgen
Autoplenum

Ikone von morgen Jaguar F-Type 400 Sport

Ein Emporkömmling erweist seinen Ahnen die Ehre. Am Rande der Oldtimer-Rallye Millie Miglia in Norditalien sorgt die neueste Variation des Jaguar F...

Jaguar F-Type SVR Cabriolet - Druckbetankung
Autoplenum

Jaguar F-Type SVR Cabriolet - Druckbetankung

Jaguar greift mit dem F-Type SVR jetzt ganz oben an. Die pfeilschnelle Katze hat das Zeug, Porsche Turbo und McLaren 570 das Leben schwer zu machen...

Jaguar F-Type Project 7 - Brüllen im Winde
Autoplenum

Jaguar F-Type Project 7 - Brüllen im Winde

Der schnellste Serien-Jaguar der Welt setzt dem Auspuff-Orchester innerhalb der F-Type-Familie die Krone auf.

Stärkster Serien-Jaguar aller Zeiten: Test Jaguar F-Type Project 7 ...
auto-news

Project 7: Was kann der Über-F-Type?

Stärkster Jaguar aller Zeiten im Test

Jaguar F-Type S AWD Cabrio - Die brüllende Wildkatze
Autoplenum

Jaguar F-Type S AWD Cabrio - Die brüllende Wildkatze

Selten zuvor gab es beim Cabriofahren so viel auf die Ohren, wie beim aktuellen Jaguar F-Type S. Schon das vermeintlich kleine V6-Triebwerk entwick...

Jaguar F-Type Roadster - Ein Fall für zwei
Autoplenum

Jaguar F-Type Roadster - Ein Fall für zwei

Endlich ist er da: der Jaguar F-Type. Der britische Spaßroadster soll der Sportwagenmarke zum endgültigen Neustart verhelfen. So fährt sich die off...

Jaguar F-Type - Nachfolger einer Sportwagenlegende
Autoplenum

Nachfolger einer Sportwagenlegende Jaguar F-Type

Die Serienversion des Jaguar F-Type feiert auf dem Pariser Autosalon Weltpremiere (29. September bis 14. Oktober). Das Design des kompakten zweisit...

Jaguar F-Type - Durchtrainierte Katze
Autoplenum

Durchtrainierte Katze Jaguar F-Type

Wenn Mitte 2013 Jaguar F-Type auf den Markt kommt, wird der Sportwagen kaum von der Studie C-X16 abweichen, die zuerst auf der IAA im Herbst 2011 z...