Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Jaguar Modelle
  4. Alle Baureihen Jaguar F-Pace
  5. Alle Motoren Jaguar F-Pace

Jaguar F-Pace SUV (seit 2015)

Alle Motoren

25t (250 PS)

0/0
Leistung: 250 PS
Neupreis ab: 51.160 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 7,4 l/100 km (komb.)

30t (300 PS)

0/0
Leistung: 300 PS
Neupreis ab: 54.660 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 7,7 l/100 km (komb.)

35t V6 (340 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 340 PS
Neupreis ab: 60.160 €
Hubraum ab: 2.995 ccm
Verbrauch: 8,9 l/100 km (komb.)

S V6 (380 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 380 PS
Neupreis ab: 76.410 €
Hubraum ab: 2.995 ccm
Verbrauch: 8,9 l/100 km (komb.)

SVR 5.0 V8 (550 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 550 PS
Neupreis ab: 101.000 €
Hubraum ab: 5.000 ccm
Verbrauch: 11,9 l/100 km (komb.)

E-Performance (163 PS)

0/0
Leistung: 163 PS
Neupreis ab: 46.550 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

20d (180 PS)

2,0/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 180 PS
Neupreis ab: 43.560 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 4,9 l/100 km (komb.)

25d (240 PS)

0/0
Leistung: 240 PS
Neupreis ab: 56.450 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 6,3 l/100 km (komb.)

30d (300 PS)

2,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 300 PS
Neupreis ab: 62.450 €
Hubraum ab: 2.993 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Jaguar F-Pace 2015

Neu und aufregend: Das F-Pace SUV von Jaguar wird seit 2015 in erster Generation gebaut. Mit einer Bauhistorie von nur einer Generation handelt es sich um ein sehr frisches Modell, das dementsprechend noch Potential zur Verbesserung in nachfolgenderen Generationen hat. Das ist auch nötig, da seine Bewertungen alle im kritischen Bereich liegen. Die Fahrer vergeben nur zweieinhalb Sterne von maximal fünf. Die schlechten Erfahrungen sprechen hier für sich. Das Ergebnis stützt sich allerdings nur auf wenige Aussagen (14 Erfahrungsberichte). Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben. Für das F-Pace-Modell von Jaguar haben wir neben den Erfahrungen auch fünf Tests mit Bewertungen von Experten gesammelt. Das sind Redakteure, die für große Auto-Magazine schreiben und deren Expertise wir hier teilen dürfen. Das heißt, du kannst dich zusätzlich mit Hilfe von insgesamt fünf Berichten informieren und dir deine eigene Meinung über das SUV bilden. In den Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts sowie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.731 mm, einer Höhe von 1.652 mm und einer Breite von 1.936 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.874 mm sorgt für komfortable Bewegungsfreiheit im Innenraum. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen von 650 Litern verschafft dir Unabhängigkeit und einen bequemen Spielraum beim Zuladen. Der Jaguar wird insgesamt in zehn Ausstattungsvarianten angeboten, deren Verfügbarkeit je nach Motorisierung variiert. Ja, das Modell ist teuer. Der Basispreis beginnt bei 43.560 Euro, kommen noch andere Ausstattungs-Extras oder spezielle Getriebe-Arten hinzu, kann der Neupreis auf bis zu 101.000 Euro in die Höhe schießen.

Du kannst zwischen vier verschiedenen Dieselmotoren und fünf Benzinern wählen. Je leichter ein Auto, desto geringer wird der Motor beansprucht. Der PKW bietet in dieser Hinsicht einen echten Vorteil und punktet mit einem Leergewicht von maximal 2.070 Kilogramm. Das SUV kann je nach Motor zwischen 1.600 kg und 2.400 kg an maximaler Anhängelast ziehen.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der 35t V6 (340 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit fünf von fünf Sternen bewertet. Echt viel PS bekommst du mit dem SVR 5.0 V8 (550 PS). Unsere Nutzer geben dem Modell aber nur noch eine Bewertung von vier von fünf Sternen. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 20d (180 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von vier Litern auf hundert Kilometern. Entsprechend der Abgasnorm von 2015 hat das Fahrzeug als Neuzulassung die Schadstoffklasse EU6. Die teils sehr hohen CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 129 g bis 272 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der PKW sich trotzdem – selbst für ein Medium-SUV – nicht gerade vorteilhaft auf die Umwelt auswirkt.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit 52 Fotos des F-Pace SUVs.

Alle Tests

Jaguar F-Pace SUV (seit 2015)

Fahrbericht: Jaguar F-Pace SVR - Britisches Understatement
Autoplenum

Fahrbericht: Jaguar F-Pace SVR - Britisches Understatement

Das Segment ist klein, aber profitabel: Jaguar rüstet seinen kompakten SUV zu einem üppig motorisierten Kraftpaket auf. Der F-Pace SVR liefert 550 ...

Jaguar F-Pace 25d AWD - Moderne Raubkatze mit viel Platz
Autoplenum

Jaguar F-Pace 25d AWD - Moderne Raubkatze mit viel Platz

Der Jaguar F-Pace bietet überraschend viel Raum gepaart mit einem schicken Design. Da müssen sich die deutschen Konkurrenten warm anziehen.

Jaguar F-Pace 2.0 Diesel - Solider Arbeiter
Autoplenum

Jaguar F-Pace 2.0 Diesel - Solider Arbeiter

Gut aussehen tut er, der F-Pace, da sind sich fast alle einig. Um ein echter Verkaufserfolg zu werden, muss auch der Basis-Diesel überzeugen.

Test Jaguar F-Pace mit technischen Daten, Marktstart, Preis und 0-1...
auto-news

Der Jaguar F-Pace im ersten Test

Jetzt wird es eng für X4, Q5, Macan & Co.

Jaguar F-Pace 3.0 S - Premier League
Autoplenum

Jaguar F-Pace 3.0 S - Premier League

Jaguar greift mit dem F-Pace den BMW X4 und den Porsche Macan an. Der Brite hat das Zeug, dem fahrdynamischen deutschen Premiumduett das Leben rich...

Weitere Jaguar SUV