Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford Fiesta
  5. Alle Motoren Ford Fiesta

Ford Fiesta Courier (1999–2001)

Alle Motoren

1.3i (60 PS)

3,3/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 60 PS
Ehem. Neupreis ab: 11.020 €
Hubraum ab: 1.299 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.8 Di (75 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 12.586 €
Hubraum ab: 1.753 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.8 D (60 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 60 PS
Ehem. Neupreis ab: 11.565 €
Hubraum ab: 1.753 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Ford Fiesta 1999 - 2001

Die zweite Generation des Fiesta Transporters produzierte Ford von 1999 bis 2001. Grundsätzlich wird diese von unseren Nutzern mit 3,4 von fünf Sternen bewertet. Das spricht für den Transporter. Es gibt bislang allerdings nur drei Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Fiesta Transporter gemacht haben. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten.

Mit Außenmaßen von 4.115 x 1.650 x 1.835 Millimetern und einem Radstand von 2.700 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe eines Transporters. Hier hast du gleich die Qual der Wahl: Ford konzipierte den Transporter als Dreitürer mit zwei oder fünf Sitzen.

Diesel oder Benziner – beide Kraftstofftypen gibt es hier zur Auswahl. Das große Leergewicht von mindestens 1.060 Kilogramm wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für den Ford Fiesta Transporter gibt es aber sicherlich auch noch andere Varianten, die deinen Anforderungen vielleicht eher entsprechen – unter Alternativen auf dieser Seite findest du weitere ähnliche Modelle. Bei allen Motorisierungen beträgt die gebremste Anhängelast 700 kg. Ohne Bremsanlage am Anhänger dürfen zwischen 400 kg und 500 kg angehängt werden.

Mit vier von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer eindeutig, dass der 1.8 Di (75 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Auch sind 75 PS bei diesem Motor durchaus interessant. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Motor sein, der überzeugt: Der 1.3i (60 PS) verbraucht kombiniert nur sechs Liter Benzin pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Da es unterschiedliche Motorausführungen gibt, kommen auch verschiedene Schadstoffklassen in Betracht. Je nach Modell können sie von EU4 bis EU1 gehen. Am umweltfreundlichsten ist damit der 1.3i (60 PS). CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 171 g bis 180 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Transporter zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Transporter.

Weitere Ford Transporter