Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Golf
  5. Alle Motoren VW Golf

VW Golf Variant (2009–2013)

Alle Motoren

1.6 (102 PS)

3,9/5 aus 8 Erfahrungen
Leistung: 102 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.125 €
Hubraum ab: 1.595 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)

1.4 (80 PS)

4,3/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 80 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.950 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 6,4 l/100 km (komb.)

1.4 TSI (122 PS)

4,0/5 aus 8 Erfahrungen
Leistung: 122 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.425 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 6,0 l/100 km (komb.)

1.4 TSI (160 PS)

3,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 160 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.025 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 6,1 l/100 km (komb.)

1.2 TSI (105 PS)

3,8/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 105 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.825 €
Hubraum ab: 1.197 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

1.2 TSI (85 PS)

4,5/5 aus 4 Erfahrungen
Leistung: 85 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.350 €
Hubraum ab: 1.197 ccm
Verbrauch: 5,6 l/100 km (komb.)

2.0 TDI DPF (140 PS)

4,3/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.975 €
Hubraum ab: 1.968 ccm
Verbrauch: 4,9 l/100 km (komb.)

1.6 TDI DPF (105 PS)

4,1/5 aus 18 Erfahrungen
Leistung: 105 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.025 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 4,2 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

VW Golf 2009 - 2013

Die vierte Generation des Golf Kombis produzierte VW von 2009 bis 2013. Mit einem hohen Score von 4,1 von fünf maximal möglichen Sternen wird der Kombi im Durchschnitt ausgezeichnet. Insgesamt gibt es 67 Berichte über Erfahrungen mit dem Golf, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Golf Kombi gemacht haben. Aber auch die Meinung von Experten kann wertvoll sein. Deshalb haben wir zusätzlich fünf Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Mit Außenmaßen von 4.534 x 1.781 x 1.504 Millimetern und einem Radstand von 2.578 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe eines Kombis. Im Fünftürer finden fünf Personen einen bequemen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen liegt bei 505 Litern oder 1.495 Litern, wenn die Sitze eingeklappt werden.

Die Antriebe sind in dieser Baureihe variantenreich, so gibt es sechs Benzinmotoren und zwei Dieselmaschinen. Ein Leergewicht von nur 1.331 bis 1.571 Kilogramm macht den Mittelklassewagen vergleichsweise leicht, was sich sehr vorteilhaft auf Aspekte wie Spritverbrauch und Fahrzeugleistung auswirkt. Eine maximale Anhängelast von mindestens 800 kg (gebremst) oder 660 kg (ungebremst) kann der Mittelklassewagen ziehen.

Mit viereinhalb von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer anschaulich, dass der 1.2 TSI (85 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Der PS-stärkste Motor dieser Baureihe ist der 1.4 TSI (160 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für einen Kombi. So erhält er noch 3,3 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Natürlich sind viele PS nicht für jeden von oberster Priorität: Wer lieber einen ökonomischeren Verbrauch vorzieht, der sollte sich den 1.6 TDI DPF (105 PS) anschauen. Er benötigt nur vier Liter auf 100 Kilometern kombiniert. Der Schadstoffausstoß des Motors ist nicht besonders klein, dementsprechend wird er in die Schadstoffklasse EU5 eingeordnet. Die CO2-Emissionen differieren je nach Motorvariante von 109 g bis zu 168 g pro 100 Kilometer.

Alles weitere Wichtige erfährst du aus den einzelnen Bewertungen aus unserer Community. Viel wichtiger ist aber dein eigenes Gefühl hinterm Steuer. Falls du den Mittelklassewagen ausprobierst, schließ dich gern unseren anderen Nutzern an und gib dein Urteil hier ab.

Alle Tests

VW Golf Variant (2009–2013)

VW Golf Variant 4Motion - Kraft für alle vier
Autoplenum

Kraft für alle vier VW Golf Variant 4Motion

Ab sofort ist der VW Golf Variant auch mit Allradantrieb erhältlich. Basistriebwerk ist ein 77 kW/105 PS starker 1,6-Liter-TDI. Dessen Drehmoment l...

VW Golf Variant 1.6 TDI BlueMotion Technology - Gepflegte Langeweile
Autoplenum

VW Golf Variant 1.6 TDI BlueMotion Technology - Gepflegte Langeweile

Der Standard-Golf ist dank GTI-Option immerhin ein potenzieller Brandstifter. Der Kombi Variant aber bleibt stets ein Biedermann: Sehr dezent, sehr...

VW Golf Variant im Test: Aufgefrischter Kombi mit neuem Diesel
auto-news

Geräumiger Kompakt-Kombi mit neuem Gesicht

Die Facelift-Version des Golf Variant im Test

VW Golf Variant 2.0 TDI Variant - Randerscheinung
Autoplenum

VW Golf Variant 2.0 TDI Variant - Randerscheinung

Familien können kaum ein praktischeres Auto als den VW Golf Variant fahren. Doch seitdem auch die Wolfsburger auf Vans und SUV setzen, ist nur am R...

Neuvorstellung: VW Golf Variant - Begleiterscheinung
Autoplenum

Neuvorstellung: VW Golf Variant - Begleiterscheinung

Seit Jahr und Tag ist der VW Golf das Maß seiner Klasse. Doch die Kombiversion Variant hat es bisher nicht zum Primus schaffen können. Jetzt schick...

Weitere VW Kombi