Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Combo
  5. Alle Motoren Opel Combo

Opel Combo Transporter (1993–2001)

Alle Motoren

2.0i (115 PS)

4,4/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.666 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.4i (125 PS)

3,7/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 125 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.454 €
Hubraum ab: 2.410 ccm
Verbrauch: 13,3 l/100 km (komb.)

2.2i 16V (136 PS)

0/0
Leistung: 136 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.593 €
Hubraum ab: 2.198 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.8 TDi (113 PS)

0/0
Leistung: 113 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.385 €
Hubraum ab: 2.771 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

2.3 TD (100 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.502 €
Hubraum ab: 2.260 ccm
Verbrauch: 10,3 l/100 km (komb.)

2.5 TDS (115 PS)

0/0
Leistung: 115 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.727 €
Hubraum ab: 2.499 ccm
Verbrauch: 10,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Opel Combo 1993 - 2001

Der Combo Transporter von Opel wurde von 1993 bis 2001 in erster Generation gefertigt. Ganze 3,7 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Das Ergebnis stützt sich auf eine Anzahl von fünf Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nicht viele Aussagen zu diesem Modell. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Combo Transporter gemacht haben.

Klein, Dynamisch und flink: Maße wie eine Länge von 4.230 Millimetern, eine Höhe mit 1.805 Millimetern und eine Breite von 1.686 Millimetern machen den Transporter verhältnismäßig schlank. Auch der Radstand von 2.480 Millimetern spiegelt das wieder und hilft, das Fahrzeug leichter im dichten Verkehr zu steuern. Bei dieser Baureihe stehen dir Modelle mit zwei oder fünf Sitzen sowie drei Türen zur Auswahl.

Diesel oder Benziner – beide Kraftstofftypen gibt es hier zur Auswahl. Die Wirkung des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch darf man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 1.105 kg. Das heißt, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube brauchst. Die zulässigen Anhängelasten für das Combo-Modell liegen bei maximal 700 kg (gebremst) oder 450 kg (ungebremst).

Mit 3,8 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer deutlich, dass der 1.7 D (60 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Beim Verbrauch belegt der 1.7 D (60 PS) ebenfalls den ersten Platz innerhalb der Baureihe: Nach Herstellerangaben benötigt er nur sechs Liter Diesel pro 100 Kilometer kombiniert. Von der Baureihe hat der 1.4i (60 PS) die meisten PS, das sind allerdings dennoch nicht sonderlich viele, auch bei den Bewertungen kommt der Motor nur auf 3,7 von fünf Sternen. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 1.4i (60 PS) landet mit EU3 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU1. Die CO2-Emissionen variieren je nach Motorvariante von 164 g bis zu 191 g pro 100 Kilometer.

Wir haben für dich noch 16 Fotos des Combo Transporters zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.

Weitere Opel Transporter

Alternativen

Opel Combo Transporter (1993–2001)