Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Opel Modelle
  4. Alle Baureihen Opel Combo
  5. Alle Motoren Opel Combo
  6. 1.7 D (60 PS)

Opel Combo 1.7 D 60 PS (1993–2001)

 

Opel Combo 1.7 D 60 PS (1993–2001)
16 Bilder

Alle Erfahrungen
Opel Combo 1.7 D (60 PS)

3,8/5

Erfahrungsbericht Opel Combo 1.7 D (60 PS) von Combofreund, Mai 2010

3,6/5

Mein kleiner Combo ist BJ ´95 uns steht noch gut da.
Klar hat ist auch bei ihm der nicht so schöne Opel Chrom (auch Rost genannt) zu sehen aber welches Auto hat kein Rost bei dem Alter?!
Mein Vorgänger beschwerte sich über defekte Hupe und schwergängige Türen. Ein Blick in den Sicherungskasten und ein Tropfen Öl sollen Wunder wirken.Ansonsten Augen auf beim Auto kauf!

Aber nun gut.
Wer auf Komfort, Technische spielereien und ein Sportliches Desing
aus ist sollte sich lieber nach was anderem umschauen.
Denn es ist und bleibt nunmal ein Kastenwagen und kein Omega bzw Signum.
Wer aber auf Zuverlässigkeit, lange Laufleistung, großes Raumangebot der Ladefläche und günstigen Unterhalt aus ist ist mit dem Combo gut bedienst.
Auch die Reperatur kosten halten sich in Grenzen da die Schrottplätze überfüllt sind mit Corsa B ´s sind.

Mein Fazit absolut empfehlens wert für alle die einen Kastenwagen suchen und nicht nur auf Luxus aus sind.

MFG

Erfahrungsbericht Opel Combo 1.7 D (60 PS) von hochaufdemgelbenwagen, Juni 2009

3,5/5

Der Combo ist ein Dauerläufer. Der Motor ist solide Verarbeitet und macht in seinen nunmehr 15 Dienstjahren nahezu keine Probleme. Einmal musste die Lichtmaschine getauscht werden, was aber bei einer Laufleistung von mehr als 200.000 km zu verkraften ist.

Hauptproblem ist Rost. Der Rahmen musste geschweißt werden vor kurzem, die Radläufe sind marode und der Aufbau leidet massiy unter Flugrost.

Der Innenraum ist übersichtlich, fast spartanisch. Viel Plastik und viel überschaubar gut verarbeitet.

Der Laderaum ist gigantisch!

Fazit: Der Comob ist ein Arbeitstier ohne viel Schnickschnack.

Erfahrungsbericht Opel Combo 1.7 D (60 PS) von Anonymous, Januar 2009

4,1/5

Ich habe den 60PS Combo mit 100TSD KM vor 6 Jahren gekauft. Die Verabreitung ist maessig und die Details bei weitem nicht so gut durchdacht, wie beim neuen VW Caddy. Ich bin 45TSD seitdem gefahren, ohne grossere Reparaturen (2 hintere Radlager, Bremsscheiben ersetzt, Bremstrommeln ueberarbeiten lassen, neue Stossdaempfer hinten, Wasserpumpe und Zahnriemen bei 125TSD erneuern lassen, nach 40TSD Km neue Ventildeckeldichtung (Kork), Thermostat ausgewechselt und das wars schon. Ich habe das Fahrzeug bei 100TSD uebernommen und da fallen einfach Reparaturen an. Rost ist ausser am Dach vorne keiner. Der Verbrauch liegt meiner Meinung zu hoch, im Sommer bei 7.5l/100km und im Winter knapp unter 8l/100km. Ich habe vor kurzem den Luftfilter gegen ein Stueck Schaumstoff ausgetauscht und konnte den Spritverbrauch um 7% senken. Ich koennte mir vorstellen, dass meine Lamda sonde kaputt ist und daher der Wagen mehr braucht, als er eigentlich duerfte.

Mehr Info im www.spritmonitor.de - Aotearoa

Die Zugaenglichkeit im Motorraum ist gut, der Motor verbraucht kein Oel, alles sieht sehr sauber im Motorenraum aus. Dies ist ein Fahrzeug, an dem Frau/Mann selber vieles erneuern kann.

Die Sitze sind bis 1.80m ok aber lange nicht so gut wie bei VW.
Ich habe eine Campingausruestung entworfen, das Fahrzeug innen voellig isoliert und mit einem kleinen Hubdach hinten ausgeruestet. Zu 90% ist der hintere Innenraum das Reich meines Boxers, der es dort arg geniesst, aber gerne einen groesseren Innenraum beim campen haben moechte, da er nicht im 1.30m breiten Bett uebernachten darf, sondern quer ueber die Vordersitze - immerhin besser als zuhause bleiben. Dennoch liebaeugle ich derzeit mit einem neuen VW T5 mit Klima.

Ich fahre selbst noch einen Mercedes 300TE 4matic(W124 modell), muss aber gestehen, dass ich im Alltagsverkehr den Combo bevorzuge, da er kuerzer ist und flott unterwegs. Ich fahre oefters mal laengere Strecken 1000km und fuehle mich nicht untermotorisiert und fahre entsprechend langsamer den Berg hoch. Ueberholmanoeuver muessen auf Landstrassen etwas eingeplant werden, aber der Wagen ist gut eingefahren, laeuft ruhig und zieht gut durch.

Ich kann einen aelteren Combo (meiner 1996) ohne Weiteres empfehlen, da der Motor bisher als robust gilt. Lediglich Zahnriemen, Umlenkrolle, Thermoventil und Thermostat alle 50-60TSD Km erneuern. Der Rost am Vordach ist eine Opel Fehlkonstruktion und aergerlich. Falls ich ihn behalte, werde ich Dach wohl abschrauben und neu lackieren. Ich habe uebrigens 165er Reifen vorne und 185er Reifen hinten, was zur Optik beitraegt, und die kleineren Reifen vorne bei rangieren helfen.

Dieses Fahrzeug eignet sich zum campen, bzw. als Hundekiste....mit Dachluke aber dann.

PS: Der Wagen steht unter Umstaenden zur Miete oder zum Verkauf in Neuseeland zur Verfuegung, falls ich den T5 bekomme.

 

Opel Combo Transporter 1993 - 2001: 1.7 D (60 PS)

Der 1.7 D (60 PS) ist eine der beliebtesten Motorvarianten für den Combo Transporter 1993 und erreicht durchschnittlich 3,8 von fünf Sternen in den Bewertungen unserer Fahrer. Für den Wagen steht mit "Tour" nur eine Ausstattungsvariante, dafür aber gleich eine Gehobene zur Verfügung. Beim Getriebe bist du auf die manuelle Schaltung mit fünf Gängen festgelegt. Der Verbrauch liegt bei etwa 6,2 Litern Diesel auf 100 Kilometern.

Innerhalb dieser Baureihe variiert die Schadstoffklasse beim 1.7 D zwischen EU2 und EU1. Wer regelmäßig in Umweltzonen muss, sollte die bessere Einstufung wählen. Beim CO2-Ausstoß muss man mit 164 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein durchwachsenes Urteil Bild vom 1.7 D (60 PS) von Opel. Jedoch hat auch dieser Wagen Eigenschaften, die für ihn sprechen.

Alle Varianten
Opel Combo 1.7 D (60 PS)

  • Leistung
    44 kW/60 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    19,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    12.070 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Opel Combo 1.7 D (60 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseTransporter
KarosserieformKasten
Anzahl Türen3
Sitzplätze2
Fahrzeugheck
Bauzeitraum1993–2001
HSN/TSN0039/126
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.686 ccm
Leistung (kW/PS)44 kW/60 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h19,5 s
Höchstgeschwindigkeit143 km/h
Anhängelast gebremst700 kg
Anhängelast ungebremst450 kg
Maße und Stauraum
Länge4.230 mm
Breite1.686 mm
Höhe1.840 mm
Kofferraumvolumen
Radstand2.480 mm
Reifengröße175/65 R14 86R
Leergewicht1.226 kg
Maximalgewicht1.860 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.686 ccm
Leistung (kW/PS)44 kW/60 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h19,5 s
Höchstgeschwindigkeit143 km/h
Anhängelast gebremst700 kg
Anhängelast ungebremst450 kg

Umwelt und Verbrauch Opel Combo 1.7 D (60 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt50 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,2 l/100 km (kombiniert)
7,7 l/100 km (innerorts)
5,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben164 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
Schadstoffklasse
Energieeffizienzklasse

Alternativen

Opel Combo 1.7 D 60 PS (1993–2001)