Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mercedes-Benz Modelle
  4. Alle Baureihen Mercedes-Benz GLS
  5. Alle Motoren Mercedes-Benz GLS

Mercedes-Benz GLS SUV (2015–2019)

Alle Motoren

GLS 400 (333 PS)

0/0
Leistung: 333 PS
Ehem. Neupreis ab: 81.610 €
Hubraum ab: 2.996 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)

GLS 500 (455 PS)

0/0
Leistung: 455 PS
Ehem. Neupreis ab: 102.227 €
Hubraum ab: 4.663 ccm
Verbrauch: 10,9 l/100 km (komb.)

AMG GLS 63 (585 PS)

2,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 585 PS
Ehem. Neupreis ab: 140.242 €
Hubraum ab: 5.461 ccm
Verbrauch: 12,3 l/100 km (komb.)

GLS 350 d (258 PS)

5,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 258 PS
Ehem. Neupreis ab: 79.736 €
Hubraum ab: 2.987 ccm
Verbrauch: 8,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mercedes-Benz GLS 2015 - 2019

Die erste Generation des GLS SUVs von Mercedes-Benz wurde von 2015 bis 2019 produziert. Seine Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem SUV im Durchschnitt vier von fünf möglichen Sternen. Das Ergebnis stützt sich aber nur auf wenige Aussagen (drei Erfahrungsberichte). Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die zwei Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr valide Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen getestet haben.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 5.130 mm, einer Höhe von 1.850 mm und einer Breite von 1.934 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 3.075 mm sorgt für komfortable Bewegungsfreiheit im Innenraum. Den Stuttgarter gibt es mit fünf Türen und sieben Sitzen. Die Größe des Wagens lässt bereits darauf schließen: das Kofferraumvolumen liegt bei diesem Modell zwischen 295 Litern sowie 2.300 Litern und ist daher eher gering.

Diesel oder Benziner – beide Kraftstofftypen gibt es hier zur Auswahl. Je weniger Gewicht ein Auto hat, desto weniger wird der Motor beansprucht. Der PKW bietet in dieser Hinsicht einen echten Vorteil und begeistert mit einem Leergewicht von maximal 2.580 Kilogramm. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel und Benziner bis zu 750 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 3.290 kg und 3.500 kg.

Mit fünf von höchstmöglich fünf Sternen zeigten unsere Nutzer deutlich, dass der GLS 350 d (258 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Beim Verbrauch hat der GLS 350 d (258 PS) ebenfalls den Spitzenplatz in der Baureihe: Nach Herstellerangaben benötigt er allerdings trotzdem noch ganze acht Liter Diesel pro 100 Kilometer kombiniert. Die Maschine mit den meisten PS ist der AMG GLS 63 (585 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Usern aber nur noch zwei von fünf Sternen wert ist. Entsprechend der Abgasnorm von 2015 hat das Fahrzeug als Neuzulassung die Schadstoffklasse EU6. Trotzdem sind die CO2-Emissionen von 210 bis 315 Gramm pro 100 Kilometer bei einigen Varianten leider sehr schlecht.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild des GLS SUVs und klick dich durch unsere Galerie mit 25 Fotos.

Alle Tests

Mercedes-Benz GLS SUV (2015–2019)

Mercedes GL 500 4matic - Weißer Riese
Autoplenum

Mercedes GLS 500 4matic - Weißer Riese

Mercedes überarbeitet seinen Luxus-SUV GL und lässt ihnen mit neuer Front und frischer GLS-Nomenklatur auf die erlauchte Konkurrenz von Range Rover...

Mercedes GLS 350 d 4Matic im Test: Fahrbericht mit technischen Date...
auto-news

Bergpassziege und Autobahnelefant

Wir testen den überarbeiteten Mercedes GLS 350 d 4Matic

Weitere Mercedes-Benz SUV