Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Stonic
  5. Alle Motoren Kia Stonic

Kia Stonic SUV (seit 2017)

Alle Motoren

1.25 MPI (84 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 84 PS
Neupreis ab: 15.990 €
Hubraum ab: 1.248 ccm
Verbrauch: 5,2 l/100 km (komb.)

1.4 (99 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 99 PS
Neupreis ab: 17.650 €
Hubraum ab: 1.368 ccm
Verbrauch: 5,5 l/100 km (komb.)

1.0 T-GDI (120 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 120 PS
Neupreis ab: 18.850 €
Hubraum ab: 998 ccm
Verbrauch: 5,0 l/100 km (komb.)

1.0 T-GDI (100 PS)

0/0
Leistung: 100 PS
Neupreis ab: 18.190 €
Hubraum ab: 998 ccm
Verbrauch: 5,0 l/100 km (komb.)

1.6 CRDi (115 PS)

0/0
Leistung: 115 PS
Neupreis ab: 22.690 €
Hubraum ab: 1.582 ccm
Verbrauch: 4,0 l/100 km (komb.)

1.6 CRDI (136 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 136 PS
Neupreis ab: 24.790 €
Hubraum ab: 1.582 ccm
Verbrauch: 3,9 l/100 km (komb.)

1.6 CRDi (110 PS)

0/0
Leistung: 110 PS
Neupreis ab: 20.690 €
Hubraum ab: 1.582 ccm
Verbrauch: 4,2 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Kia Stonic 2017

Ein Neuling, der kaum zu übersehen ist: Das Stonic SUV wird seit 2017 in der ersten Generation von Kia gefertigt. Obwohl das Fahrzeug erst in erster Generation gebaut wird, überzeugt es schon in den Bewertungen. Die Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem SUV im Durchschnitt vier von fünf erreichbaren Sternen. Allerdings haben wir auch erst sechs Erfahrungsberichte erhalten. Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Stonic SUV. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den zwei Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.140 mm, einer Höhe von 1.505 mm und einer Breite von 1.760 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.580 mm sorgt für komfortable Beinfreiheit im Innenraum. Der Fünftürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen liegt bei 352 Litern oder 1.155 Litern, wenn die Sitze eingeklappt werden. In der Baureihe ist das SUV von Kia in fünf Ausstattungsvarianten erhältlich, Sonderausstattungen miteinberechnet. Für dieses Modell sind die Neupreise moderat: Sie beginnen bereits bei 15.990 Euro und steigen bis 26.890 Euro, wenn alle Ausstattungs-Extras hinzukommen.

Bei der Motorisierung hast du die Auswahl zwischen vier Benzinern und drei Dieselmotoren. Mit einem Leergewicht von mindestens 1.145 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 450 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 800 kg und 1.110 kg.

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der 1.0 T-GDI (120 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam vier Sterne von fünf möglichen. Die Maschine mit den meisten PS ist der 1.6 CRDI (136 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Usern aber nur noch vier von fünf Sternen wert ist. Auch sein Verbrauch ist konkurrenzfähig: gerade einmal drei Liter Diesel auf 100 Kilometer kombiniert (laut Hersteller). Damit überzeugt er mit echter Nachhaltigkeit. Die Schadstoffklasse wirkt sich direkt auf Umwelt und Geldbeutel aus, denn daran orientiert sich die Höhe der KfZ-Steuer. Aber in diesem Fall liegt sie bei der sehr guten EU6. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 103 und 141 Gramm pro 100 Kilometer.

Wir haben für dich noch 26 Fotos des Stonic SUVs zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.

Alle Tests

Kia Stonic SUV (seit 2017)

Kia Stonic - Kia bringt Farbe ins Spiel
Autoplenum

Kia Stonic - Kia bringt Farbe ins Spiel

Ab Herbst wird es bunt auf Deutschlands Straßen. Mit dem Stonic präsentiert Kia einen schicken Crossover des B-Segments.

Kia Stonic - Kleine Nummer vier
Autoplenum

Kleine Nummer vier Kia Stonic

Kia bringt im Herbst sein erstes Mini-SUV auf den Markt. Der Stonic tritt dann gegen Nissan Juke, Opel Crossland X und VW T-Roc an. Die Premiere dü...

Weitere Kia SUV