Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Jaguar Modelle
  4. Alle Baureihen Jaguar XK
  5. Alle Motoren Jaguar XK

Jaguar XK Cabriolet (2006–2014)

Alle Motoren

3.5 V8 (258 PS)

5,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 258 PS
Ehem. Neupreis ab: 86.100 €
Hubraum ab: 3.555 ccm
Verbrauch: 11,3 l/100 km (komb.)

4.2 V8 (298 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 298 PS
Ehem. Neupreis ab: 93.600 €
Hubraum ab: 4.196 ccm
Verbrauch: 11,3 l/100 km (komb.)

5.0 V8 (385 PS)

4,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 385 PS
Ehem. Neupreis ab: 99.100 €
Hubraum ab: 5.000 ccm
Verbrauch: 11,2 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Jaguar XK 2006 - 2014

Die erste Generation des XK Cabrios von Jaguar wurde von 2006 bis 2014 produziert. Ganze 4,6 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Das Ergebnis stützt sich auf eine Anzahl von fünf Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nur wenige Aussagen zu diesem Modell. Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Aber auch die Meinung von Experten kann wertvoll sein. Deshalb haben wir zusätzlich sechs Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Bei den Antrieben gibt es drei Benziner zur Auswahl.

Der 3.5 V8 (258 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der populärste Motor, er bekam ganze fünf von maximal fünf Sternen. Die Maschine mit den meisten PS ist der 5.0 V8 (385 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Usern aber nur noch vier von fünf Sternen wert ist. Mit seinem Bedarf von elf Litern Benzin pro 100 km (laut Herstellerangaben) kombiniert ist dieser Motor zwar nicht gerade sparsam, aber immer noch verbrauchsärmer als alle anderen Varianten. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU5 oder EU4 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 264 g bis 269 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Sportwagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Mache dir auch anhand unserer Testberichte dein eigenes Bild vom Jaguar Cabrio und teile deine Erfahrungen mit den anderen Fahrern.

Alle Tests

Jaguar XK Cabriolet (2006–2014)

Jaguar XK -  Macht Platz für Neues
Autoplenum

Macht Platz für Neues Jaguar XK

Nur noch bis zum Sommer läuft bei Jaguar der Sportwagen XK vom Band. Die britische Traditionsmarke stellt die Produktion von Coupé und Cabrio ein, ...

Die schönsten Cabrios im Frühjahr 2011 - Wiederbelebung
Autoplenum

Die schönsten Cabrios im Frühjahr 2011 - Wiederbelebung

Die Deutschen haben immer weniger Lust auf Cabrios. Wieso eigentlich. Das Angebot ist riesig. Von verführerisch günstig bis unverschämt teuer ist a...

Fahrbericht: Jaguar XK 5.0 - Achtschwänzige Katze
Autoplenum

Fahrbericht: Jaguar XK 5.0 - Achtschwänzige Katze

Immer mehr Hersteller spendieren ihren PS-starken Modellen moderne Triebwerke mit Turbolader und Direkteinspritzung. Jaguar setzt beim aufgefrischt...

British Open: Jaguar XK 3.5 Cabriolet mit 258 PS im Test
auto-news

British Open: Jaguar XK 3.5 Cabriolet mit 258 PS im Test

Wir sind den offenen Briten mit der Einstiegsmotorisierung gefahren

Praxistest: Jaguar XK 4.2 Cabriolet - Sonnige Insel
Autoplenum

Praxistest: Jaguar XK 4.2 Cabriolet - Sonnige Insel

Lange Jahre waren Coupés und Cabrios aus dem Hause Jaguar nur etwas für unverbesserliche Individualisten. Beim neuen XK ist das jetzt anders. Der g...

Jaguar XK Cabriolet im Test: Very British
auto-news

Very British: Jaguar XK Cabriolet im Test

Neuauflage des Grand Tourers mit sanftem 298-PS-Achtzylinder

Weitere Jaguar Cabrio

Alternativen

Jaguar XK Cabriolet (2006–2014)