Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Peugeot Modelle
  4. Alle Baureihen Peugeot 4008
  5. Alle Motoren Peugeot 4008

Peugeot 4008 SUV (seit 2012)

Alle Motoren

HDi 115 (115 PS)

3,8/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 115 PS
Neupreis ab: 32.250 €
Hubraum ab: 1.560 ccm
Verbrauch: 4,9 l/100 km (komb.)

HDi 150 (149 PS)

0/0
Leistung: 149 PS
Neupreis ab: 34.090 €
Hubraum ab: 1.798 ccm
Verbrauch: 5,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Peugeot 4008 2012

Peugeot lässt die erste Generation des 4008 SUVs seit 2012 produzieren. Obwohl das Fahrzeug erst in erster Generation gebaut wird, überzeugt es schon in den Bewertungen. Der Wagen wird von Peugeot-Fahrern mit durchschnittlich 3,8 von fünf Sternen bewertet. Damit schneidet das SUV im Vergleich mit anderen seiner Klasse sehr vorteilhaft ab. Das Ergebnis stützt sich leider nur auf wenige Aussagen (zwei Erfahrungsberichte). Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die sieben Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr valide Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen auf der Straße verbracht haben.

Die Baureihe zeichnet sich durch kleine und kompakte Maße aus. Folgende Größen, wie eine Länge von 4.340 Millimetern, eine Höhe mit 1.625 Millimetern und eine Breite von 1.800 Millimetern zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.670 Millimetern ist ein eher kurzes Maß und sorgt für flexibles Fahren auch im dichteren Stadtverkehr. Hier kannst du wählen: Peugeot konzipierte das SUV als Fünftürer mit fünf oder fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen von mindestens 1.193 Litern (mit umgeklappten Sitzen) ist gutes Mittelmaß und schafft einen angenehmen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du auf mindestens 416 Litern. In dieser Baureihe ist das SUV von Peugeot in einer Ausstattungsvariante käuflich, Sonderausstattungen miteinberechnet. Für einen Neuwagen unterscheidet sich der Preis, abhängig von der Ausstattung, zwischen 32.250 und 34.090 Euro.

Das Fahrzeug ist nur als Diesel bei zwei Motorvarianten verfügbar. Den Einfluss des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch sollte man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 1.500 kgDas heißt, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube benötigst. Die zulässigen Anhängelasten für den Peugeot 4008 liegen bei maximal 750 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 1.300 kg und 1.400 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Mit 3,75 von höchstmöglich fünf Sternen zeigen unsere Nutzer deutlich, dass der HDi 115 (115 PS) unter den möglichen Motorisierungen am meisten überzeugen konnte. Der PS -stärkste Antrieb der Baureihe ist der HDi 150 (149 PS). Er bringt mit 149 PS trotzdem eher eine kraftlose Leistung für ein SUV. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der HDi 115 (115 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von vier Litern auf hundert Kilometern. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU6 oder EU5 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. Bei den CO2-Emissionen von zwischen 129 und 147 g pro 100 Kilometer schneidet der Peugeot 4008 selbst für ein Medium-SUV ganz anständig ab.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Medium-SUV.

Alle Tests

Peugeot 4008 SUV (seit 2012)

Peugeot 4008: Der Drilling im Löwen-Look
auto-news

Peugeot 4008: Drilling im Löwen-Look

Kompakt-SUV mit 150-Diesel-PS und Allradantrieb im Test

Peugeot weitet mit 4008 sein Allrad-Angebot aus
auto-reporter.net

Peugeot weitet mit 4008 sein Allrad-Angebot aus

Allrad-Antrieb war lange Zeit bei Peugeot nicht gefragt. Doch mit der Aufnahme der immer populärer werdenden Sport Utility Vehicles (SUV) und der E...

Peugeot 4008 HDI 150 - Ein Franzose auf Abwegen
Autoplenum

Peugeot 4008 HDI 150 - Ein Franzose auf Abwegen

Der Peugeot 4008 verzeiht trotz seines schicken Designs einen kurzen Ausritt ins Gelände.

Peugeot 4008 - Im Bunde der teuerste
Autoplenum

Im Bunde der teuerste Peugeot 4008

Zu Preisen ab 31.790 Euro ist ab sofort der Peugeot 4008 bestellbar. Das Kompakt-SUV setzt im Vergleich mit seinen technisch identischen Schwesterm...

Peugeot 4008 - Kurztrip nach Japan
Autoplenum

Peugeot 4008 - Kurztrip nach Japan

Ein kompakter SUV namens ASX hat Mitsubishi zumindest bei den Crossovern auch in Europa wieder auf die Erfolgsspur zurück gebracht. Auf dem Genfer ...

Peugeot 4008 - Nicht ohne Allrad
Autoplenum

Nicht ohne Allrad Peugeot 4008

Zwar verfügt Peugeot mit seinem brandneuen Dieselhybridantrieb endlich auch über Allradtechnik. Für ihr neues Kompakt-SUV 4008 bedienen sich die Fr...

Citroen C4 Aircross und Peugeot 4008 - Franzosen-SUV mit Japan-Genen
Autoplenum

Franzosen-SUV mit Japan-Genen Citroen C4 Aircross und Peugeot 4008

Citroen und Peugeot bringen im Frühjahr 2012 ihr erstes Kompakt-SUV auf den Markt. Citroen C4 Aircross und Peugeot 4008 sind jedoch keine Eigenentw...

Weitere Peugeot SUV