Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Peugeot Modelle
  4. Alle Baureihen Peugeot 4007
  5. Alle Motoren Peugeot 4007

Peugeot 4007 SUV (2007–2012)

Alle Motoren

170 (170 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 170 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.950 €
Hubraum ab: 2.378 ccm
Verbrauch: 9,3 l/100 km (komb.)

HDi 155 (156 PS)

3,6/5 aus 16 Erfahrungen
Leistung: 156 PS
Ehem. Neupreis ab: 32.650 €
Hubraum ab: 2.179 ccm
Verbrauch: 6,7 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Peugeot 4007 2007 - 2012

Die erste Generation des 4007 SUVs von Peugeot wurde von 2007 bis 2012 produziert. Derzeit wird das Modell bei uns mit 3,6 von maximal fünf Sternen bewertet. Allerdings haben wir auch erst 17 Erfahrungsberichte erhalten. Die Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem 4007 SUV. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den 26 Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Mit Außenmaßen von 4.635 x 1.805 x 1.670 Millimetern und einem Radstand von 2.670 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe eines SUVs. Hier kann individuell entschieden werden: Peugeot konzipierte das SUV als Fünftürer mit fünf oder sieben Sitzen. Beim Kofferraumvolumen erwartet dich mit 1.686 Litern (bei umgeklappten Sitzen) ein solides Mittelmaß. So bekommst du einen komfortablen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand beträgt das Volumen immerhin noch 510 Liter.

Diesel oder Benziner – beide Kraftstofftypen gibt es hier zur Auswahl. Dank des kleinen Leergewichts von bis zu 1.845 Kilogramm fährt der Wagen kein unnötiges Gewicht herum und er kann schwer beladen werden, ohne dass das zulässige Gesamtgewicht schnell überschritten wird. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel und Benziner bis zu 750 kg schwer sein. Die gebremste Anhängelast liegt je nach Motorisierung zwischen 1.500 kg und 2.000 kg.

Die aktuelle Bestnote erhält der 170 (170 PS). Die fünf Sterne zeigen eindeutig, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Zudem bietet er mit 170 PS auch eine typische Motorleistung. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Antrieb sein, der überzeugt: Der HDi 155 (156 PS) benötigt kombiniert nur sechs Liter Diesel pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU5 oder EU4 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. CO2-Emissionen von 175 g bis 225 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb das Medium-SUV mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Manchmal sagt auch ein Bild mehr als 1000 Worte, also schau dir auch die 26 Bilder an, die wir vom 4007 SUV haben.

Alle Tests

Peugeot 4007 SUV (2007–2012)

Peugeot wertet seinen 4007 auf
auto-reporter.net

Peugeot wertet seinen 4007 auf

Peugeot schickt seinen 4007 mit überarbeitetem Euro5-Motor und verbesserter Ausstattung ins Modelljahr 2012. Dank Überarbeitung des Motormanagement...

Peugeot 4007 - Weniger Sitze, mehr Komfort
Autoplenum

Weniger Sitze, mehr Komfort Peugeot 4007

In einer neuen Einstiegsversion mit fünf Sitzen ist der Peugeot 4007 nun zu haben. Zuletzt war das SUV nur als Siebensitzer erhältlich. Der Einstie...

Kuga, 4007 und Tiguan: Konkurrenz für den Branchen-Primus
auto-motor-und-sport

Kuga, 4007 und Tiguan: Konkurrenz für den Branchen-Primus

Mit sportlichem Design und Handling will der neue Ford Kuga dem Branchen-Primus VW Tiguan Käufer abjagen. Doch der Peugeot 4007 kontert mit mehr Pl...

Peugeot 4007: Vier-Gefühl
auto-motor-und-sport

Peugeot 4007: Vier-Gefühl

Lange haben sie sich gewehrt, doch nun stürzt sich auch Peugeot mit dem 4007 in das Gewimmel der Kompakt-SUV-Meute.<br />

Peugeot 4007: Wende Gelände
auto-motor-und-sport

Peugeot 4007: Wende Gelände

Nach langer Enthaltsamkeit baut Peugeot mit dem 4007 erstmals einen SUV. Er entsteht auf den Grundfesten des Mitsubishi Outlander, wird allerdings ...

Tiguan, CR-V, 4007, RAV4: Nutz-Kolonne
auto-motor-und-sport

Tiguan, CR-V, 4007, RAV4: Nutz-Kolonne

Praktische Karosserien und Allradantrieb dienen als Argumente für kompakte Geländewagen. Neue Modelle wie der VW Tiguan und der Peugeot 4007 sollen...

Master-Test: Kompakte SUV
auto-motor-und-sport

Master-Test: Kompakte SUV

SUV der Kompaktklasse gelten als beliebte Limousinen-Alternative - vor allem, wenn sie wirtschaftliche Dieselmotoren besitzen. Im Master-Test von a...

Fahrbericht: Peugeot 4007 2.2 HDi FAP - Sushi à la francaise
Autoplenum

Fahrbericht: Peugeot 4007 2.2 HDi FAP - Sushi à la francaise

Frankreich hat sein erstes echtes SUV. Nur kein echt französisches: Der Peugeot 4007 läuft in Japan vom Band. Doch die Kombination aus französische...

Löwen-Marke bringt erstes Daktari-Mobil: Peugeot 4007 2.2 HDi im Test
auto-news

Erstes Daktari-Mobil der Löwen-Marke: Peugeot 4007 2.2 HDi

Individualisierter Nippon-Klon: Peugeot-SUV auf Mitsubishi-Basis im Test

Weitere Peugeot SUV