Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Nissan Modelle
  4. Alle Baureihen Nissan Note
  5. Alle Motoren Nissan Note

Nissan Note Van (seit 2013)

Alle Motoren

1.2 (80 PS)

4,0/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 80 PS
Neupreis ab: 13.990 €
Hubraum ab: 1.198 ccm
Verbrauch: 4,7 l/100 km (komb.)

1.2 DIG-S (98 PS)

3,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 98 PS
Neupreis ab: 17.485 €
Hubraum ab: 1.198 ccm
Verbrauch: 4,3 l/100 km (komb.)

1.5 dci (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Neupreis ab: 19.925 €
Hubraum ab: 1.461 ccm
Verbrauch: 3,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Nissan Note 2013

Nissan lässt bereits die zweite Generation des Note Vans vom Band rollen – und zwar seit 2013. Der Van kommt auf eine ganz ordentliche Bewertung und erreicht im Durchschnitt 3,9 von fünf zu erreichenden Sternen. Allerdings haben wir auch erst 13 Erfahrungsberichte erhalten. Die Bewertungen auf unserer Seite ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Note Van. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den neun Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Klein, Dynamisch und flink: Maße wie eine Länge von 4.100 Millimetern, eine Höhe mit 1.530 Millimetern und eine Breite von 1.695 Millimetern machen den Van verhältnismäßig schlank. Auch der Radstand von 2.600 Millimetern spiegelt das wieder und hilft, das Fahrzeug leichter im dichten Verkehr zu bewegen. Hier haben fünf Personen auf ihrem eigenen Sitz angenehm Platz. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 325 Litern bis maximal 411 Litern (mit heruntergeklappten Rücksitzen). Der Nissan Van ist in sechs Standard-Ausstattungen erhältlich. Der Anschaffungspreis hält sich hier noch im Rahmen: für einen Neuwagen dieser Baureihe liegt er zwischen 13.990 und 22.030 Euro – abhängig davon, für welche Motorisierung und Ausstattung du dich entscheidest.

Angeboten wird der PKW in zwei Kraftstoffvarianten – als Benziner und als Diesel. Mit einem Leergewicht von mindestens 1.036 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der 1.2 (80 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 4,0 von fünf Sternen bewertet. Die meisten Pferdestärken dieser Baureihe bringt der 1.2 DIG-S (98 PS) mit. Allerdings ist die Motorleistung trotzdem unterdurchschnittlich, was ihm bei unseren Nutzern nur 3,3 von fünf Sternen einbringt. Natürlich sind viele PS nicht für jeden von höchster Priorität: Wer lieber einen geringeren Verbrauch vorzieht, der sollte sich den 1.5 dci (90 PS) anschauen. Er benötigt nur drei Liter auf 100 Kilometern kombiniert. Die Schadstoffklassen schwanken je nach Motor zwischen EU6 und EU5. Niedrig sind zumindest bei allen Motorisierungen die CO2-Emissionen, denn sie liegen bei nur zwischen 93 und 119 g auf 100 Kilometer.

Mache dir auch anhand unserer Testberichte dein eigenes Bild vom Nissan Van und teile deine Erfahrungen mit den anderen Fahrern.

Alle Tests

Nissan Note Van (seit 2013)

Nissan Note E-Power - Insellösung
Autoplenum

Nissan Note E-Power - Insellösung

Jahrelang war der Toyota Prius in seiner Heimat Japan unangefochten meistverkauftes Auto. Das polarisierende Hybridmobil wurde jetzt erstmals vom T...

Nissan Note 1.2 DIG-S im Kurztest: Mini-Van ohne Temperament
auto-motor-und-sport

Nissan Note 1.2 DIG-S im Kurztest: Mini-Van ohne Temperament

Bei der Aufladung des Dreizylinder-Direkteinspritzers im Note geht Nissan einen eigenen Weg. Nur, wo führt der hin? Wir ha...

Fahrbericht Nissan Note 1.2 Dig-S TEKNA: Sparsam und schwächlicher ...
auto-motor-und-sport

Fahrbericht Nissan Note 1.2 Dig-S TEKNA: Sparsam und schwächlicher Basis-Benziner

Nissan geht beim Downsizing einen eigenen Weg und bietet den Dreizylinder des Note mit Kompressoraufladung an. Der soll be...

Nissan Note - Drei Zylinder plus Kompressor
Autoplenum

Drei Zylinder plus Kompressor Nissan Note

Eine Kompressor-Version des bekannten Dreizylinderbenziners ergänzt nun das Motorenangebot für den Nissan Note. Der 1,0-Liter-Motor leistet 72 kW/9...

Nissan Note 1.2 DIG-S im Test: Viel Innenraum, viel Technik
auto-news

Mehr Kofferraum als im VW Passat Variant

Neuer Nissan Note im Test

Nissan Note - Neue Optik, alte Tugenden (Kurzfassung)
Autoplenum

Neue Optik, alte Tugenden (Kurzfassung) Nissan Note

Der Nissan Note der ersten Generation war dank seines sachlichen Designs auf den ersten Blick als praktisches Fahrzeug zu erkennen und nebenbei - a...

Nissan Note - Der elegantere Raum (Vorabbericht)
Autoplenum

Der elegantere Raum (Vorabbericht) Nissan Note

Mit dem gerade frisch gelifteten Stadtflitzer Micra hat Nissan einen klassischen Kleinwagen und mit dem eigenwillig gestylten Juke auch einen Mini-...

Nissan Note - Kleinwagen mit Rücksicht-Automatik
Autoplenum

Kleinwagen mit Rücksicht-Automatik Nissan Note

Nach Asien und USA geht der Nissan Note nun auch in Europa in eine neue Runde. Die zweite Generation des geräumigen Kleinwagens feiert auf dem Genf...

Nissan Note - Erst Japan, dann Deutschland
Autoplenum

Erst Japan, dann Deutschland Nissan Note

Der Nissan Note gehört zu den Vorreitern bei den Mini-Vans. In der für Anfang 2013 erwarteten zweiten Generation soll der geräumige Fünfsitzer dyna...