Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Nissan Modelle
  4. Alle Baureihen Nissan Note
  5. Alle Motoren Nissan Note

Nissan Note Van (seit 2013)

Alle Motoren

1.2 (80 PS)

4,0/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 80 PS
Neupreis ab: 13.990 €
Hubraum ab: 1.198 ccm
Verbrauch: 4,7 l/100 km (komb.)

1.2 DIG-S (98 PS)

3,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 98 PS
Neupreis ab: 17.485 €
Hubraum ab: 1.198 ccm
Verbrauch: 4,3 l/100 km (komb.)

1.5 dci (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Neupreis ab: 19.925 €
Hubraum ab: 1.461 ccm
Verbrauch: 3,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Nissan Note 2013

Nissan lässt bereits die zweite Generation des Note Vans den Straßenverkehr aufwirbeln – und zwar seit 2013. Derzeit wird das Modell bei uns mit 3,9 von maximal fünf Sternen bewertet. Das Ergebnis stützt sich aber nur auf wenige Aussagen (13 Erfahrungsberichte). Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Note Van. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in den 13 Testberichten auf unserer Seite nachlesen, die wir für dich gesammelt haben. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor dem Kauf, können wir dir nur empfehlen, die Tests und alle Nutzererfahrungen mit dem Note durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen.

Mit Außenmaßen von 4.100 x 1.695 x 1.530 Millimetern und einem Radstand von 2.600 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der typischen Größe eines Vans. Hier haben fünf Personen auf ihrem eigenen Sitz komfortabel Platz. Das Kofferraumvolumen von 325 Litern ist entsprechend der Fahrzeuggröße auch relativ klein bemessen. In der Baureihe ist der Van von Nissan in sechs Ausstattungsvarianten verfügbar, Sonderausstattungen miteinberechnet. Der Neuwagen ist recht günstig zu bekommen: Er startet als Basismodell bei 13.990 Euro und kann am Ende inklusive aller Extras 22.030 Euro kosten.

Zwei Kraftstoffe (Diesel und Benzin) stehen dir bei diesem Modell zur Auswahl. Mit einem Leergewicht von mindestens 1.036 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht.

Die aktuelle Bestnote erhält der 1.2 (80 PS). Die 4,0 Sterne zeigen deutlich, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 1.2 DIG-S (98 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 3,3 von fünf Sternen beurteilt. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Motor sein, der überzeugt: Der 1.5 dci (90 PS) verbraucht kombiniert nur drei Liter Diesel pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Je nachdem für welchen Motor du dich entscheidest, entspricht das Auto den Schadstoffklassen EU6 oder EU5 und wird sich somit mehr oder weniger schädlich auf die Umwelt auswirken. Niedrig sind zumindest bei allen Motorisierungen die CO2-Emissionen, denn sie liegen bei nur zwischen 93 und 119 g auf 100 Kilometer.

Und, haben wir dein Interesse am Nissan Van geweckt?

Alle Tests

Nissan Note Van (seit 2013)

Nissan Note E-Power - Insellösung
Autoplenum

Nissan Note E-Power - Insellösung

Jahrelang war der Toyota Prius in seiner Heimat Japan unangefochten meistverkauftes Auto. Das polarisierende Hybridmobil wurde jetzt erstmals vom T...

Nissan Note 1.2 DIG-S im Kurztest: Mini-Van ohne Temperament
auto-motor-und-sport

Nissan Note 1.2 DIG-S im Kurztest: Mini-Van ohne Temperament

Bei der Aufladung des Dreizylinder-Direkteinspritzers im Note geht Nissan einen eigenen Weg. Nur, wo führt der hin? Wir ha...

Fahrbericht Nissan Note 1.2 Dig-S TEKNA: Sparsam und schwächlicher ...
auto-motor-und-sport

Fahrbericht Nissan Note 1.2 Dig-S TEKNA: Sparsam und schwächlicher Basis-Benziner

Nissan geht beim Downsizing einen eigenen Weg und bietet den Dreizylinder des Note mit Kompressoraufladung an. Der soll be...

Nissan Note - Drei Zylinder plus Kompressor
Autoplenum

Drei Zylinder plus Kompressor Nissan Note

Eine Kompressor-Version des bekannten Dreizylinderbenziners ergänzt nun das Motorenangebot für den Nissan Note. Der 1,0-Liter-Motor leistet 72 kW/9...

Nissan Note 1.2 DIG-S im Test: Viel Innenraum, viel Technik
auto-news

Mehr Kofferraum als im VW Passat Variant

Neuer Nissan Note im Test

Nissan Note - Neue Optik, alte Tugenden (Kurzfassung)
Autoplenum

Neue Optik, alte Tugenden (Kurzfassung) Nissan Note

Der Nissan Note der ersten Generation war dank seines sachlichen Designs auf den ersten Blick als praktisches Fahrzeug zu erkennen und nebenbei - a...

Nissan Note - Der elegantere Raum (Vorabbericht)
Autoplenum

Der elegantere Raum (Vorabbericht) Nissan Note

Mit dem gerade frisch gelifteten Stadtflitzer Micra hat Nissan einen klassischen Kleinwagen und mit dem eigenwillig gestylten Juke auch einen Mini-...

Nissan Note - Kleinwagen mit Rücksicht-Automatik
Autoplenum

Kleinwagen mit Rücksicht-Automatik Nissan Note

Nach Asien und USA geht der Nissan Note nun auch in Europa in eine neue Runde. Die zweite Generation des geräumigen Kleinwagens feiert auf dem Genf...

Nissan Note - Erst Japan, dann Deutschland
Autoplenum

Erst Japan, dann Deutschland Nissan Note

Der Nissan Note gehört zu den Vorreitern bei den Mini-Vans. In der für Anfang 2013 erwarteten zweiten Generation soll der geräumige Fünfsitzer dyna...