Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle VW Modelle
  4. Alle Baureihen VW Golf
  5. Alle Motoren VW Golf

VW Golf Variant (2007–2009)

Alle Motoren

1.4 (80 PS)

4,1/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 80 PS
Ehem. Neupreis ab: 17.925 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 6,9 l/100 km (komb.)

1.6 (102 PS)

3,8/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 102 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.225 €
Hubraum ab: 1.595 ccm
Verbrauch: 7,4 l/100 km (komb.)

1.4 TSI (140 PS)

3,7/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.950 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 7,1 l/100 km (komb.)

1.4 TSI (122 PS)

3,6/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 122 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.275 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 6,3 l/100 km (komb.)

1.4 TSI (170 PS)

4,3/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 170 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.850 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 7,3 l/100 km (komb.)

1.4 TSI (160 PS)

4,6/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 160 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.825 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 6,4 l/100 km (komb.)

1.9 TDI (105 PS)

3,9/5 aus 34 Erfahrungen
Leistung: 105 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.350 €
Hubraum ab: 1.896 ccm
Verbrauch: 4,6 l/100 km (komb.)

2.0 TDI (140 PS)

4,1/5 aus 14 Erfahrungen
Leistung: 110 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.150 €
Hubraum ab: 1.968 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

VW Golf 2007 - 2009

Die dritte Generation des Golf Kombis fertigte VW in den Jahren 2007 bis 2009. Grundsätzlich wird diese von unseren Nutzern mit 3,9 von fünf Sternen bewertet. Das spricht für den Kombi. Insgesamt gibt es 78 Berichte über Erfahrungen mit dem Golf, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den drei Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die verschiedenen Ausstattungsvarianten.

Die Maße des Wagens sind für seine Fahrzeugklasse weder besonders klein noch besonders groß: Die Breite beträgt in dieser Baureihe im Minimum 1.759 Millimeter, in der Höhe sind es mindestens 1.504 Millimeter und die Länge beträgt 4.204 Millimeter oder mehr (die genauen Maße sind abhängig von der gewählten Motorisierung). Der Radstand ist mit mindestens 2.574 Millimetern ein gutes Mittelmaß, das für ein angenehmes Fahrgefühl bei akzeptablem Wendekreis sorgt. Den Wolfsburger gibt es mit fünf Türen und fünf Sitzen. So kompakt wie der Wagen ist auch das Kofferraumvolumen: Mit umgeklappten Rücksitzen wirst du auf mindestens 1.305 Liter kommen. Im Normalzustand sind es 350 Liter als Minimum.

Das Fahrzeug hat zwei Dieselantriebe und sechs Benzinmotoren im Angebot. Je weniger Gewicht ein Auto hat, desto weniger wird der Motor beansprucht. Der PKW bietet in dieser Hinsicht einen echten Vorteil und überzeugt mit einem Leergewicht von maximal 1.549 Kilogramm. Die Dieselmotoren sind für eine maximale ungebremste Anhängelast von 750 kg ausgelegt - als Benziner darf der Wagen dagegen nur 660 kg (ungebremst) anhängen.

Der 1.4 TSI (160 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der beliebteste Motor, er bekam ganze 4,6 von maximal fünf Sternen. Die Maschine mit den meisten PS ist der 1.4 TSI (170 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Usern aber nur noch 4,3 von fünf Sternen wert ist. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Motor sein, der überzeugt: Der 1.9 TDI (105 PS) verbraucht kombiniert nur vier Liter Diesel pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Als Mittelklassewagen kommt der PKW in die Schadstoffklasse EU4. Die CO2-Emissionen differieren je nach Motorvariante von 122 g bis zu 195 g pro 100 Kilometer.

Und, haben wir dein Interesse am VW Kombi geweckt?

Alle Tests

VW Golf Variant (2007–2009)

Praxistest: VW Golf Variant 1.4 TSI - Größter gemeinsamer Nenner
Autoplenum

Praxistest: VW Golf Variant 1.4 TSI - Größter gemeinsamer Nenner

Der Kombi-Golf ist nur eine Reisetasche vom Laderaum eines VW Passat Variant entfernt. Auch sonst empfiehlt er sich als preisgünstige Alternative z...

Fahrbericht: Golf Variant 1.9 TDI - Der Stief-Golf
Autoplenum

Fahrbericht: Golf Variant 1.9 TDI - Der Stief-Golf

Lange Zeit hatte VW den Golf Variant gar nicht lieb. Mit dem neuen Modell - eigentlich nur ein Jetta mit Kombi-Heck - könnten sich die Wolfsburger ...

Verkaufsschlager bekommt Zuwachs: Der neue Golf Variant im Test
auto-news

Der neue Golf Variant: Verkaufsschlager bekommt Zuwachs

Im Test: Kombi-Modell mit 140 PS starkem 1.4-TSI-Motor

Weitere VW Kombi