Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota RAV 4
  5. Alle Motoren Toyota RAV 4

Toyota RAV 4 SUV (2000–2006)

Alle Motoren

1.8 VVTi (125 PS)

4,5/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 125 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.465 €
Hubraum ab: 1.794 ccm
Verbrauch: 7,4 l/100 km (komb.)

2.0 VVTi (150 PS)

4,3/5 aus 13 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.135 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,7 l/100 km (komb.)

2.0 D-4D (116 PS)

3,9/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 116 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.435 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 7,1 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Toyota RAV 4 2000 - 2006

Die zweite Generation des RAV 4 SUVs produzierte Toyota von 2000 bis 2006. Ganze 26 Jahre wurde das Model produziert, die erste Generation lief schon 1994 vom Band. In dieser langen Zeit war das Modell stets beliebt und seine Bewertungen blieben immer im guten bis sehr guten Bereich. Die Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben dem SUV im Durchschnitt 4,3 von fünf möglichen Sternen. Es gibt bislang allerdings nur 18 Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Zusätzlich haben wir einen Testbericht zum RAV 4 SUV für dich zum Lesen. Unsere Testberichte stammen von Redakteuren, die für etablierte Auto-Magazine schreiben und helfen dir bestimmt, dir eine fundierte Meinung zu bilden.

Die Maße des Wagens sind für seine Fahrzeugklasse recht typisch: Die Breite beträgt in dieser Baureihe im Minimum 1.735 Millimeter, in der Höhe sind es mindestens 1.685 Millimeter und die Länge beträgt 3.805 Millimeter oder mehr. Der Radstand ist mit mindestens 2.280 Millimetern ein gutes Mittelmaß, das für ein angenehmes Fahrgefühl bei akzeptablem Wendekreis sorgt. Die Baureihe stellt Modelle als Dreitürer oder Fünftürer sowie mit vier bis fünf Sitzen zur Auswahl. So kompakt wie der Wagen ist auch das Kofferraumvolumen: Mit heruntergeklappten Rücksitzen wirst du auf mindestens 690 Liter kommen. Im Normalzustand sind es 150 Liter als Minimum.

Angeboten wird der PKW in zwei Kraftstoffvarianten – als Benziner und als Diesel. Das große Leergewicht von mindestens 1.195 kg wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für das Toyota RAV 4 Medium-SUV gibt es natürlich auch andere Varianten, die deinen Anforderungen besser entsprechen. Wir haben einige andere ähnliche Modelle auf dieser Seite zusammengesucht. Mit der belastbarsten Motorisierung kann der Japaner bis zu 1.500 kg gebremste oder bis zu 640 kg ungebremste Anhängelast ziehen.

Mit viereinhalb von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer anschaulich, dass der 1.8 VVTi (125 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist der 2.0 VVTi (150 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für ein SUV. So erhält er noch 4,3 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 2.0 D-4D (116 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von sieben Litern auf hundert Kilometern. Das Medium-SUV entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU4 oder EU3. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.0 VVTi (150 PS) wäre dafür eine gute Wahl. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 175 g bis 211 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb das Medium-SUV zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Medium-SUV.

Alle Tests

Toyota RAV 4 SUV (2000–2006)

Toyota RAV4 Fünftürer: Ein Offroader, so variabel wie ein Minivan
auto-news

Ein Offroader mit Schick und der Variabilität eines Minivans

Fünftüriger Toyota RAV4 mit 116-PS-Diesel im Test

Weitere Toyota SUV