Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota RAV 4
  5. Alle Motoren Toyota RAV 4
  6. 1.8 VVTi (125 PS)

Toyota RAV 4 1.8 VVTi 125 PS (2000–2006)

 

Toyota RAV 4 1.8 VVTi 125 PS (2000–2006)
33 Bilder

Alle Erfahrungen
Toyota RAV 4 1.8 VVTi (125 PS)

4,5/5

Erfahrungsbericht Toyota RAV 4 1.8 VVTi (125 PS) von Anonymous, August 2018

5,0/5

Vor ca. 3 Jahren hatte ich mir einen RAV 4 4x2 3-Türer, Bj. 2003 zugelegt - und es bis heute nicht bereut.

Er hatte damals ca. 170k Km runter, jetzt sind es ca. 235k Km. Es gab noch kein größeres Problem, vll. mal abgesehen vom öfteren Aufleuchten der Motorwarnleuchte (scheint ja ein RAV 4 spezifisches Problem zu sein, was ich so gelesen hatte) - dieses wurde aber durch das Austauschen der Lambda-Sonde behoben. In der ganzen Zeit war das auch die teuerste Reparatur, ca. 350 €.

Wir sind sehr oft in Skandinavien unterwegs, er hat etliche Touren über mehrere Tausend Km am Stück einwandfrei gemeistert. Dabei lag der Benzinverbrauch bei ca. 7l / 100 Km, bei 56l(?) Tankinhalt - also im Gegensatz zu einer anderen Bewertung hier kann ich sagen, dass ich den RAV sehr wohl für Langstrecke geeignet halte.

Der Packraum ist natürlich begrenzt, aber durch den (problemlos möglichen) Ausbau der Hintersitze hat es bisher immer locker gereicht für 2 Personen.

Also ich liebe meinen (alten) RAV 4 und würde ihn Bedenkenlos weiterempfehlen.
Übrigens habe ich einige RAV-Eigentümer älterer Modelle kennengelernt, die ihn seit jetzt über 15 Jahren fahren und (leider) nicht daran denken ihn in näherer Zukunft wegzugeben.

Erfahrungsbericht Toyota RAV 4 1.8 VVTi (125 PS) von d.klschoenepauck, Februar 2017

4,0/5

Schlechte Erfahrungen habe ich insbesondere in den ersten Jahren gemacht, da der Wagen häufig zur Reparatur musste und ich das unruhige Fahrgefühl eines Geländewagens nicht gewohnt war. Es ist eben ein Geländewagen bzw. SUV und keine Limousine oder Auto für Langstrecken. Mit 140 km/h auf der Autobahn macht das Auto schon ziemlich starke Geräusche.

Nach vielen Jahren Fahrzeit habe ich den Wagen jedoch schätzen gelernt. Vor allem bei Schnee und Glatteis war er stets zuverlässig und sicherer als jede andere Limousine oder Kombi mit Heckantrieb. Auch die Reparaturen haben nachgelassen und er fährt schon lange Zeit zuverlässig. Für das hohe Alter ist das Design ebenfalls noch völlig in Ordnung und der Wagen sieht jünger aus als er ist.

Würde ihn insgesamt jederzeit weiterempfehlen!

Erfahrungsbericht Toyota RAV 4 1.8 VVTi (125 PS) von cccp86, Juli 2011

4,4/5

Ich fahre einen RAV4 4x2 Bj 2005, 1,8 L, 92 kw, 5 Türen schon das sechste Jahr. Sind nur ein paar negative Kleinigkeiten zu melden wie z.B (billige Sitzpolsterung, Kunststoffverkleidung, leicht-kratzbare Kunststoff im Innenraum, Hecktür ist schlechte Konstruktion mit diesen seitlichen Öffnung und schweren Rad am Tür . Ansonsten bin ich mit der kleinen Japanerin zufrieden. Der Verbrauch hält sich in Grenzen, in der Stadt hab ich immer nicht mehr als 9,5 l. Wegen seinem kleinen Gewicht ist das Fahrzeug sehr beweglich und sparsam.Die straffe Federungen macht Spaß beim fahren, deswegen man braucht keinen Stoßdämpfer-Tuning. Reparatur hab ich noch bei 156 T.km keine gehabt. Ölverlüßt oder andere Flüssigkeitsverlust- kein Tropfen! Bremssattel Konstruktion vorne und hinten sind schlecht! Mus komplett erneuern, alle (Kolben) zugerostet, und alle bewegliche Teile (Führungsstifte,Führungsbuchsen) verharzt. Am sonst kann man nicht meckern.Toyota hat sein Ruf wirklich verdient! Ich habe einiges am Fahrzeug getünt, wie man es an den Fotos zu sehen ist. Ich habe viele andere Geländefahrzeuge mit RAV4 im Sachen (Panen, TÜV Statistik, Preis usw.) verglichen und eine Wahl getroffen. Also Geschmacks- und Geldsache. M.f.G Vitalij.

 

Toyota RAV 4 SUV 2000 - 2006: 1.8 VVTi (125 PS)

Der 1.8 VVTi (125 PS) ist eine der beliebtesten Motorisierungen für den RAV 4 SUV 2000 und erreicht in Summe 4,5 von fünf Sternen in den Bewertungen unserer Fahrer. Für den SUV sind folgende drei Ausstattungsvarianten lieferbar: C, blue und Edition. Alle Varianten sind mit 5-Gang-Schaltgetriebe ausgerüstet. Auf 100 Kilometern schluckt das Fahrzeug rund 7,4 Liter Benzin.

Wer häufig in Umweltzonen fahren will, muss auch die Schadstoffklasse im Blick behalten. Der 1.8 VVTi ordnet sich in die EU3 ein. Erst ab der EU3 mit Partikelfilter gibt es die grüne Plakette, die freie Fahrt in Umweltzonen erlaubt. Beim CO2-Ausstoß muss man mit 175 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein ausgesprochen positives Bild vom 1.8 VVTi von Toyota. Die technischen Eigenschaften können überzeugen und Fahrspaß auf die Straße bringen.

Alle Varianten
Toyota RAV 4 1.8 VVTi (125 PS)

  • Leistung
    92 kW/125 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    18.465 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Toyota RAV 4 1.8 VVTi (125 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Medium
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen3
Sitzplätze4
Fahrzeugheck
Bauzeitraum2000–2003
HSN/TSN5013/427
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.794 ccm
Leistung (kW/PS)92 kW/125 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,2 s
Höchstgeschwindigkeit175 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge3.805 mm
Breite1.735 mm
Höhe1.685 mm
Kofferraumvolumen150 – 690 Liter
Radstand2.280 mm
Reifengröße215/70 R16 T
Leergewicht1.200 kg
Maximalgewicht1.595 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.794 ccm
Leistung (kW/PS)92 kW/125 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,2 s
Höchstgeschwindigkeit175 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch Toyota RAV 4 1.8 VVTi (125 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt57 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,4 l/100 km (kombiniert)
9,4 l/100 km (innerorts)
6,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben175 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse