Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Toyota Modelle
  4. Alle Baureihen Toyota Avensis
  5. Alle Motoren Toyota Avensis

Toyota Avensis Limousine (2003–2009)

Alle Motoren

1.8 VVT-i (129 PS)

4,2/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 129 PS
Ehem. Neupreis ab: 20.400 €
Hubraum ab: 1.794 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)

2.0 D-4 VVT-i (147 PS)

3,5/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 147 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.750 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,1 l/100 km (komb.)

2.4 D-4 VVT-i (163 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 163 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.200 €
Hubraum ab: 2.362 ccm
Verbrauch: 9,5 l/100 km (komb.)

2.0 Valvematic (152 PS)

0/0
Leistung: 152 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.800 €
Hubraum ab: 1.987 ccm
Verbrauch: 7,0 l/100 km (komb.)

2.0 D-4D (126 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 126 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.850 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)

2.2 D-4D D-CAT (177 PS)

3,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 177 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.050 €
Hubraum ab: 2.231 ccm
Verbrauch: 6,1 l/100 km (komb.)

2.2 D-4D (150 PS)

0/0
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.750 €
Hubraum ab: 2.231 ccm
Verbrauch: 5,9 l/100 km (komb.)

2.0 D-4D (116 PS)

3,5/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 116 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.700 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Toyota Avensis 2003 - 2009

Die zweite Generation der Avensis Limousine fertigte Toyota in den Jahren 2003 bis 2009. Seine Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben der Limousine im Durchschnitt 3,8 von fünf möglichen Sternen. Dieses Rating wurde von uns anhand des Durchschnitts aller bis heute eingegangenen Erfahrungsberichte ermittelt. Im Moment sind das 26 an der Zahl. Die Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Avensis Limousine. Für das Avensis-Modell von Toyota haben wir neben den Erfahrungen auch drei Tests mit Bewertungen von Experten gesammelt. Das sind Redakteure, die für große Auto-Magazine schreiben und deren Expertise wir hier teilen dürfen. Das heißt, du kannst dich zusätzlich mit Hilfe von insgesamt drei Berichten informieren und dir deine eigene Meinung über die Limousine bilden. In den Tests erfährst du viel über Updates, Facelifts sowie die unterschiedlichen Ausstattungsvarianten.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.630 mm, einer Höhe von 1.480 mm und einer Breite von 1.760 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.700 mm sorgt für komfortable Bewegungsfreiheit im Innenraum. Dieses Modell gibt es wahlweise als Viertürer oder Fünftürer mit je fünf Sitzen. Wenn du die Rücksitze zurückklappst, wirst du auf ein sehr geräumiges Kofferraumvolumen von mindestens 1.320 Litern kommen. Im Normalzustand sind es immerhin noch ganze 509 Liter.

Je nach Vorliebe und Bedürfnissen kannst du dich zwischen vier Dieselmotoren oder vier Benzinantrieben entscheiden. Das Leergewicht von zwischen 1.320 kg und 1.540 kg ist wichtig bei der Berechnung des zulässigen Gesamtgewichtes. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 500 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.300 kg und 1.800 kg.

Der 1.8 VVT-i (129 PS) ist in der Baureihe bei den Fahrern der beliebteste Motor, er bekam ganze 4,2 von maximal fünf Sternen. Die Maschine mit den meisten PS ist der 2.2 D-4D D-CAT (177 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Nutzern aber nur noch drei von fünf Sternen wert ist. Mit weniger PS, aber einem nach Herstellerangaben deutlich geringeren kombinierten Verbrauch von fünf Litern Diesel pro 100 Kilometer begeistert wiederum der 2.0 D-4D (126 PS) im Bereich Sparsamkeit. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU5 oder EU4. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.0 Valvematic (152 PS) wäre dafür eine gute Wahl. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 152 g bis 227 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Mittelklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Solltest du die Limousine 2003 von Toyota gefahren haben, erzähl uns davon in einem Erfahrungsbericht!

Alle Tests

Toyota Avensis Limousine (2003–2009)

Gebrauchtwagen-Check: Toyota Avensis (T25)   - Blechgewordene Unauf...
Autoplenum

Blechgewordene Unauffälligkeit Gebrauchtwagen-Check: Toyota Avensis (T25)

Der Toyota Avensis T25 wurde komplett in Europa entwickelt und gebaut. Mit seinem zeitlosen Design passt der Mittelklässler noch heute unauffällig ...

Toyota Avensis: 2,4-Liter-Benzin-Direkteinspritzer für Modelljahr 2004
auto-news

Toyota: Neue starke Motoren für den Avensis

Der 2,4-Liter-Benzin-Direkteinspritzer ist nun die Top-Motorisierung

Toyota Avensis D-Cat: Einer der umweltfreundlichsten Diesel
auto-news

Toyota Avensis D-Cat: Einer der umweltfreundlichsten Diesel

Euro-4-Diesel mit Partikelfilter im Test

Weitere Toyota Limousine

Alternativen

Toyota Avensis Limousine (2003–2009)