Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Renault Modelle
  4. Alle Baureihen Renault Rapid
  5. Alle Motoren Renault Rapid

Renault Rapid Transporter (1986–1998)

Alle Motoren

1.1 (49 PS)

0/0
Leistung: 49 PS
Ehem. Neupreis ab: 8.438 €
Hubraum ab: 1.108 ccm
Verbrauch: 7,8 l/100 km (komb.)

1.2 (55 PS)

0/0
Leistung: 55 PS
Ehem. Neupreis ab: 10.084 €
Hubraum ab: 1.239 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.2 (54 PS)

3,4/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 54 PS
Ehem. Neupreis ab: 9.231 €
Hubraum ab: 1.239 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.4 (58 PS)

2,8/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 58 PS
Ehem. Neupreis ab: 10.313 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.4i (75 PS)

0/0
Leistung: 75 PS
Ehem. Neupreis ab: 11.162 €
Hubraum ab: 1.390 ccm
Verbrauch: 8,3 l/100 km (komb.)

1.6 D (55 PS)

2,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 55 PS
Ehem. Neupreis ab: 10.113 €
Hubraum ab: 1.585 ccm
Verbrauch: 6,9 l/100 km (komb.)

1.9 D (55 PS)

0/0
Leistung: 55 PS
Ehem. Neupreis ab: 10.065 €
Hubraum ab: 1.870 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)

1.9 D (64 PS)

0/0
Leistung: 64 PS
Ehem. Neupreis ab: 11.061 €
Hubraum ab: 1.870 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Renault Rapid 1986 - 1998

Der Rapid Transporter von Renault wurde in erster Generation von 1986 bis 1998 gefertigt. Lediglich zwölf Jahre wurde das Modell produziert. In dieser kurzen Zeitspanne konnte es nicht überzeugen, wie die zahlreichen negativen Bewertungen seiner Nutzer deutlich zeigen. Die Fahrer vergeben nur 2,9 Sterne von maximal fünf. Die schlechten Erfahrungen sprechen hier für sich. Das Ergebnis stützt sich aber nur auf wenige Aussagen (fünf Erfahrungsberichte). Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben.

Mit Außenmaßen von 4.056 x 1.604 x 1.776 Millimetern und einem Radstand von 2.580 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe eines Transporters. Das Modell ist erhältlich als Dreitürer mit wahlweise zwei oder vier Sitzen. Die Größe des Wagens lässt bereits darauf schließen: das Kofferraumvolumen bewegt sich bei diesem Modell zwischen 153 Litern bis maximal 710 Litern (ei umgeklappten Sitzen) und ist daher eher gering.

Du kannst zwischen drei verschiedenen Dieselmotoren und fünf Benzinern wählen. Die Wirkung des Leergewichts auf Fahrleistung und Verbrauch sollte man nicht unterschätzen, hier liegt es bei 850 kgDas heißt, dass du für eine manchmal notwendige schnelle Beschleunigung ordentlich PS unter der Haube brauchst. Die Dieselmotoren sind für eine maximale ungebremste Anhängelast von 465 kg ausgelegt - als Benziner darf der Wagen dagegen nur 415 kg (ungebremst) anhängen.

Die aktuelle Bestnote erhält der 1.2 (54 PS). Die 3,4 Sterne zeigen eindeutig, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Beim Verbrauch hat der 1.2 (54 PS) ebenfalls den ersten Platz innerhalb der Baureihe: Nach Herstellerangaben benötigt er nur sechs Liter Benzin pro 100 Kilometer kombiniert. Der PS -stärkste Motor der Baureihe ist der 1.4i (75 PS). Er bringt mit 75 PS trotzdem eher eine kümmerliche Leistung für einen Transporter. Der Transporter entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU2 oder EU1. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 1.2 (54 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Die CO2-Emissionen variieren je nach Motorvariante von 191 g bis zu 196 g pro 100 Kilometer.

Bewertungen sind nicht alles, letztendlich kommt es auf dein Gefühl an. Falls dich die technischen Details des Transporters überzeugt haben, gib dem Modell ruhig eine Chance und lass uns wissen, ob du vielleicht positivere Erfahrungen damit gemacht hast.

Weitere Renault Transporter