Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Renault Modelle
  4. Alle Baureihen Renault Grand Scenic
  5. Alle Motoren Renault Grand Scenic

Renault Grand Scenic Van (seit 2016)

Alle Motoren

1.2 Energy TCe 115 (115 PS)

0/0
Leistung: 115 PS
Neupreis ab: 23.990 €
Hubraum ab: 1.197 ccm
Verbrauch: 5,6 l/100 km (komb.)

1.2 Energy TCe 130 (132 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 132 PS
Neupreis ab: 26.790 €
Hubraum ab: 1.197 ccm
Verbrauch: 6,1 l/100 km (komb.)

TCe 140 (140 PS)

0/0
Leistung: 140 PS
Neupreis ab: 25.290 €
Hubraum ab: 1.330 ccm
Verbrauch: 5,5 l/100 km (komb.)

TCe 160 (160 PS)

0/0
Leistung: 115 PS
Neupreis ab: 25.490 €
Hubraum ab: 1.330 ccm
Verbrauch: 5,5 l/100 km (komb.)

1.5 Energy dCi 110 (110 PS)

0/0
Leistung: 110 PS
Neupreis ab: 26.290 €
Hubraum ab: 1.461 ccm
Verbrauch: 4,0 l/100 km (komb.)

1.6 Energy dCi 130 (130 PS)

4,0/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 130 PS
Neupreis ab: 30.390 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 4,6 l/100 km (komb.)

dCi 120 (120 PS)

0/0
Leistung: 120 PS
Neupreis ab: 28.690 €
Hubraum ab: 1.750 ccm
Verbrauch: 4,8 l/100 km (komb.)

dCi 150 (150 PS)

0/0
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 31.390 €
Hubraum ab: 1.750 ccm
Verbrauch: 4,8 l/100 km (komb.)

1.6 dCi 160 (160 PS)

0/0
Leistung: 160 PS
Neupreis ab: 35.190 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 4,7 l/100 km (komb.)

1.5 dCi 110 Hybrid Assist (110 PS)

0/0
Leistung: 110 PS
Neupreis ab: 27.490 €
Hubraum ab: 1.461 ccm
Verbrauch: 3,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Renault Grand Scenic 2016

Das aktuelle Grand Scenic-Modell des Vans von Renault wird seit 2016 in dritter Generation gebaut. Derzeit wird das Modell bei uns mit 3,8 von maximal fünf Sternen bewertet. Zu diesem Ergebnis kommt aber bislang nur eine geringe Anzahl von vier Erfahrungsberichten. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Grand Scenic Van gemacht haben. Zusätzlich haben wir einen Testbericht zum Grand Scenic Van für dich zum Lesen. Unsere Testberichte stammen von Redakteuren, die für etablierte Auto-Magazine schreiben und helfen dir bestimmt, dir eine fundierte Meinung zu bilden.

Insgesamt fallen die Dimensionen des Fahrzeugs beeindruckend aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für die Bauklasse 1.645 Millimeter, sie hat eine Breite von 1.866 Millimetern und eine Länge von 4.407 Millimetern. Auch der Radstand ist mit mindestens 2.804 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse bemerkenswert. Hier haben fünf Personen auf ihrem eigenen Sitz angenehm Platz. Wenn du die Rücksitze herunterklappst, kommst du auf ein Kofferraumvolumen von mindestens 1.554 Litern. Im Normalzustand sind es 506 Liter als Minimum. In der Baureihe ist der Van von Renault in sechs Ausstattungsvarianten käuflich, Sonderausstattungen miteinberechnet. Ja, das Modell ist definitiv preisintensiv. Der Basispreis beginnt bei 23.990 Euro, kommen noch zusätzliche Ausstattungs-Extras oder bestimmte Getriebe-Arten hinzu, kann der Neupreis auf bis zu 40.590 Euro in die Höhe schießen.

Das Fahrzeug ist in dieser Generation als Diesel, Hybrid und Benzinmotor lieferbar. Ein Leergewicht von nur 1.505 bis 1.719 Kilogramm macht den Kompakt-Van vergleichsweise leicht, was sich sehr gut auf Faktoren wie Spritverbrauch und Fahrzeugleistung auswirkt. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.800 kg und 1.850 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 745 kg und 750 kg.

Wenn du unsere Nutzer fragst, so ist der 1.6 Energy dCi 130 (130 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam vier Sterne von fünf möglichen. Der PS-stärkste Motor des Modells ist der TCe 160 (160 PS), welcher mit 163 PS eine durchschnittlich gute Leistung bringt. Aber es muss nicht immer eine PS-starke Motorleistung sein, die überzeugt: Der 1.5 dCi 110 Hybrid Assist (110 PS) hat von allen Motorisierungen den geringsten Verbrauch. Er ist außerdem ein Hybridmotor und somit für alle spannend, denen Umweltfreundlichkeit und verantwortungsbewusster Umgang mit den (auch eigenen) Ressourcen am Herzen liegt. Entsprechend der Abgasnorm von 2015 hat das Fahrzeug als Neuzulassung die Schadstoffklasse EU6. CO2-Emissionen von 94 bis 136 g pro 100 Kilometer belegen, dass der Wagen zurecht als umweltfreundlich eingestuft wird.

Und, haben wir dein Interesse am Renault Van geweckt?

Alle Tests

Renault Grand Scenic Van (seit 2016)

Renault Scénic - Neue Automatik-Diesel
Autoplenum

Neue Automatik-Diesel Renault Scénic

SP-X/Brühl. Renault nimmt zwei neue Dieselmotor-Varianten für die Kompakt-Vans Scénic und Grand Scénic ins Programm. Die 1,7-Liter-Vierzylinder gib...

Weitere Renault Van