Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Renault Modelle
  4. Alle Baureihen Renault Grand Scenic
  5. Alle Motoren Renault Grand Scenic

Renault Grand Scenic Van (seit 2016)

Alle Motoren

1.2 Energy TCe 115 (115 PS)

0/0
Leistung: 115 PS
Neupreis ab: 23.990 €
Hubraum ab: 1.197 ccm
Verbrauch: 5,6 l/100 km (komb.)

1.2 Energy TCe 130 (132 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 132 PS
Neupreis ab: 26.790 €
Hubraum ab: 1.197 ccm
Verbrauch: 6,1 l/100 km (komb.)

TCe 140 (140 PS)

0/0
Leistung: 140 PS
Neupreis ab: 25.290 €
Hubraum ab: 1.330 ccm
Verbrauch: 5,5 l/100 km (komb.)

TCe 160 (160 PS)

0/0
Leistung: 115 PS
Neupreis ab: 25.190 €
Hubraum ab: 1.330 ccm
Verbrauch: 5,5 l/100 km (komb.)

1.5 Energy dCi 110 (110 PS)

0/0
Leistung: 110 PS
Neupreis ab: 26.290 €
Hubraum ab: 1.461 ccm
Verbrauch: 4,0 l/100 km (komb.)

1.6 Energy dCi 130 (130 PS)

4,0/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 130 PS
Neupreis ab: 30.390 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 4,6 l/100 km (komb.)

dCi 120 (120 PS)

0/0
Leistung: 120 PS
Neupreis ab: 28.690 €
Hubraum ab: 1.750 ccm
Verbrauch: 4,8 l/100 km (komb.)

dCi 150 (150 PS)

0/0
Leistung: 150 PS
Neupreis ab: 31.090 €
Hubraum ab: 1.750 ccm
Verbrauch: 4,8 l/100 km (komb.)

1.6 dCi 160 (160 PS)

0/0
Leistung: 160 PS
Neupreis ab: 35.190 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 4,7 l/100 km (komb.)

1.5 dCi 110 Hybrid Assist (110 PS)

0/0
Leistung: 110 PS
Neupreis ab: 27.490 €
Hubraum ab: 1.461 ccm
Verbrauch: 3,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Renault Grand Scenic 2016

Es gibt gute Gründe, dass Renault das Grand Scenic-Modell des Vans bereits in der zweiten Generation produziert. Grundsätzlich wird diese von unseren Nutzern mit 3,8 von fünf Sternen bewertet. Das spricht klar für den Van. Zu diesem Ergebnis kommt allerdings bisher nur eine überschaubare Anzahl von vier Erfahrungsberichten. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in einem Testbericht auf unserer Seite nachlesen. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor der Kaufentscheidung, können wir dir nur nahelegen, den Test und alle Nutzererfahrungen mit dem Kompakt-Van durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen. Bisher erschien nur dieser eine Artikel, wir halten dich aber über weitere Publikationen hier ständig auf dem Laufenden.

Mit Außenmaßen von 4.636 x 1.866 x 1.655 Millimetern und einem Radstand von 2.804 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe eines Vans. Die Modelle der Baureihe weisen insgesamt fünf Sitze auf. Das relativ kleine Kofferraumvolumen reicht von mindestens 506 Litern bis maximal 1.901 Litern (Letzteres mit heruntergeklappten Rücksitzen). In der Baureihe ist der Van von Renault in sechs Ausstattungsvarianten käuflich, Sonderausstattungen inklusive. Ja, das Modell ist definitiv preisintensiv. Der Basispreis beginnt bei 23.990 Euro, kommen noch zusätzliche Ausstattungs-Extras oder spezielle Getriebe-Arten hinzu, kann der Neupreis auf bis zu 40.590 Euro in die Höhe schießen.

Du kannst zwischen Diesel, Hybrid oder Benzin als Antrieb wählen. Je leichter ein Auto, desto weniger wird der Motor beansprucht. Der PKW bietet in dieser Hinsicht einen echten Vorteil und überzeugt mit einem Leergewicht von maximal 1.719 Kilogramm. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.800 kg und 1.850 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 745 kg und 750 kg.

Mit vier von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer eindeutig, dass der 1.6 Energy dCi 130 (130 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Der PS-stärkste Motor des Modells ist der TCe 160 (160 PS), welcher mit 163 PS eine durchschnittlich gute Leistung bringt. Nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Kauf: Der 1.5 dCi 110 Hybrid Assist (110 PS) braucht laut Hersteller von allen Antrieben am wenigsten Kraftstoff. Als Hybridmotor ist er im Hinblick auf den Klimaschutz aber sowieso die beste Wahl. Entsprechend der Abgasnorm von 2015 hat das Fahrzeug als Neuzulassung die Schadstoffklasse EU6. Diese Einstufung unterstützen auch die geringen CO2-Emissionen von 94 bis 136 g pro 100 Kilometer.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit 52 Fotos des Grand Scenic Vans.

Alle Tests

Renault Grand Scenic Van (seit 2016)

Renault Scénic - Neue Automatik-Diesel
Autoplenum

Neue Automatik-Diesel Renault Scénic

SP-X/Brühl. Renault nimmt zwei neue Dieselmotor-Varianten für die Kompakt-Vans Scénic und Grand Scénic ins Programm. Die 1,7-Liter-Vierzylinder gib...

Weitere Renault Van