Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Renault Modelle
  4. Alle Baureihen Renault Megane
  5. Alle Motoren Renault Megane

Renault Megane Cabrio (2003–2010)

Alle Motoren

2.0 16V Turbo (163 PS)

4,2/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 163 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.750 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,0 l/100 km (komb.)

1.6 16V (113 PS)

3,0/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 113 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.900 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 7,0 l/100 km (komb.)

1.6 16V (112 PS)

3,6/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 112 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.500 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 7,0 l/100 km (komb.)

2.0 16V (135 PS)

3,3/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 135 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.100 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,2 l/100 km (komb.)

1.5 dCi FAP (103 PS)

0/0
Leistung: 103 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.800 €
Hubraum ab: 1.461 ccm
Verbrauch: 5,2 l/100 km (komb.)

1.9 dCi (120 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 120 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.200 €
Hubraum ab: 1.870 ccm
Verbrauch: 5,4 l/100 km (komb.)

1.9 dCi FAP (130 PS)

4,4/5 aus 5 Erfahrungen
Leistung: 130 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.750 €
Hubraum ab: 1.870 ccm
Verbrauch: 5,8 l/100 km (komb.)

2.0 dCi (150 PS)

4,1/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.200 €
Hubraum ab: 1.995 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Renault Megane 2003 - 2010

Das Megane Cabrio hat Renault von 2003 bis 2010 in zweiter Generation gebaut. Das Cabrio kommt auf eine ganz ordentliche Bewertung und erreicht durchschnittlich 3,8 von fünf zu erreichenden Sternen. Dieses Ergebnis wird von insgesamt 23 Erfahrungen gestützt. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben. Aber auch die Meinung von Experten kann wertvoll sein. Deshalb haben wir zusätzlich zwei Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Die Antriebe sind in dieser Baureihe variantenreich, so gibt es vier Benzinmotoren und vier Dieselmaschinen.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 1.9 dCi FAP (130 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam 4,4 Sterne von fünf möglichen. Die Maschine mit den meisten PS ist der 2.0 16V Turbo (163 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Usern aber nur noch 4,2 von fünf Sternen wert ist. Aber es muss nicht immer ein PS-starker Antrieb sein, der überzeugt: Der 1.5 dCi FAP (103 PS) benötigt kombiniert nur fünf Liter Diesel pro 100 Kilometer (nach Herstellerangaben). Das macht ihn für alle spannend, die ihre Spritkosten möglichst gering halten möchten. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU4 oder EU3. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 1.6 16V (113 PS) wäre dafür eine gute Wahl. Auch die CO2-Emissionen spielen in Bezug auf die Umwelt natürlich eine Rolle. Sie variieren zwischen 137 und 201 Gramm pro 100 Kilometer.

Wir haben für dich noch 27 Fotos des Megane Cabrios zusammengestellt. Damit kannst du hoffentlich dein Urteil über den Wagen abrunden.

Alle Tests

Renault Megane Cabrio (2003–2010)

Renault Mégane CC: Coupé und Cabrio- der Mégane kann beides
auto-motor-und-sport

Renault Mégane CC: Coupé und Cabrio- der Mégane kann beides

Die erste Generation des Mégane mit versenkbarem Hardtop verkaufte sich über 170.000 Mal – kein Grund also, am Konzept etwas zu verändern. Ob sich ...

Master-Test 2009: Vierzehn Kompaktwagen im Vergleich
auto-motor-und-sport

Master-Test 2009: Vierzehn Kompaktwagen im Vergleich

Zum zehnten Mal unterzieht auto motor und sport mit seinen internationalen Partnerzeitschriften eine ganze Fahrzeugklasse dem Master-Test. Diesmal ...