Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Renault Modelle
  4. Alle Baureihen Renault Fluence
  5. Alle Motoren Renault Fluence

Renault Fluence Limousine (2010–2014)

Alle Motoren

1.6 16V 110 (110 PS)

3,7/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 110 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.190 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 6,8 l/100 km (komb.)

2.0 16V 140 (140 PS)

0/0
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.290 €
Hubraum ab: 1.997 ccm
Verbrauch: 7,7 l/100 km (komb.)

1.5 dCi FAP (90 PS)

0/0
Leistung: 90 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.290 €
Hubraum ab: 1.461 ccm
Verbrauch: 4,4 l/100 km (komb.)

1.5 dCi 110 (106 PS)

0/0
Leistung: 106 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.290 €
Hubraum ab: 1.461 ccm
Verbrauch: 4,6 l/100 km (komb.)

1.5 dCi 110 (110 PS)

0/0
Leistung: 110 PS
Ehem. Neupreis ab: 23.290 €
Hubraum ab: 1.461 ccm
Verbrauch: 4,4 l/100 km (komb.)

Z.E. (95 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 68 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.950 €
Hubraum ab: 0 ccm
Verbrauch: 0,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Renault Fluence 2010 - 2014

Die erste Generation der Fluence Limousine von Renault wurde von 2010 bis 2014 vom Band gelassen. Gerade mal eine Generation des Modells wurde produziert – und dennoch scheint es sehr beliebt zu sein, denn seine Fahrer bewerten es zum großen Teil tadellos. Der Wagen wird von Renault-Fahrern mit durchschnittlich 3,8 von fünf möglichen Sternen bewertet. Damit schneidet die Limousine im Vergleich mit anderen seiner Klasse sehr vorteilhaft ab. Allerdings haben wir auch erst drei Erfahrungsberichte erhalten. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Was Experten über den Wagen sagen, kannst du in den acht Testberichten auf unserer Seite nachlesen, die wir für dich gesammelt haben. Besonderes Augenmerk legen die Redakteure dabei auf das Fahrverhalten, die Ausstattung und den Komfort. Stehst du kurz vor dem Kauf, können wir dir nur nahelegen, die Tests und alle Nutzererfahrungen mit dem Fluence durchzulesen, um eine solide Entscheidung zu treffen.

Die Baureihe hat durchschnittliche Ausmaße. Die Länge liegt abhängig von der Ausführung bei mindestens 4.620 Millimetern, die Höhe bei minimal 1.458 Millimetern und die Breite bei 1.809 Millimetern oder mehr. Der Radstand von mindestens 2.702 Millimetern sorgt für angenehme Platzverhältnisse im Innenraum. In dieser Baureihe stehen Modelle mit fünf oder fünf Sitzen sowie vier Türen zur Auswahl. So kompakt wie der Wagen ist auch das Kofferraumvolumen: Mit heruntergeklappten Rücksitzen wirst du auf mindestens 317 Liter kommen. Maximal können es bis 530 Liter sein.

Du kannst zwischen Benzin, Diesel oder Elektro als Antrieb wählen. Dank des kleinen Leergewichts von bis zu 1.605 Kilogramm fährt der Wagen kein unnötiges Gewicht herum und er kann schwer beladen werden, ohne dass das zulässige Gesamtgewicht schnell überschritten wird. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.055 kg und 1.300 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 640 kg und 650 kg.

Mit vier von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer anschaulich, dass der Z.E. (95 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 2.0 16V 140 (140 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten – und zwar 140. Umweltsünder oder Umweltschoner? Das hängt beim Mittelklassewagen stark von der Art der Motorisierung ab. Das reinste Gewissen hast du mit der Elektrovariante. Unter den Verbrennungsmotoren landet der 2.0 16V 140 (140 PS) mit EU5 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU5.

Klick dich doch gern noch durch unsere Bildergalerie mit 51 Fotos der Fluence Limousine.

Alle Tests

Renault Fluence Limousine (2010–2014)

Produktionsstopp für Renault Fluence Z.E.
auto-reporter.net

Produktionsstopp für Renault Fluence Z.E.

Renault hat nach einem Bericht von electrive.net mangels Nachfrage die Produktion seines einst auf das Tauschakku-Konzept von Better Place ausgele...

Renault Fluence 1.6 16V 110 im Test: Preiswerter Rabauke
auto-news

Günstiger Stufen-Einstieg

Renault Fluence mit Einstiegsbenziner im Test

Renault Fluence Z.E. im Test: Die nächste Strom-Stufe
auto-news

Die nächste Strom-Stufe

Renault Fluence Z.E. im Test

Renault Fluence Z.E. - Nächster Halt: Steckdose
Autoplenum

Renault Fluence Z.E. - Nächster Halt: Steckdose

Renault macht ernst auf dem Elektrofahrzeug-Markt. Der Fluence Z.E. zeigt schon heute, dass die Zukunft Spaß machen kann.

Renault Fluence Z.E. - E-Auto mit Miet-Akku (Vorabbericht)
Autoplenum

E-Auto mit Miet-Akku (Vorabbericht) Renault Fluence Z.E.

Mit der Elektro-Limousine Fluence Z.E. startet Renault zum Jahresende ins Elektrozeitalter. Rund 23.800 Euro müssen Interessenten für das Stufenhec...

Challenge Bibendum 2011: Fluence Z.E. in mehreren Disziplinen Nr. 1
auto-reporter.net

Challenge Bibendum 2011: Fluence Z.E. in mehreren Disziplinen Nr. 1

Bei der „Intercity-Rallye“ im Rahmen der Michelin Challenge Bibendum in Berlin konnte Renaults Elektrofahrzeug Fluence Z.E. bei dem Wettbewerb für ...

Renault Fluence 1.6 16V - Neue Größe
Autoplenum

Renault Fluence 1.6 16V - Neue Größe

Neuer Name – neues Gesicht. Der Megane bekommt einen großen Bruder. Noch in diesem Jahr bringt Renault mit dem Fluence die Stufenheckversion des Me...

Neuvorstellung: Renault Fluence - Ein Kapitel für sich
Autoplenum

Neuvorstellung: Renault Fluence - Ein Kapitel für sich

Renault präsentiert auf der IAA eine Stufenheck-Version des Megane. Der Verkaufstart soll noch in diesem November erfolgen. Zuerst in der Türkei un...

Weitere Renault Limousine