Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Nissan Modelle
  4. Alle Baureihen Nissan Navara
  5. Alle Motoren Nissan Navara

Nissan Navara Pick Up (2005–2015)

Alle Motoren

2.5 dCi (174 PS)

4,2/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 174 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.200 €
Hubraum ab: 2.488 ccm
Verbrauch: 8,5 l/100 km (komb.)

2.5 dCi (171 PS)

3,0/5 aus 13 Erfahrungen
Leistung: 171 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.699 €
Hubraum ab: 2.488 ccm
Verbrauch: 8,9 l/100 km (komb.)

2.5 Di 16V (133 PS)

3,7/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 133 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.229 €
Hubraum ab: 2.488 ccm
Verbrauch: 9,1 l/100 km (komb.)

2.5 dCi (190 PS)

3,3/5 aus 6 Erfahrungen
Leistung: 190 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.249 €
Hubraum ab: 2.488 ccm
Verbrauch: 8,4 l/100 km (komb.)

3.0 dCi (231 PS)

2,9/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 231 PS
Ehem. Neupreis ab: 48.159 €
Hubraum ab: 2.991 ccm
Verbrauch: 9,5 l/100 km (komb.)

2.5 dCi (144 PS)

0/0
Leistung: 144 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.949 €
Hubraum ab: 2.488 ccm
Verbrauch: 8,2 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Nissan Navara 2005 - 2015

Die dritte Generation des Navara Pick-ups produzierte Nissan von 2005 bis 2015. Derzeit wird das Modell bei uns mit 3,3 von maximal fünf Sternen bewertet. Insgesamt gibt es 37 Berichte über Erfahrungen mit dem Navara, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Die Erfahrungsberichte erhalten wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten. Aber auch die Meinung von Experten kann informativ sein. Deshalb haben wir zusätzlich neun Testberichte von Redakteuren, die für große Auto-Magazine schreiben, gesammelt. Bilde dir damit eine fundierte Meinung über die Baureihe.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.695 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.825 Millimetern und eine Länge von 5.020 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.950 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das genügend Beinfreiheit im Innenraum bietet. Das Modell gibt es wahlweise als Zweitürer mit zwei Sitzen oder als Viertürer zusammen mit gleich fünf Sitzplätzen.

Das Fahrzeug ist nur als Diesel bei sechs Motorvarianten verfügbar. Die zulässigen Anhängelasten für den Nissan Navara liegen bei maximal 750 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 2.600 kg und 3.000 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Mit 4,2 von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer klar, dass der 2.5 dCi (174 PS) unter den möglichen Antrieben ihr Favorit ist. Die Maschine mit den meisten PS ist der 3.0 dCi (231 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Usern aber nur noch 2,9 von fünf Sternen wert ist. Aber nicht immer sind zahlreiche PS das Hauptargument für einen Erwerb: Auch der Verbrauch spielt häufig eine Rolle. Der fällt zwar bei allen Motorisierungen hoch aus, ist mit dem 2.5 dCi (144 PS) aber immer noch am geringsten. Er benötigt, laut Hersteller, acht Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 2.5 dCi (144 PS) landet mit EU5 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU3. Die CO2-Emissionen betragen bei einigen Varianten bis zu 283 Gramm pro 100 Kilometer und sind damit ziemlich schlecht.

Für ein abschließendes Urteil haben wir für dich auch eine Galerie mit 52 Fotos des Navara Pick-ups zusammengestellt.

Alle Tests

Nissan Navara Pick Up (2005–2015)

Wüstentripp im Nissan Navara - In der Sandkiste
Autoplenum

Wüstentripp im Nissan Navara - In der Sandkiste

Den Pick-up Navara hat Nissan seit 1986 im Programm, seit 2015 mit der vierten Generation. Bald baut auch der künftige Edel-Pick-up von Mercedes au...

Ford Ranger, Nissan Navara, Toyota Hilux, VW Amarok: Mehr Lastkraft...
auto-motor-und-sport

Ford Ranger, Nissan Navara, Toyota Hilux, VW Amarok: Mehr Lastkraft wagen

Die vier Pickups, Ford Ranger, Nissan Navara, Toyota Hilux und VW Amarok, die aus sperrigem Familienalltag spaßige Abenteu...

Sondermodell Nissan Navara Le Evo - Arbeiter im Sonntagsstaat
Autoplenum

Arbeiter im Sonntagsstaat Sondermodell Nissan Navara Le Evo

Nissan bietet den Navara jetzt als Sondermodell „Le Evo“ an. Der vor allem für den Arbeitseinsatz konzipierte Pick-Up soll in dieser Version seiner...

Nissan Navara - Abgespecktes Arbeitstier
Autoplenum

Abgespecktes Arbeitstier Nissan Navara

Nissan bietet eine neue Einstiegsversion seines Pick-up-Modell Navara an. Die vor allem für den Arbeitseinsatz konzipierte Ausführung verzichtet un...

Nissan Navara 3.0 dCi - Verkanntes Arbeitstier
Autoplenum

Nissan Navara 3.0 dCi - Verkanntes Arbeitstier

Pick Ups wecken neben aller Praktikabilität echte Emotionen. Doch in unseren Breiten tun sich die Lastesel mit Lifestyle-Ambitionen nach wie vor sc...

Fahrbericht: Nissan Navara/Pathfinder 3.0 dCi - Einer fürs Grobe
Autoplenum

Fahrbericht: Nissan Navara/Pathfinder 3.0 dCi - Einer fürs Grobe

Der Nissan Navara ist etwas in die Jahre gekommen. Das ist Grund genug den einstigen Marktführer einer gründlichen Überholung zu unterziehen – und ...

Navara und L200: Ruppige Gesellen
auto-motor-und-sport

Navara und L200: Ruppige Gesellen

Auch bei modernen Pickups sind Zuladung und Anhängelast nicht mehr alles, was zählt. Den Beweis treten die Neuauflagen von Nissan Navara und Mitsub...

Praxistest: Nissan Navara 2.5 dCi - Ein Colt für alle Fälle
Autoplenum

Praxistest: Nissan Navara 2.5 dCi - Ein Colt für alle Fälle

Pick Up heißt übersetzt so viel wie hochheben. Oder mitnehmen. In den USA seit Jahrzehnten das wichtigste Autosegment, sind die kernigen Burschen i...

Nissan Navara 2.5 dCi King Cab im Test: Naturbursche im Nadelstreif
auto-news

Naturbursche im Nadelstreif: Nissan Navara 2.5 dCi im Test

Mit einer völlig neuen Pick-up-Generation dürfte Nissan die Konkurrenz weiterhin deutlich hinter sich lassen