Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Mazda Modelle
  4. Alle Baureihen Mazda 6
  5. Alle Motoren Mazda 6

Mazda 6 Sport Kombi (2008–2012)

Alle Motoren

1.8 MZR (120 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 120 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.090 €
Hubraum ab: 1.798 ccm
Verbrauch: 6,5 l/100 km (komb.)

2.5 MZR (170 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 170 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.990 €
Hubraum ab: 2.488 ccm
Verbrauch: 8,1 l/100 km (komb.)

2.0 MZR (147 PS)

3,8/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 147 PS
Ehem. Neupreis ab: 27.990 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 7,2 l/100 km (komb.)

2.0 MZR-DISI (155 PS)

3,5/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 155 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.990 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 7,0 l/100 km (komb.)

2.0 MZR-CD (140 PS)

3,6/5 aus 10 Erfahrungen
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 25.900 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

2.2 MZR-CD (185 PS)

4,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 185 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.300 €
Hubraum ab: 2.184 ccm
Verbrauch: 5,7 l/100 km (komb.)

2.2 MZR-CD (163 PS)

4,2/5 aus 9 Erfahrungen
Leistung: 163 PS
Ehem. Neupreis ab: 28.890 €
Hubraum ab: 2.184 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

2.2 MZR-CD (125 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 125 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.490 €
Hubraum ab: 2.184 ccm
Verbrauch: 5,6 l/100 km (komb.)

2.2 MZR-CD (180 PS)

4,3/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 180 PS
Ehem. Neupreis ab: 33.790 €
Hubraum ab: 2.184 ccm
Verbrauch: 5,3 l/100 km (komb.)

2.2 MZR-CD (129 PS)

0/0
Leistung: 129 PS
Ehem. Neupreis ab: 26.290 €
Hubraum ab: 2.184 ccm
Verbrauch: 5,1 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Mazda 6 2008 - 2012

Die zweite Generation des 6 Kombis von Mazda wurde von 2008 bis 2012 produziert. Ganze 18 Jahre wurde das Model produziert, die erste Generation lief demnach 2002 vom Band. In dieser langen Zeit war das Modell stets beliebt und seine Bewertungen blieben immer im guten bis sehr guten Bereich. Ganze 3,9 von fünf verfügbaren Sternen erhält das Fahrzeug im Durchschnitt, was es gegenüber Vergleichsmodellen seiner Klasse sehr vorteilhaft abschneiden lässt. Insgesamt gibt es 40 Berichte über Erfahrungen mit dem 6, auf diese Anzahl stützt sich unser Ergebnis. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter persönliche Erfahrungen mit dem Wagen gemacht haben. Auch du kannst gern eine Bewertung hinterlassen zu den Fahrzeugen, die du gefahren bist. Wir empfehlen zusätzlich zu den Erfahrungsberichten einen Blick in die neun Tests zu werfen. Darin gibt es zum Teil mehr verlässliche Informationen über dieses Modell. Denn die Tests werden von sachverständigen Automobil-Redakteuren geschrieben, die schon viele Kilometer in verschiedenen Automodellen zurückgelegt haben.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.785 mm, einer Höhe von 1.490 mm und einer Breite von 1.795 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.725 mm sorgt für komfortable Bewegungsfreiheit im Innenraum. Hier hast du gleich die Qual der Wahl: Mazda konzipierte den Kombi als Fünftürer mit fünf oder fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen von mindestens 1.751 Litern (mit umgeklappten Sitzen) ist gutes Mittelmaß und schafft einen angenehmen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand kommst du auf ein Minimum von 519 Litern.

Bei der Motorisierung hast du die Auswahl zwischen vier Benzinern und sechs Dieselmotoren. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1420 kg bis 1585 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Die zulässigen Anhängelasten für den Mazda 6 liegen bei maximal 550 kg (ungebremst) oder sogar zwischen 1.300 kg und 1.600 kg, wenn du einen Anhänger mit Bremsanlage nutzt.

Die aktuelle Bestnote erhält der 1.8 MZR (120 PS). Die fünf Sterne zeigen eindeutig, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Der PS-stärkste Antrieb dieser Baureihe ist der 2.2 MZR-CD (185 PS): Seine PS-Leistung entspricht einem typischen Wert für einen Kombi. So bekommt er noch 4,5 von fünf Sternen von unseren Fahrern. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 2.2 MZR-CD (129 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von fünf Litern auf hundert Kilometern. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU5 oder EU4. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 2.2 MZR-CD (163 PS) wäre dafür eine gute Wahl. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 135 g bis 193 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Mittelklassewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Für ein abschließendes Urteil haben wir für dich auch eine Galerie mit 26 Fotos des 6 Kombis zusammengestellt.

Alle Tests

Mazda 6 Sport Kombi (2008–2012)

Mazda 6 Sport Combi mit 180-PS-Diesel im Test: Schöne Reise
auto-news

Schöne Reise

Mazda 6 2.2 MZR-CD Sport Combi mit 180-PS-Diesel im Test

Mazda 6 2.2 CD Kombi - Viel Vergnügen
Autoplenum

Mazda 6 2.2 CD Kombi - Viel Vergnügen

Neben Kassenschlagern wie VW Passat, Opel Insignia oder Ford Mondeo tut sich ein Familienkombi wie der Mazda 6 schwer, die ihm gebührende Aufmerksa...

Neue Mazda-Modellvarianten für Gewerbekunden
auto-reporter.net

Neue Mazda-Modellvarianten für Gewerbekunden

Ab August bietet Mazda für den Mazda6 Kombi und den Mazda5 eine neue Modellvariante an. Die „Business-Line“-Modelle sollen Flottenmanager mittlerer...

Mazda6 Kombi auch als Benziner bester Dienstwagen
auto-reporter.net

Mazda6 Kombi auch als Benziner bester Dienstwagen

Das Fachmagazin „Flottenmanagement“ attestiert dem Mazda6 Kombi erneut die besten Eigenschaften als Flotten- und Dienstwagen. Im aktuellen Vergleic...

Mazda 6 Kombi im Test: Feines Facelift mit neuem Benziner
auto-news

Geschickt geliftet: Der überarbeitete Mazda 6 im Test

Lohnt sich der neue Benzindirekteinspritzer mit 155 PS?

Fahrbericht: Mazda 6 2.2 MZR-CD Kombi - Dezentes Lifting
Autoplenum

Fahrbericht: Mazda 6 2.2 MZR-CD Kombi - Dezentes Lifting

Gerade mal zwei Jahre ist die aktuelle Generation des Mazda6 nun auf dem Markt, da bekommt er bereits ein erstes Facelift. Nachgebessert haben die ...

Praxistest: Mazda 6 2.0 MZR - Der Mittelweg
Autoplenum

Praxistest: Mazda 6 2.0 MZR - Der Mittelweg

Mit Basismotoren begnügen sich nur wenige Mittelklasse-Käufer. Große Benziner mag aber auch keiner mehr betanken. Mazdas Mittelweg ist der 6 mit 14...

Fahrbericht: Mazda 6 2.2 CD - Neuer Schub
Autoplenum

Fahrbericht: Mazda 6 2.2 CD - Neuer Schub

Ab Januar kommenden Jahres pflanzt Mazda seinem 6 frische Diesel unter die Haube. Die sind sparsam, laufruhig und kräftig. Weniger schön jedoch: Es...

Fahrbericht: Mazda6 Kombi - Größter gemeinsamer Teiler
Autoplenum

Fahrbericht: Mazda6 Kombi - Größter gemeinsamer Teiler

Mit dem 6er begann für Mazda eine neue Ära: Sportlicher, emotionaler und vor allem erfolgreicher als der einst trägen 626. Besonders begehrt war de...

Alternativen

Mazda 6 Sport Kombi (2008–2012)