Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Lexus Modelle
  4. Alle Baureihen Lexus IS
  5. Alle Motoren Lexus IS

Lexus IS Limousine (2005–2013)

Alle Motoren

250 (208 PS)

4,1/5 aus 16 Erfahrungen
Leistung: 208 PS
Ehem. Neupreis ab: 32.450 €
Hubraum ab: 2.500 ccm
Verbrauch: 8,4 l/100 km (komb.)

F (423 PS)

4,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 423 PS
Ehem. Neupreis ab: 72.000 €
Hubraum ab: 4.969 ccm
Verbrauch: 11,4 l/100 km (komb.)

220d (177 PS)

3,9/5 aus 11 Erfahrungen
Leistung: 177 PS
Ehem. Neupreis ab: 31.000 €
Hubraum ab: 2.231 ccm
Verbrauch: 5,5 l/100 km (komb.)

200d (150 PS)

0/0
Leistung: 150 PS
Ehem. Neupreis ab: 31.960 €
Hubraum ab: 2.231 ccm
Verbrauch: 5,1 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Lexus IS 2005 - 2013

Die zweite Generation der IS Limousine von Lexus wurde von 2005 bis 2013 produziert. 22 ganze Jahre wurde das Modell produziert, die erste Generation lief demnach 1999 vom Band. In dieser langen Zeit war das Modell stets beliebt und seine Bewertungen blieben immer im guten bis sehr guten Bereich. Der Wagen wird von Lexus-Fahrern mit durchschnittlich vier von fünf möglichen Sternen bewertet. Damit schneidet die Limousine im Vergleich mit anderen seiner Klasse sehr vorteilhaft ab. Diesen Wert haben wir aus insgesamt 30 Erfahrungen mit dem Lexus berechnet. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den zehn Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die verschiedenen Ausstattungsvarianten.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.415 Millimeter, in der Breite 1.800 Millimeter und in der Länge 4.575 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.730 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Komfort im Innenraum aufweist. Der Viertürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz.

Die Antriebe sind in dieser Baureihe variantenreich, so gibt es zwei Benzinmotoren und zwei Dieselmaschinen. Mit einem Leergewicht von 1615 kg bis 1775 kg liegt das Fahrzeug im durchschnittlichen Gewichtsbereich. Das heißt du hast hier noch einigen Spielraum beim Zuladen. Falls du mal einen Anhänger mitnehmen möchtest, kann dieser bei Diesel und Benzinmotor bis zu 560 kg schwer sein oder sogar bis zu 1.500 kg, wenn der Anhänger über eine Bremsanlage verfügt.

Nach Meinung unserer Nutzer ist der F (423 PS) die beste Maschine, er wurde mit 4,3 von fünf Sternen bewertet. Auch seine Motorleistung macht Vergnügen, sie ist mit 423 PS überdurchschnittlich hoch. Möglichst viele PS gehen oft auch mit einem hohem Verbrauch einher. Daher ist der 200d (150 PS) vielleicht nicht ganz so leistungsstark, überzeugt aber mit einem wunderbar niedrigem Verbrauch von fünf Litern auf hundert Kilometern. Der Mittelklassewagen entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU5 oder EU4. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 200d (150 PS) wäre dafür eine gute Wahl. CO2-Emissionen von 134 g bis 270 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Mittelklassewagen mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Noch Fragen? Mach dir selbst ein Bild der IS Limousine und klick dich durch unsere Galerie mit 154 Fotos.

Alle Tests

Lexus IS Limousine (2005–2013)

Lexus IS F – die Verführung
redaktion

Lexus IS F – die Verführung

Prophezeiendes Grollen und tiefes V8-Wummern. Der Lexus IS F mampft einen machtvollen Takt, der die Marmelade auf dem Croissant, die Milchschaumhau...

Lexus IS F - Flotter ums Eck
Autoplenum

Flotter ums Eck Lexus IS F

Der Lexus IS F geht mit neu abgestimmtem Fahrwerk in das neue Modelljahr. Die Toyota-Tochter hat bei der Hochleistungslimousine Federn sowie Dämpfe...

Lexus IS F künftig „ZF-gedämpft“
auto-reporter.net

Lexus IS F künftig „ZF-gedämpft“

Der Lexus IS F wirkt auf den ersten Blick nicht unbedingt wie ein Sportwagen. Das „F“ steht jedoch für den Fuji International Speedway, das Hauptte...

Lexus IS 200d: Edler Einstiegsdiesel im Test
auto-news

Die Rückkehr des 200er Diesels

Unterwegs im neuen Lexus IS 200d

Es muss nicht immer ein Hybrid sein
auto-reporter.net

Es muss nicht immer ein Hybrid sein

Wer sparsam fahren möchte, der muss bei Lexus – der Premium-Marke aus dem Hause Toyota – nicht immer mit dem Hybridantrieb unterwegs sein. Im Gegen...

Neuvorstellung: Lexus IS - Modellpflege Lexus IS
Autoplenum

Neuvorstellung: Lexus IS - Modellpflege Lexus IS

Verbrauchsreduzieren Maßnahmen an den Motoren und dezente Retuschen am Design hält Lexus für seine IS-Kunden im Modelljahr 2011 bereit.

Praxistest: Lexus IS 250 - Dem Dreier auf der Spur
Autoplenum

Praxistest: Lexus IS 250 - Dem Dreier auf der Spur

Mit dem IS tritt Lexus gegen harte Gegner an: Audi A4, BMW 3er oder Mercedes C-Klasse - das sind die Lustobjekte in der Mittelklasse. Lexus orienti...

Fahrbericht: Lexus IS F - Lexussportler
Autoplenum

Fahrbericht: Lexus IS F - Lexussportler

Mit dem IS-F will Lexus im angestammten Revier von AMG und BMW M3 wildern. Die nötige Power bringt der Japaner mit. Und eine fantastische 8-Gang-Au...

Schickes Fell: Der Lexus IS 220d auf Deutschlandtour-Test
auto-news

Schickes Fell: Der Lexus IS 220d auf Deutschlandtour-Test

Jetzt steckt dem Japaner auch ein 2,2-Liter Diesel unter der hübschen Haube

Die zweite Generation des Lexus IS: Nippon-3er mit Niveau und Noblesse
auto-news

Lexus IS, die Zweite: Nippon-3er mit Niveau und Noblesse

Wir haben die neue Mittelklasse-Limousine IS 250 mit Automatik getestet

Weitere Lexus Limousine

Alternativen

Lexus IS Limousine (2005–2013)