Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Sportage
  5. Alle Motoren Kia Sportage

Kia Sportage SUV (1994–2002)

Alle Motoren

2.0 16V (118 PS)

3,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 118 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.450 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 10,2 l/100 km (komb.)

2.0 (95 PS)

3,7/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 95 PS
Ehem. Neupreis ab: 18.146 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 12,7 l/100 km (komb.)

2.0 16V (128 PS)

3,7/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 128 PS
Ehem. Neupreis ab: 16.561 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 11,0 l/100 km (komb.)

2.0 TD (83 PS)

0/0
Leistung: 83 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.577 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Kia Sportage 1994 - 2002

Die erste Generation des Sportage SUVs von Kia wurde von 1994 bis 2002 vom Band gelassen. Im Allgemeinen findet der Wagen durchaus Anklang und kommt so auf 3,6 Sterne. Dieses Rating stützt sich auf eine Anzahl von sechs Erfahrungsberichten. Damit gibt es bisher nur wenige Aussagen zu diesem Modell. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern.

Insgesamt fällt das Fahrzeug durchschnittlich groß aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für diese Baureihe mindestens 1.650 Millimeter, sie hat eine Mindestbreite von 1.730 Millimetern und eine Länge von 4.025 Millimetern (Minimum). Auch der Radstand ist mit 2.360 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein Standardmaß, das dennoch genügend Beinfreiheit im Innenraum bietet. Dieses Auto-Modell gibt es als Zweitürer oder Fünftürer mit je fünf Sitzen. So kompakt wie der Wagen ist auch das Kofferraumvolumen: Mit heruntergeklappten Rücksitzen wirst du auf mindestens 640 Liter kommen. Im Normalzustand sind es 247 Liter als Minimum.

Angeboten wird der PKW in zwei Kraftstoffvarianten – als Benziner und als Diesel. Das große Leergewicht von mindestens 1.396 kg wirkt sich negativ auf den Spritverbrauch aus, der hier auch mal höher ausfallen kann. Für das Kia Sportage Medium-SUV gibt es natürlich auch andere Varianten, die deinen Wünschen besser entsprechen. Wir haben einige Alternativen auf dieser Seite zusammengestellt. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.500 kg und 2.000 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 465 kg und 600 kg.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der 2.0 (95 PS) die beste Maschine, denn er wurde mit 3,7 von fünf Sternen bewertet. Der 2.0 16V (128 PS) hat in dieser Baureihe die meisten Pferdestärken, trotzdem kommt er damit immer noch auf eine vergleichsweise geringe Leistung, welche die Nutzer auch nur mit 3,7 Sternen belohnen. Doch nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Kauf: Auch der Verbrauch spielt häufig eine Rolle. Der fällt zwar bei allen Motorisierungen hoch aus, ist mit dem 2.0 TD (83 PS) aber immer noch am geringsten. Er braucht, laut Hersteller, acht Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Umweltsünder oder Umweltschoner in Sachen Schadstoffklasse? Das hängt stark von der Art der Motorisierung ab. Der 2.0 16V (118 PS) landet mit EU4 in der besten Schadstoffklasse, es gibt jedoch auch Varianten mit EU1. Die Einstufung des SUVs wird auch durch die teils sehr hohen CO2-Emissionswerte von 250 g bis 275 g auf 100 Kilometer gerechtfertigt.

Manchmal sagt auch ein Bild mehr als 1000 Worte, also schau dir auch die sechs Bilder an, die wir vom Sportage SUV haben.

Weitere Kia SUV