Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Kia Modelle
  4. Alle Baureihen Kia Optima
  5. Alle Motoren Kia Optima

Kia Optima SW (seit 2016)

Alle Motoren

1.6 T-GDI (180 PS)

2,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 180 PS
Neupreis ab: 35.990 €
Hubraum ab: 1.591 ccm
Verbrauch: 6,1 l/100 km (komb.)

2.0 T-GDI (238 PS)

0/0
Leistung: 238 PS
Neupreis ab: 41.790 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,9 l/100 km (komb.)

2.0 T-GDI GT (245 PS)

3,5/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 245 PS
Neupreis ab: 41.790 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 8,2 l/100 km (komb.)

2.0 CVVL (163 PS)

0/0
Leistung: 163 PS
Neupreis ab: 26.490 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 7,6 l/100 km (komb.)

1.6 CRDi (136 PS)

0/0
Leistung: 136 PS
Neupreis ab: 28.790 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 4,3 l/100 km (komb.)

1.7 CRDI (141 PS)

4,3/5 aus 3 Erfahrungen
Leistung: 141 PS
Neupreis ab: 28.290 €
Hubraum ab: 1.685 ccm
Verbrauch: 4,4 l/100 km (komb.)

Plug-In Hybrid 2.0 GDI (154 PS)

0/0
Leistung: 154 PS
Neupreis ab: 42.190 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 1,4 l/100 km (komb.)

Plug-In-Hybrid 2.0 GDI (156 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 156 PS
Neupreis ab: 42.190 €
Hubraum ab: 1.999 ccm
Verbrauch: 1,4 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Kia Optima 2016

Kia lässt die erste Generation des Optima Kombis seit 2016 produzieren. Erst eine Generation dieser Baureihe wurde bisher produziert und ihre Bewertungen liegen bereits im guten bis sehr guten Bereich — beste Voraussetzungen für eine langfristige Perspektive. Mit einem hohen Rating von 3,9 von fünf maximal möglichen Sternen wird der Kombi im Durchschnitt ausgezeichnet. Das Ergebnis stützt sich leider nur auf wenige Aussagen (sieben Erfahrungsberichte). Alle Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem Optima Kombi. Was die Fachleute von diesem Modell halten, erfährst du in den fünf Tests oder Fahrberichten. In den Beiträgen geht es auch viel um Updates, Facelifts und die verschiedenen Ausstattungsvarianten.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.460 Millimeter, in der Breite 1.860 Millimeter und in der Länge 4.855 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.805 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Platz im Innenraum aufweist. Den Südkoreaner gibt es mit fünf Türen und fünf Sitzen. Das Kofferraumvolumen reicht von mindestens 440 Litern bis maximal 1.686 Litern (Letzteres mit umgeklappten Rücksitzen). In der Baureihe ist der Kombi von Kia in sechs Ausstattungsvarianten lieferbar, Sonderausstattungen miteinberechnet. Fabrikneu starten die Preise bereits bei 26.490 Euro. Je nach Ausstattung schießt der Preis bis zu 46.190 Euro in die Höhe.

Du kannst zwischen Benzin, Hybrid oder Diesel als Antrieb wählen. Das Leergewicht bezieht sich auf die Last von Autoteilen und Wagenaufbau bei einem zu 90 Prozent befüllten Tank inklusive eines durchschnittlichen Fahrergewichtes von 75 kg. Das Fahrzeug kommt so auf maximal 1.815 kg. Abhängig von der Motorisierung kann die maximale gebremste Anhängelast zwischen 1.300 kg und 1.800 kg liegen. Die ungebremste Anhängelast liegt zwischen 650 kg und 750 kg.

Nach Meinung unserer Fahrer ist der Plug-In-Hybrid 2.0 GDI (156 PS) die beste Maschine, er wurde mit fünf von fünf Sternen belohnt. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 2.0 T-GDI GT (245 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit dreieinhalb von fünf Sternen beurteilt. Aber es muss nicht immer eine PS-starke Motorleistung sein, die überzeugt: Der Plug-In Hybrid 2.0 GDI (154 PS) hat von allen Motorisierungen den geringsten Verbrauch. Er ist außerdem ein Hybridmotor und somit für alle spannend, denen Umweltschutz und verantwortungsbewusster Umgang mit den (auch eigenen) Ressourcen am Herzen liegt. Entsprechend der Abgasnorm von 2015 hat das Fahrzeug als Neuzulassung die Schadstoffklasse EU6. Die CO2-Emissionen differieren je nach Motorvariante von 33 g bis zu 203 g pro 100 Kilometer.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Mittelklassewagen.

Alle Tests

Kia Optima SW (seit 2016)

Test: Kia Optima - Auf die lange Distanz
Autoplenum

Auf die lange Distanz Test: Kia Optima

SP-X/Köln. In der Breite schwach, dafür in der Spitze stark wie selten: Mittelklasse-Kombis diesseits der Premium-Liga sind in Zeiten des SUV-Booms...

Kia Optima Sportswagon  - Mit neuen Motoren ins nächste Modelljahr
Autoplenum

Mit neuen Motoren ins nächste Modelljahr Kia Optima Sportswagon

Optisch unterscheidet sich der Kia Optima Sportswagon des Modelljahres 2019 kaum von seinem Vorgänger. Lediglich das Frontdesign wurde mit einer üb...

Kia Optima Sportswagon Plug-in Hybrid - Steckdosen-Anschluss nun au...
Autoplenum

Steckdosen-Anschluss nun auch für den Kombi Kia Optima Sportswagon Plug-in Hybrid

Zu Preisen ab 41.940 Euro kommt im Juli die Plug-in-Hybridvariante des Kia Optima Sportswagon auf den Markt. Der Mittelklasse-Kombi mit Steckdosena...

Test: Kia Optima SW GT - Kraft-Kombi
Autoplenum

Kraft-Kombi Test: Kia Optima SW GT

Kia hat ein neues Topmodell. Optima Sportswagon GT heißt das sportlich akzentuierte Flaggschiff der Koreaner. Der Kraftmeier taugt als Familienauto...

Kia Optima 1.7 CRDI Sportswagon - Deutsche Lösung
Autoplenum

Kia Optima 1.7 CRDI Sportswagon - Deutsche Lösung

An sich war vom Kia Optima keine Kombiversion geplant. Doch um VW Passat, Ford Mondeo und Opel Insignia in Europa die Stirn zu bieten, legen die Ko...

Weitere Kia Kombi